oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

An jedem verdammten Sonntag

Al Pacino , Cameron Diaz    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

An jedem verdammten Sonntag + Friday Night Lights - Touchdown am Freitag + Gegen jede Regel
Preis für alle drei: EUR 39,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Al Pacino, Cameron Diaz, Dennis Quaid, James Woods, Jamie Foxx
  • Künstler: Peter J. Devlin, Mary Zophres, John Logan, Salvatore Totino, Lauren Shuler-Donner, Victor Kempster, Thomas J. Nordberg, Michael Mees, Stella Vaccaro, Clayton Townsend, Keith Salmon, Dan Halsted, Oliver Stone
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 22. Juni 2007
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 151 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000R346LO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.552 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

An jedem verdammten Sonntag, Oliver Stones Lobeshymne-mit-Hintergrund auf den amerikanischen Profi-Football, prügelt nahezu drei Stunden auf einige sehr offensichtliche Kritikpunkte ein. Doch auch zwischen den rasenden Schnittfolgen, den treibenden Rap-Beats und einigen flotten Darstellerleistungen ist der Film keineswegs langweilig.

Al Pacino (Heat, Im Auftrag des Teufels) spielt den Trainer des fiktiven Football-Teams der Miami Sharks (die National Football League von Amerika hatte eine Zusammenarbeit abgelehnt), der mit dem altehrwürdigsten aller Sportfilm-Probleme zu kämpfen hat: Wie geht man mit dem alten Freund um, dessen gute Zeiten lange vorbei sind? Und was macht man mit dem jungen Auftsteiger, der zwar werbewirksam ist, aber zunächst einmal lernen muss, was Teamgeist bedeutet?

Jamie Foxx, sonst TV-Komödiant, schlägt überzeugend das dramatische Fach ein, mit seiner Rolle als grünschnäbliger Quarterback, dessen Ego und Talent gleichermaßen beeindruckend sind. Al Pacino scheint sich in Oliver Stones Welt so wohl zu fühlen, wie vorher nur James Woods (Nixon und Salvador), der auch einen Auftritt als heruntergekommender Teamarzt hat. Pacino streicht raubtierartig am Spielfeldrand umher, brüllt speichelspritzend Befehle, windet sich in nahezu körperlichem Schmerz, wenn ein Spiel den falschen Verlauf nimmt. Er ist auf ebenso schamlose und unterhaltsame Weise überzogen wie Stones wirbelnde Montagesequenzen brodelnder Sturmwolken, blutrünstiger Fans und in den Schlamm geschleuderter Spieler. Und wieder einmal wird Football -- möglicherweise die komplizierteste aller Teamsportarten -- im Film durch einen Haufen Kerle dargestellt, die in Zeitlupe aufeinanderknallen. Unglücklicherweise kann all das selbstsichere Mythologisieren und aufgeblasene Machogehabe, das Stone aufbietet, das zusammengeschusterte und klischeebeladene Drehbuch nicht verbergen.

Die wenigen guten Ideen, zumeist über die Rassenfrage in Amerika, prallen mit einigen furchtbar altersgrauen Ansichten zusammen -- so etwa die gar zu naheliegende Bezeichnung von Football-Spielern als moderne Gladiatoren. Und um dies noch deutlicher zu machen, hat Stone sogar Charlton Heston, den alternden Ben Hur, in die Reihe der Stars aufgenommen, die im Film einen Gastauftritt haben.

Alles zusammengenommen ist An jedem verdammten Sonntag niemals langweilig, aber auch niemals völlig erfreulich. --Bruce Reid

Kurzbeschreibung

Das Football-Team der Miami Sharks ist von Misserfolgen gejagt. Nun muss auch noch der erfahrene Trainer Tony D'Amato auf seinen langjährigen Quaterback Cap wegen einer Verletzung verzichten. Sein Ersatz, der junge Schwarze Willie Beamen, erweist sich zwar als Naturtalent, aber als wenig mannschaftlicher Spieler.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Sportfilm bis dato.... 10. September 2003
Von Holger71
Format:DVD
Bewertung des Films:
"An jedem verdammten Sonntag" ist in meinen Augen der beste Sportfilm, der bis dato veröffentlicht wurde. Was Oliver Stone hier an Bildern liefert sucht überall seines gleichen. Das ganze wird dann mit fulminantem Sound unterlegt. Was dabei herauskommt ist sportive action vom allerfeinsten.
Doch auch die Handlung kommt nicht zu kurz, allerdings wird uns hier nicht viel neues geboten, alles hat man in anderen Filmen schon einmal gesehen, nur nicht so gut:
- den alternden Coach (Al Pacino) und den körperlich fertigen Quarterback (Dennis Quaid), die zunächst nicht erkennen wollen, dass sich ihre Karriere dem Ende neigt
- die Teambesitzerin (Cameron Diaz), die nur an Kohle interssiert ist
- der Jung-Quarterback (Jamie Foxx), der seine Chance nutzt und dann den Boden unter den Füssen verliert
- und nicht zuletzt Klischees, wie die Mannschaft die Spots gegen Drogen aufnimmt, selbst aber zum Teil kokst und ohne Schmerzmittel kein Spiel mehr bestreiten kann
Wie gesagt: alles altbekannt, trotzdem aber packender und besser als jemals zu vor.....
Die schauspielerische Leistung aller Beteiligten fand ich wunderbar, jede Rolle ist dem jeweiligen Darsteller wie auf den Leib geschrieben. Lediglich Cameron Diaz scheint mir eine Fehlbesetzung zu sein, jedem ihrer Dialoge haftet etwas Unglaubwürdiges an. Man nimmt ihr die Rolle einfach nicht ab.

Auch die DVD's lassen keinerlei Wünsche offen, Bild und Sound sind Stone-typisch das beste vom besten und die Zusatz-infos lassen einen doch einen tiefen Eindruck hiner die Kulissen des Drehs gewähren. Lediglich die Probeaufnahmen mit Jamie Foxx fand ich ziemlich langweilig und nichtssagend....

Alle in allem aber ein Must-Have für jeden sportbegeisterten DVD-Sammler
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teilweise genial, aber nicht durchgehend 27. Februar 2003
Format:DVD
Alternder Startrainer, alternder Quarterback, aufstrebender Quarterback, machtbessene Klubbesitzerin. Klingt so nicht unbedingt nach einem unverzichbaren Stück Filmgeschichte, aber Oilver Stone & co machen einiges daraus, daß es eben doch mehr wird. So verdienen sich etwa Kamera und Schnitt eindeutig Bestnoten, in bisher keinem Film wurden die Sportszenen sowie das ganze Drumherum wie Spielerbesprechungen, Fernsehberichterstattung usw so realisitsch umgesetzt, da stört es keine Sekunde lang, daß sich Stone diesen Aspekten sehr ausführlich widmet.
Auch schauspielerische Kritik ist wenig bis gar nicht angebracht, Al Pacino als gezichneter Coach, der mit seinem Leben nicht mehr ganz Schritt halten kann, Dennis Quaid als Altstar mit karrierebedrohender Verletzung, James Woods als Teamarzt, der seinen Job nicht mit allen Ethikregeln in Einklang bringen will; Jamie Foxx und LL Cool J als Leistungsträger auf dem Spielfeld wirken auch überzeugend, lediglich Cameron Diaz mag bei mir nicht so ganz glaubwürdig rüberzukommen.
Wenn dann auch noch die Spannungen und Gegensätze innerhalb eines Teams gut gezeigt werden, die Extras auf der DVD (entfallene Szenen, Adiokommentar, Videos, Doku) ebenfalls zufriedenstellen, warum keine 5 Sterne? Ganz einfach, auch Oliver Stone kann sich nicht ganz davon lösen, teilweise billige Klischees einzustreuen und manchmal die Handlung zu unrealistisch werden zu lassen, wo doch genau die Realitätsnähe dem Film die Prise Außergewöhnliches geben sollte. Und dann gibt es noch das Ende, das an dieser Stelle natürlich nicht verraten wird, aber bei mir einfach einen negativen Beigeschmack hinterläßt, auch wenn es nicht (das sei verraten) so dick aufgetragen wird, wie es Regisseure getan hätten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Daumen hoch!! Nur zu empfehlen!! 17. März 2001
Von Ein Kunde
Format:DVD
Dieser Film haut einen um! Das Geschehen auf dem Feld ist bestens in Szene gesetzt (man merkt, daß Oliver Stone schon einige Kriegsfilme gedreht hat), der Soundtrack könnte nicht besser passen und die Rollen sind mit Pacino, Diaz und Foxx 1a gecastet! Wer nur ein kleines bisschen Spaß am American Football hat (oder sich vorstellen könnte, irgendwann Spaß zu haben), der sollte sich diese Meisterwerk mit ein paar Freunden reinziehen, vorzugsweise wirklich mit Dolby Digital 5.1. "Any Given Sunday" hat mich von der ersten bis zur letzten Sekunde gefesselt und meine Lust am Football wieder geweckt! Ich bereue nichts an dieser DVD!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsfilm! 20. Dezember 2004
Format:DVD
Ich liebe diesen Film. Es gibt wohl keinen Film in dem Sportszenen jemals so realistisch und hautnah gezeigt wurden. Man bekommt teilweise ein Gefühl als stünde man selbst auf dem Platz.
Al Pacino spielt genial den etwas herunter gekommenen Coach. Auch die anderen Rollen sind super besetzt, zB. mit Cameron Diaz als unzufriedene Clubbesitzerin, Dennis Quaid als alternden Quaterback, Jamie Foxx als seinen unerfahrenen Nachfolger und LL Cool J als verwöhnter Superstar. Die anderen, weniger bekannten, Akteure überzeugen auch auf ganzer Linie.
Ein weiteres Highlight ist der Soundtrack, der während der Spielszenen besonders gut rüberkommt.
Oliver Stone hat ein actionreiches Sportspektakel geschaffen, das wirklich seines Gleichen sucht.
Die Directors Cut DVD bietet viele Extras, und als besonderes Gimmik kann man sich den Film auch nur mit der Soundtrack-Tonspur ansehen, bzw. anhören.
Wer auch nur ein bischen etwas für Sportfilme über hat, der muss hier zugreifen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Booom
Einer der besten Sport-Filme, die ich in meinem Leben gesehen habe (und ich kenne viele). Kann man sich immer wieder anschauen.
Vor 28 Tagen von Britta-74 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Wer testosteronüberschuss hat, Sport liebt, insbesondere American Football, der kommt an diesem Film nicht vorbei. Einer meiner Top 5 Filme. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lisa Hille veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Film...tolle Blu ray!!
Einer meiner Lieblingsfilme auf Blu Ray...ist wirklich eine Augenweide.Viele Extras enthalten,wie Making of, Audiokommentare,Musikclips usw.Bild und Ton sind einfach genial. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Vangelis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immernoch der beste American Football Film aller Zeiten
Dieser Film beleuchtet wie kein anderer die Vorgänge in der US-amerikanischen Profiliga NFL. Neben grandiosen schauspielerischen Leistungen der eiskalten Ownerin Cameron Diaz... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Mike Echternach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Football forever
Ein authentischer Film mit vielen guten Schauspielern, mit sarkastischem Biss und ein Beispiel dafür, dass das Herz für den Sport mehr zählt als die Kohle. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Alexander Böthin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für Football Fans ein Muss
Diese Film erzählt die wahre Geschichte über den American Football und das Imperium was dahinter steht. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von tm78de veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top bild und ton
film super bild bombig und der ton ein traum. . . . . . . . . . . .
Vor 12 Monaten von kunde veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Guter Film, zeitweise etwas brutal
Der Film verherrlicht nicht viel, Football ist nunmal ein wirklich harter Job. Und dass es zu ernsthaften Verletzungen kommt und der Held nicht immer im letzten Spiel bei... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Cloudy83 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So intensiv, wie kein anderer Footballfilm. Ein Muss für Fans
Einer der genialsten Sportfilme, die ich kenne.
Wohl der "Ocean's Eleven" unter den Sportfilmen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Jake Hays veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Fillm
Dieser Film ist einfach ein Klassiker und ich kann ihn mehrmals im Jahr schauen. Er hat eine gute Handlung und das Ende ist auch anders als man sicherlich erwartet. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Fraggel30 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Limited? 0 24.05.2008
Limited? 0 24.05.2008
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar