EUR 199,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
Bestellen Sie jetzt vor und wir liefern Ihnen den Artikel sobald er verfügbar ist.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Anaerobtechnik: Abwasser-, Schlamm- und Reststoffbehandlung, Biogasgewinnung Gebundene Ausgabe – 14. März 2015


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 14. März 2015
"Bitte wiederholen"
EUR 199,99
EUR 199,99
 

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Das Buch beschreibt den aktuellen Stand des Wissens und der Erfahrung anaerober Verfahren zur Behandlung industrieller und kommunaler Abwässer, zur Schlammstabilisierung sowie zur Vergärung von nachwachsenden Roh- und Reststoffen. Neben den biologischen und chemischen Grundlagen der anaeroben Umsetzungsprozesse wird eine Vielzahl von Anwendungsbeispielen aus der Praxis im Detail erläutert. Im Vergleich zu den bisherigen Auflagen wird in dieser 3. Neuauflage den landwirtschaftlichen Vergärungsanlagen ein höherer Stellenwert eingeräumt. Neu aufgenommen wurden zudem Grundlagen und Beispiele der anaeroben Verfahren zur Stickstoffelimination (Deammonifikation).

Die Zielgruppen

Planungsbüros, Fachfirmen, Betreiber, Genehmigungsbehörden und Forschungseinrichtungen für die Bereiche Abwasser- und Schlammbehandlung sowie Biogastechnik

Die Herausgeber

Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Rosenwinkel, Geschäftsführender Leiter des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik an der Leibniz Universität Hannover

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. h.c. Helmut Kroiss, Emeritus am Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft der Technischen Universität Wien

Prof. Dr.-Ing. Norbert Dichtl, Leiter des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft an der Technischen Universität Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Carl-Franz Seyfried, Emeritus am Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik an der Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr.-Ing. Peter Weiland, Johann Heinrich von Thünen-Institut, Braunschweig, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Rosenwinkel, Geschäftsführender Leiter des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik an der Leibniz Universität Hannover

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. h.c. Helmut Kroiss, Emeritus am Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft der Technischen Universität Wien

Prof. Dr.-Ing. Norbert Dichtl, Leiter des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft an der Technischen Universität Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Carl-Franz Seyfried, Emeritus am Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik an der Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr.-Ing. Peter Weiland, Johann Heinrich von Thünen-Institut, Braunschweig, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.