Anders sein und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Anders sein auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Anders sein: Asperger-Syndrom und Hochfunktionaler Autismus im Erwachsenenalter - Ein Ratgeber [Gebundene Ausgabe]

Kai Vogeley
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 26,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 24,99  
Gebundene Ausgabe EUR 26,95  

Kurzbeschreibung

9. Juli 2012
Haben Sie schon seit Ihrer Kindheit das Gefühl, „irgendwie anders“ zu sein? Konnten Sie sich schon immer besser allein beschäftigen als das Miteinander mit anderen zu genießen? Gelten Sie im beruflichen Umfeld oder in freundschaftlichen Beziehungen eher als Sonderling oder Außenseiter, weil Sie sich sozial ungeschickt verhalten, oft „anecken“ oder arrogant wirken? Menschen mit Hochfunktionalem Autismus oder Asperger-Syndrom beantworten solche und ähnliche Fragen oft mit einem klaren Ja. Während ihnen intellektuelle und technische Aufgaben meist leicht von der Hand gehen, leiden sie unter ihren Problemen im zwischenmenschlichen Bereich. Kai Vogeley erklärt für Betroffene und Angehörige verständlich die Hintergründe, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten des Hochfunktionalen Autismus und gibt Ratschläge für einen sicheren Umgang mit den Mitmenschen im privaten und beruflichen Umfeld.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Anders sein: Asperger-Syndrom und Hochfunktionaler Autismus im Erwachsenenalter - Ein Ratgeber + Ich liebe einen Asperger!: Unsere Ehe, unsere Kinder - und das Asperger-Syndrom
Preis für beide: EUR 46,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Beltz; Auflage: Originalausgabe (9. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3621279334
  • ISBN-13: 978-3621279338
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.891 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Das Buch ist besonders geeignet für Betroffene, die eine Diagnose erhalten haben oder eine autistische Störung bei sich vermuten. Außerdem ist es eine wertvolle Hilfe für Freunde, Bekannte , Lebenspartner, Verwandte oder auch Arbeitskollegen, die hochfunktionalen Autismus im Erwachsenenalter und die Besonderheiten autistischer Menschen besser verstehen möchten. Nicht zuletzt kann die Lektüre Betroffenen und ihren Angehörigen dabei helfen, das ›Anders sein‹ im täglichen Umgang besser einzuordnen, zu akzeptieren und wenn nötig, ärztliche oder psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen.« Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie »[Dieses Buch] beschreibt prägnant, Mechanismen der Interaktion und Kommunikation in Beruf und Privatleben. Der Aufbau ist gelungen , denn er erlaubt, Kapitel aufzuschlagen und quer zu lesen. Es ist übersichtlich gestaltet, Bilder, Fallbeispiele und Ö-Töne sind farblich hervorgehoben, sodass der Leser sich schnell zu Recht findet.« socialnet »Ein umfassendes, anschaulich aufbereitetes Kompendium, das fundiertes Wissen vermittelt, aber auch zur Standortbestimmung herausfordert.« Welt des Kindes

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kai Vogeley, Prof. Dr. Dr., Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie an der Uniklinik Köln


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreiches Buch 14. November 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Prof. Vogeley schafft es auf wenigen Seiten die Probleme, aber auch die positiven Dinge, die mich als Asperger Autist täglich betreffen darzustellen.

Bei vielen Büchern über das Thema habe ich das Gefühl, dass die jeweiligen Autoren versuchen zu helfen, ohne sich richtig in die Person hinein versetzen zu können. Diese oft von Nicht-Autisten geschriebenen Selbsthilfe Ratgeber bieten deshalb meist wenig Mehrwert.

Aber nicht so dieses Buch, es beschreibt die Probleme und lässt Autisten zu Wort kommen. Bei all dem vermeidet es der Autor Tipps zu geben. Genau dadurch wird dieses Buch aber zu einem der besten Selbsthilfe Ratgeber, die ich bisher gelesen hab. Es zeigt auf wo die Probleme liegen und bereitet den Leser darauf vor, eigene Lösungen zu finden, anstatt auf vorgefertigte Lösungen zurückzugreifen.

Prof. Vogeley schafft es einen guten Überblick über das Thema Asperger-Autismus zu geben. Der Autor schafft es unsere Probleme in der notwendigen Allgemeinheit darzustellen, ohne dabei die Individualität des einzelnen zu vernachlässigen.

Jedem Autisten, der nicht nur auf der Suche nach Lösungen sondern auch nach deren Ursachen ist, kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen "Bug" or "Feature" 20. Januar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Prof. Dr. Dr. Vogeley konzentriert sich im wesentlichen auf die "Bug"-Seite der Aspie-Medaille.
So wie auch der hier rezensierende und von Vogeley mehrfach zitierte Autor eines Aspie-Buches "Lasse von Dingens".

Das Asperger Syndrom ist aber "Bug" und "Feature" zugleich.
So wird man ihm nur gerecht, wenn man sowohl die "Bug" als auch die "Feature"-Seite des Asperger-Syndroms berücksichtigt.
Und zwar zum einen als persönliche Entwicklung des Aspies und zum anderen abhängig von der Umwelt, der Gesellschaft.
Wenn diese Entwicklung gut verläuft, persönlich wie auch im Kontakt zu den (hoffentlich toleranten) Mitmenschen, wird sich bei Menschen aus dem Asperger-Spektrum die "Bug"-Seite verringern und die "Feature"-Seite entwickeln.

Gleichzeitig sollte die gesellschaftliche Seite ruhig auch in Frage gestellt werden!
Bloß weil die Mehrheit unserer Gesellschaft keine Aspies sind, dabei auf Interaktionskompetenz im Sinne von "Small-talk" mehr Wert legt als auf fachliche oder mitmenschliche Kompetenz, dann muss das noch lange nicht gut und richtig sein.
Weil Aspies heftiger auf Reizüberflutung reagieren als NT's heißt das nicht, dass die Reizüberflutung unserer sich als "Lebens-Surrogat-Extrakt" definierenden Gesellschaft gut ist und die Aspies das Problem haben.
Dass (gesellschaftlich ritualisierte) Lüge wichtiger ist als Ehrlichkeit - ist das wirklich das Problem der Aspies?

Kurzum, die Darstellung von Vogeley ist einseitig, in keiner Weise systemisch gedacht und auch nicht mit dem Hauch eines gesellschaftskritischen Ansatzes versehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Problematik "Aspergersyndrom " ist meines Erachtens bisher kaum in der Öffentlichkeit angekommen.In meiner pädagogischen Laufbahn spielte dieser Begriff keine Rolle und man kann annehmen , daß manche Fehleinschätzung vermeidbar gewesen wäre.Lobenswerterweise haben einige Fernsehfilme sich dieses Themas angenommen, aber das reicht noch nicht aus. Ich vermute ,daß sehr viele Ehen genau deshalb scheitern,, weil man den anderen einfach nicht versteht.Das führt unweigerlich zu großen Konflikten.
Genau diese notwendigen Wissensdefizite versucht der Autor bei Beschränkung auf das Notwendigste auszugleichen.Wer erst einmal zu lesen beginnt, kommt an dem AHA- Effekt nicht vorbei.Somit ist das Buch eine heilsame Lektion für Ahnungslose, für Pädagogen, Erzieher ,Eltern und Eheleute.
Es sollte für Pädagogikstudenten eine erste Pflichtlektüre sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr nützlicher Ratgeber 28. November 2012
Von Rioda
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch fasst praxisnah und detailliert zusammen, welche Probleme erwachsene AS-Betroffene haben und wie damit umgegangen werden kann. So ist es sowohl für die Betroffenen selbst als auch für Personen, die mit ihnen zu tun haben (Verwandte, Therapeuten, Arbeitgeber), eine große Hilfe für das tägliche Leben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar