EUR 29,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 15,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Anatomie verstehen - besser reiten: Bewegungsabläufe und Biomechanik sichtbar gemacht Gebundene Ausgabe – 10. Juni 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
EUR 29,99 EUR 28,98
46 neu ab EUR 29,99 1 gebraucht ab EUR 28,98

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Anatomie verstehen - besser reiten: Bewegungsabläufe und Biomechanik sichtbar gemacht + Anatomie verstehen - Die Organe des Pferdes: Das Innere des Pferdes sichtbar gemacht + Anatomie verstehen - besser reiten
Preis für alle drei: EUR 82,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (10. Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440121852
  • ISBN-13: 978-3440121856
  • Größe und/oder Gewicht: 20,1 x 1,7 x 27 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.584 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gillian Higgins, Vielseitigkeitsreiterin und Physiotherapeutin, hat bereits zahlreiche Pferde von Spitzensportlern behandelt. Neben der Arbeit in ihrer Praxis hält sie Seminare und Vorlesungen. Die Reaktionen auf ihren Anatomiekurs "Horses Inside Out" sind überwältigend.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carlotta am 22. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Anatomie verstehen - besser reiten. Das klingt nach einem schönen Versprechen und ich glaube, dass dieses Buch es tatsächlich einlösen kann. Nicht weil es eine andere, einfachere Reitweise propagieren würde, als "klassische" Reiterbücher. Sondern weil es immer wieder wirklichen Durchblick beschert - in Form der auf die Pferde aufgemalten Muskeln und Knochen. Eine geniale Idee, die beim Verstehen der Zusammenhänge sehr hilft. In diesem Buch geht es glücklicherweise nicht um stumpfes Anatomie-Büffeln, sondern um das "Warum". Warum kann ein Pferd sich nicht vernünftig biegen, wenn es den Kopf vor oder hinter der Senkrechten trägt? Warum kann die Hinterhand nicht untertreten, wenn die Nase zum Himmel zeigt? Warum "latschen" so viele Pferde eigentlich auf der Vorhand? Und so weiter und so weiter. Beim Lesen und beim Anschauen der vielen hervorragenden Bilder stellen sich unzählige kleine und auch der eine oder andere größere Aha-Effekt ein. Und dass die vielen Regeln der Reiterei sich plötzlich zu einem Gesamtbild zusammenfügen, das auf den anatomischen Möglichkeiten beruht, die unsere Pferde besitzen, macht mir immer wieder Freude.
Wenn es mit dem "besser reiten" dann einmal nicht so gut klappt, wie ich es gerne hätte, kann ich mein Pferd zumindest mit den Stretching-Tipps aus dem Buch wieder ins Gleichgewicht bringen.
Mein Fazit: Eine echte Bereicherung für alle Reiter, da die Autorin als Vielseitigkeitsreiterin Tipps für Dressur, Springen und anstrengende Geländeritte gibt. Es ist für Anfänger verständlich genug geschrieben und fortgeschrittene Reiter werden trotzdem noch Zusammenhänge entdecken (zum Beispiel die "fasinierenden Faszien"), die sie bisher so nicht gesehen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Hacker am 16. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Kunst im Pferd: Die wird offenbar, wenn wir dessen Anatomie (die einzelnen Bestandteile des Körpers und deren geniales Zusammenspiel) kennen und verstehen lernen.
Kunst am Pferd: Das ist das plakative einfache Mittel (die bunten Farben), wie die Autorin uns die Pferde-Anatomie nahebringt.
Besonders gut gefällt mir der dritte Teil: Was können wir tun, um selbst den Bewegungsapparat unseres Pferdes zu unterstützen, zum Muskelaufbau, mit sinnvollen Massagetechniken und Stretching-Übungen. Vieles lässt sich leicht in den Alltag integrieren und tut dem Pferd einfach wohl. Beim Kapitel "Der Körperbau für gute Bewegungen" (Seite 148) wünsche ich mir ausführliche Bildbeschreibungen zu den abgebildeten Pfedetypen - will man doch selber sein eigenes Pferd vergleichen, einordnen und so besser verstehen.
Insgesamt bietet das Buch eine Fülle von anschaulichen, guten Fotos sowie einen übersichtlichen, klar strukturierten und gut verständlichen Text. Die vielen Tipps und Infokästen sind hilfreich für die Praxis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kadeh am 12. Oktober 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Biomechanik ist in aller Munde. Leider wird sie aber (noch) zu wenig gelehrt. Zugegeben, es ist schon eine Menge Stoff, wenn man wisen will, wie sich was und warum und wie am Pferdekörper bewegt. Alles kann auch dieses Buch nicht abdecken. Aber eine Menge! Anschaulich wird es durch die bemalten Pferde und die Präparate samt Beschriftung. Abschrecken lassen sollte man sich nicht von lat. Begriffen. Und von der Tatsache, dass es kein Buch zum Schnellüberfliegen ist.
Einige Bilder sind nicht so gelungen. Vor allem, wenn demonstriert werden soll, wie Pferde sich unter dem Reiter bewegen und man erwarten würde, dass die Autorin zeigt, wie es besser aussieht. Denn leider sieht man auch hierin wieder recht eng eingestellte Pferde, die falsch aufgerichtet sind, die ihre hinteren Gliedmaßen nicht gut unter den Körper setzen (besonders im bemalten Zustand ist das deutlich zu sehen!) und dadurch den Reiter nicht sitzen lassen.
Dennoch ist es -mit diesen kleinen Einschränkungen- ein sehr gutes Buch, was man sich gut hinstellen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SonjaW am 3. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Also, ich bin total begeistert von dem Buch.
Endlich sieht man mal, wo die Muskeln etc lang laufen, wie sie arbeiten. Einige Gelenke und Zusammenhänge, die ich nie verstanden habe, habe ich endlich kapiert.
Dieses Buch gehört eigentlich in jedes Regal jeden Reiters, dann wär die Reiterwelt mit Sicherheit etwas besser und es wären nicht so viele unwissende unter uns!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kathrin Knümann am 7. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein Muss für jeden der mit Pferden zu tun hat. Ohne diese Kenntnisse sollte jeder die Finger von den Pferden lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miriam am 10. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch hat wirklich tolle und sehr gut verständliche Bilder. Für mich als angehende Tierphysiotherapeutin eine Bereicherung. Das Buch hilft, die Bewegungsabläufe besser nach zu vollziehen und zu verinnerlichen. Für mein Empfinden wirklich jeden Cent wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Toll gemacht, mit den Zeichnungen der Knochen direkt auf dem Pferd kann man als Laie endlich mal nachvollziehen, was da passiert, wie die Halswirbelsäule sich verhält usw.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Das DVD hat mir einen guten Einblick in die Anatomie von Pferden gegeben. Dadurch kann ich viele Dinge beim Reiten besser nachvollziehen. Die Bewegungsabläufe sind für mich gut nachvollziehbar. Auch für nicht Fachleute eine gute Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen