Anarchy+Romance ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Anarchy+Romance
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Anarchy+Romance

12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 9,49 1 gebraucht ab EUR 11,02

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Anarchy+Romance + Disko Partizani + Planet Paprika
Preis für alle drei: EUR 54,71

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Essay (Indigo)
  • ASIN: B00CMHPAX6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.509 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Ghost Town 3:12EUR 0,99  Kaufen 
  2. All the Glamour Has Gone 3:24EUR 0,99  Kaufen 
  3. 13th Shake 3:27EUR 0,99  Kaufen 
  4. Paranoia Bunk 3:00EUR 0,99  Kaufen 
  5. Your Nose Is Punk 3:12EUR 0,99  Kaufen 
  6. No More Butterflies 3:41EUR 0,99  Kaufen 
  7. The Masterplan 2:08EUR 0,99  Kaufen 
  8. Multiple Assimilation 2:47EUR 0,99  Kaufen 
  9. Lenny Soda (feat. Emma Greenfield) 3:31EUR 0,99  Kaufen 
10. Slow Down 3:37EUR 0,99  Kaufen 
11. The Kiez Is Alright 3:02EUR 0,99  Kaufen 
12. Letkis - A Touch of Beauty (feat. Ronnie Orkesteri Kranck) 3:02EUR 0,99  Kaufen 
13. Golden (feat. Cherilyn MacNeil) 4:00EUR 0,99  Kaufen 
14. Süper Bad Day (Incl. Hidden Track) 3:55EUR 0,99  Kaufen 
15. The Kiez Is Alright (Yamaha Eletrico Mix) 3:46EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Analog ist besser: Der Erfolgsproduzent erfindet sich neu.

"Anarchy & Romance" ist das Ergebnis einer weiteren Metamorphose des Musikers und Produzenten Stefan Hantel alias Shantel. In den 1990ern war er einer der besten deutschen Downbeat-Acts, in den Nullerjahren erfand er den Balkanpop neu. Sein bisher erfolgreichstes Album "Disko Partizani" (2007) war in vielen Charts in den Top 20, stand in der Türkei wochenlang auf Platz eins und erlangte Platinstatus in ganz Südosteuropa. Und jetzt? "Anarchy & Romance" ist ein Hybrid, der Underground, Musikgeschichte und Sozialgeschichte vereint. Dabei wandert Shantel, wie er selbst sagt, "zwischen Popkultur, Hochkultur, und Streetcredibility". Der Sound geht von der Livesituation aus, ist jetzt offener, riskanter, rauer, krachiger - vielfarbig. Die Elektronik steht nicht mehr im Vordergrund, sondern ein organischer, dreckiger Garagen-Band-Sound. Shantel schreibt und singt alle Stücke selbst, spielt Gitarre und viele andere Instrumente. Dazu erklingt viel analoges Equipment: Röhrenverstärker, Fender Rhodes, Streicher, Rickenbacker, alte Mikros; aufgenommen wurde das Ganze im ehrwürdigen Hansa Studio in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rainbow66 am 12. Februar 2015
Format: Audio CD
Der Stil den Shantel mit diesem Album einschlägt kann mMn durchaus gefallen. Insbesondere von der Stimmigkeit des gesamten Albums aber auch qualitativ macht er einen Sprung nach vorne (zumindest gegenüber dem Planet Paprika Album).

Auch, dass er hier mal einen Schritt vom Ballkan-Sound weg wagt, finde ich nicht weiter tragisch - Das spricht eher für musikalische Vielfalt ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Bausch am 26. November 2013
Format: Audio CD
Warnung: Dies Scheibe hat rein gar nix mehr mit den gewohnten Balkan Beats zu tun.

Es ist einfach ein belangloses Popalbum geworden. Da helfen auch alte Verstärker und ein guter Pressetext nix.

Lieber Shantel das kannst Du besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MM am 28. Oktober 2013
Format: Audio CD
His vocals are lively and upbeat plus the instrumentals have a Greco-Turkic vibe to them and on some tracks Shantel's music sounds Ska like.
13th Shake is my favourite song due mainly to the fast paced rhythm; also the song's brass segment deserves a mention. Paranoia Bunk and Your Nose is Punk are also worth highlighting because of their fast tempo which is guaranteed to get your head nodding.
With the exception of the ethnic instrumental style The Masterplan and Multiple Assimilation wouldn't be out of place on an album by The Kaiser Chiefs. Emma Greenfield's soothing vocals and lyrical skills are perfect for Lenny Soda.
Slow down is easily comparable to the Rock and Roll hit Great Balls of Fire. Nice use of the harmonica at the end of the Kiez is alright, great guitar riffs on Golden which fit seamlessly with Cherilyn Macneil's delightful voice. The closing track Super Bad Day has a bit of a sombre feel in places.
Shantel is talented enough to lend his hand to a variety of musical genres and accompanied by talented singer/songwriters ensure Anarchy and Romance is a thoroughly enjoyable album to listen to.
Shantel and the Bucovina Club Orkestar are set to tour Europe starting in Germany on November 13 and concluding in Austria on December 19.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DJ Tirko am 6. Dezember 2013
Format: Audio CD
Nun das neue Album ist da und man hat da gewisse Erwartungen. Leider wird man mit dieser CD arg enttäuscht. Nun ist für ihn der Balkanpop gestorben. Wer etwas in dieser Richtung was erwartet, dem rate ich nur kauft andere CD's. Das hier ist SCHROTT.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sina Rosen am 26. Oktober 2013
Format: Audio CD
Das Album entwickelt sich zum Überraschungs-Hit 2013. Unglaublich Vielschichtig und Dynamisch. So muss Pop-Musik, klingen: Frisch, Frech und Innovativ. Shantel Best Of Europe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Nordmann am 1. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mein Rezensionstitel bezieht sich tatsächlich auf das gesamte Album, sowohl aus musikalischer als auch technischer Sicht.

Wenn man das Cover betrachtet, fällt auf, dass Shantel auf dieses Album besonders stolz zu sein scheint. Er hebt hervor, dass keine Samples vorhanden sind und alles selbst gesungen wurde, ja sogar, dass es so etwas wie eine klassische Band gibt, die das alles gemacht hat. Jetzt frage ich mich: Wieso, verdammt nochmal, hört man das nicht? Wenn mir eine Band auf der Bühne so einen Sound anbieten würde, würde ich mein Geld zurück verlangen. Es entsteht keine Bühne, alles ist mit allem verschlungen, nein, es ist zu einem klanglichen Brei vermatscht. Dabei gibt es weder richtige Höhen noch tiefe Bässe, die ich ja wenigstens bei der Art von Musik erwartet hätte. Das ist weder eines Balkanpop- noch eines elektronischen Albums würdig, nicht mal eines Popalbums. Alles glatt gebügelt, künstlich, gänzlich anorganisch, dabei hatte ich gerade nach den Vorankündigungen erwartet, dass es um handgemachte Musik geht. Es kommt weder richtig Druck auf, noch Lust zu Tanzen, noch werde ich von irgendeinem Lied in irgendeiner Weise berührt. Und der Beat (z. B. in Titel 2) klingt wie direkt aus den Anfängen des Techno gebeamt. Und da wäre ich auch schon beim nächsten Problem: Shantel kann sich scheinbar nicht entscheiden, was er denn machen möchte. Mal klingt es wie Elektroswing, dann doch ein bisschen mehr nach Balkan, manchmal nur nach Partymugge (wenn doch wenigstens Partyfeeling aufkommen würde ;-) ), und zwischendurch meint man, er erinnerte sich seiner Anfänge, was ja nicht das schlechteste wäre.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden