Andauernd Spielabbruch - Host hat Verbindung unterbrochen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.11.2011 10:35:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.11.2011 10:47:43 GMT+01:00
yoda meint:
Hallo alle zusammen,

hab mich gerade mal in meiner Verzweiflung bei euch angemeldet, da ich bzw. wir das Game seit dem Release haben und uns nur damit rumärgern... Wollte auch schon auf der offiziellen Seite mal nachfragen, aber da kann ich mich seit Tagen auch nicht anmelden, kriege immer irgend nen Datenbank-Fehler angezeigt...

Ok, also zu unserem Problem:
Wir haben uns mit drei Leuten (jeder eigene Original-Version) das Game geholt und unsere Platten mit steam verseucht, ist ja leider Pflicht, aber das Game schien es uns wert. Haben uns ne Weile mit steam gekloppt, bis das endlich lief, Game installiert, Single Player klappt auch bei allen problemlos.

Aber wir wollten gemeinsam Koop zcken - einer von zuhause aus, zwei gemeinsam hinter einem Router sitzend - auch das haben wir noch geregelt bekommen.

Aber nach diesen Erfolgerlebnissen die Ernüchterung - egal, wer von uns das Spiel eröffnet, sobald einer oder beide connected haben, haben die Clients tierische Sound-Probleme, total verzerrter und knackender Sound und mittlerweile dauert es keine zwei Minuten, dann wirds für die Clients laggy wie sonstwas und man landet wieder im Startmenü mit der Meldung "Der Host hat die Verbindung unterbrochen" - beim Host läuft das Spiel allerdings problemlos weiter...

Dachten auch schon, es sei ein Problem mit der Internetverbindung, aber nö, im LAN (entsprechend auch in den "Optionen" umgestellt) genau derselbe Mist, halt, ne, da fliegen wir innerhalb von einer Minute raus...

Alle drei PCs haben mehr als die Systemvoraussetzungen fordern, alle drei haben nVidia-Karten (8800GT, GTX 460 und GTX 570), Treiber etc. sind bei allen auf dem aktuellen Stand, wir haben auch schon Firewalls, Antiviren-Programme und was sonst noch im Hintergrund stören könnte gekillt, inkl. Deinstallation der Firewalls/Antiviren-Programme, aber nix zu machen... USB-Geräte bis auf die Mäuse alle abgezogen usw. und sofort...
Haben auch das automatische Update per Steam deaktiviert, weil wir zuerst dachten, das würde dazwischenfunken, aber auch Fehlanzeige...

Kurioserweise laufen andere Online-Games ohne irgendwelche Mucken, egal ob auf Servern oder per P2P-Verbindungen und egal, wer von uns in so einem Fall den Host macht...

Und merkwürdigerweise hab ich diese Problemstellung noch nirgends im Netz finden können...

Hier vielleicht jemand mit dem gleichen/ähnlichen Problem oder vielleicht nen Tipp, wie wir vielleicht doch noch was davon haben könnten...?

Schon mal danke fürs Lesen und eventuelle Hilfeversuche!

Betrifft: PC-Game: Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2011 16:43:39 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 03.05.2013 17:51:26 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 17.11.2011 21:08:26 GMT+01:00
yoda meint:
Hallo Team Freyenstein,

tut mir leid das zu hören.
Denke aber nicht, daß es an Steam alleine liegt (auch wenn ich kein Fan dieser Software bin), wir haben das Problem ja nicht nur im Online-Modus, sondern auch im LAN-Modus... Treiber sind inzwischen bei allen drei PCs auf dem neuesten Stand, bei meinem PC hab ich aus lauter Verzweiflung noch ein BIOS-Update gemacht, seitdem geht gar keine Verbindung mehr, da heisst es von Vornherein "Keine Verbindung zum Host"... Beim "schwächsten" PC haben wir die Grafikkarte gegen ein stärkeres Modell getauscht, die Netzwerkkarten rausgehauen und neu installiert, etc., gibt eigentlich kam was, das wir nicht versucht hätten...

Kurios ist, daß wir uns einzeln zu anderen Games verbinden können - wenn man denn mal welche findet (gestern Abend mit allen Filtern deaktiviert gerade mal 20 Spiele zu finden)... Macht so echt keinen Spaß mehr, bin kurz davor, das Game mehr als nur enttäuscht zurückzuschicken. Versuche seit Tagen, mich auf der offiziellen Seite zu registrieren (sowohl im englischen, als auch im deutschen Forum), als das endlich mal geklappt hat hieß es, es käme ein Bestätigungslink um den Foren-Account zu aktivieren, ist immer noch nicht da und keine Reaktion bisher auf meine Mail an den Webmaster...

Im englischen Board gibt es zumindest noch ein paar User, die ähnliche Probleme haben, aber im deutschen Raum ist dazu kaum was bis garnix zu finden... Lt. dem englischen Board gibts es wohl bei ATI-GraKas mehr Probleme (hahaha, wir sind treue nVidia-Veteranen), das ist bei Snowblind (=Entwickler) bekannt und man arbeitet da wohl an einem Patch...

Hatten uns so drauf gefreut und sind momentan nur noch gefrustet... Ist sowieso teilweise ein Unding... InGame-Voice-Chat ist ja schön und gut, aber den kann man noch nicht mal deaktivieren (wir bevorzugen z. B. TeamSpeak oder Skype, aber nö...)... Grafikeinstellungen da fehlen auch ein paar Sachen, die mittlerweile Standard sind, die Synchronisation ist teilweise recht schlampig... Da könnte man ja noch drüber wegschauen, aber es geht ja gar nichts damit... So nen Mist hab ich in all meinen Zockerjahren noch nicht erlebt...

Kopf hoch, auch ihr sind nicht alleine und man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben...

Viele Grüße

Thomas
aka [OL]YODA

Veröffentlicht am 17.11.2011 21:39:23 GMT+01:00
Patrick Wendt meint:
Danke für die Aufbauenden Worte :)
Über diesen Voice Chat haben wir uns auch schon aufgeregt. Wir bevorzugen auch Teamspeak.
Ich hoffe das der Patch möglichst bald kommt weil wir uns schon so auf das Spiel gefreut hatten und jetzt solche Enttäuschung erleben. Hmm aber das ding mit der ATI is schon ein Thema bei uns. Kann es sein, da ich der einzige bin mit einer ATI HD 2600 512mb, daß es an meinen Einstellungen liegt, warum wir dauernt vom Host getrennt werden?
Gruß
Patrick (Sulpog)
Team Freyenstein

Veröffentlicht am 21.11.2011 12:20:07 GMT+01:00
yoda meint:
Hallo Patrick,

sorry, war das Wochenende mit Saints Row 3 beschäftigt und hab nicht reingeschaut...

Patchmäßig hat sich scheinbar und leider noch nichts getan, vorher werd ich wahrscheinlich keinerlei Versuche mehr starten - dafür hab ich inzwischen zu viele Abende verschwendet, ohne ein konkretes Ergebnis zu erzielen...

Ob eure Probleme mit Deiner Grafikkarte zusammenhängen, weiß ich nicht, wage es aber zu bezweifeln - bei uns sind nur nVidia-Karten im Einsatz (GT 8800, GTX 460 und GTX 570), alle mit der aktuellsten Treiberversion. Auf meiner Kiste sind inzwischen wirklich ALLE Treiber auf dem aktuellen Stand, BIOS ist up-to-date, Betriebssystem auf dem aktuellen Stand, alles unnötige im Hintergrund aus, im Router die Portfreigabe gecheckt, etc., etc. und trotzdem nix... Weder im LAN noch im Internet können wir gemeinsam zocken... Von daher hab ich es erst mal frustriert aufgegeben und hoffe auf den Patch.

Diesbezüglich hab ich was gelesen, daß auch an der ATI-Problematik gearbeitet wird und ATI-Opfer also auf den Patch hoffen dürfen... ;-) Aber die Verbindungsprobleme kommen in meinen Augen und von meinem Verständnis her eher von Fehlern im Code...

Ach ja, von der "offiziellen" Seite hab ich auch noch keine Reaktion...

Viele Grüße

Thomas
aka [OL]YODA
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  15.11.2011
Jüngster Beitrag:  21.11.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden von Warner Interactive (Windows 7 / Vista / XP)
3.3 von 5 Sternen   (79)