In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von An Unforgettable Lady auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

An Unforgettable Lady [Kindle Edition]

J.R. Ward
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,76 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,32  
Kindle Edition, 6. Juli 2010 EUR 4,76  
Gebundene Ausgabe, Großdruck EUR 33,27  
Taschenbuch EUR 3,50  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Grace Hall is a society beauty-but her fortune has made her the target of a madman killing off Manhattan's most influential women. Her new live-in bodyguard is uncompromising, hard-hearted John Smith. Moving into Grace's penthouse is the last thing he wants, but saying no isn't an option. As he lays down the rules for his new client, angry sparks ignite between them-as does an incendiary desire. As the warm nights grow hot, and the killer closes in, Grace and Smith face a crucial choice: follow the rules or follow their hearts.


Über den Autor

Jessica Bird has been spinning tales since she could string sentences together. She is the author of Leaping Hearts and Heart of Gold. A graduate of Smith College, Jessica is an attorney who is admitted to practice in two states. She much prefers writing love stories, however!

Visit the author’s Web site at www.jessicabird.com.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 933 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 386 Seiten
  • Verlag: Signet; Auflage: Reissue (6. Juli 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B003RWSJ06
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #124.380 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You MUST read this one! 10. Februar 2004
Format:Taschenbuch
John Smith is a personal security specialist. His background includes special military, assassin, and intelligence. Now, he is a ghost. He has not used his real name in so long that no one alive can recall it. He has no address, no social security number, and his earnings are scattered in various numbered accounts throughout the globe. He is the best in his field. He got a few of the men he knew from his time in the military and began the firm called Black Watch, Ltd. John has never failed a client ... which is how he met HER!
Grace Woodward Hall, soon to be the former Countess von Sharone, is in the direct line of fire of a serial killer. The Times ran an article stating the names of the six most prominent women in New York. The article had been found beside the body of the first socialite.
John Smith agrees to be her personal bodyguard. Grace deals with John giving many of her hired personnel (such as a daily maid, a driver, contractors, etc) long vacations and putting his own men in place. She even deals with him moving into her penthouse, even though there is only one usable bathroom (since the contractors were not finished with the guest bath). But she was having a very hard time keeping her attraction to John stamped down. Then there is the stress of her work. Since her father died she has taken over as head of the Hall Foundation. Her father had groomed her for the position since childhood. However, there are a few old timers on the board who believe she should stop down and give the President and CEO position to Lou Lamont. Add to all this, stress of her pending divorce, her mother's harping, and more of her friends dying! And since Grace has never backed down from anyone or anything, she refused to cringe at ANY of this, including John's overbearing attitude!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Booklover
Format:Taschenbuch
Eigentlich hatte ich mir dieses Buch gar nicht kaufen wollen, aber nachdem ich dann den Klappentext gelesen hatte- und ich das Thema gerne in Romance-Büchern lese- habe ich mich dann doch umentschieden. Leider.
Das Buch ist an sich okay, es ist leicht und gut zu lesen und bietet solide und traditionelle Romance. Wer jedoch J.R. Wards anderes Buch(Crave aus der Serie Fallen Angels)gelesen hat, der wird die Parallelen sofort bemerken.
Reiche, hübsche Frau, und harter, gefährlicher Mann mit Militär-Vergangenheit. Jetzt könnte man sagen, dass die Bücher in einer anderen Reihenfolge geschrieben wurden- akzeptiert, aber trotzdem ist Crave um einiges besser(zugegebermaßen auch härter im Stil und der Sprache!), und An unforgettable Lady ein blasser Abklatsch(oder Vorgänger der Story).
Die Geschichte an sich ist ziemlich langweilig, es kommt eigentlich auch keinerlei Spannung auf, und die wenigen Hindernisse, die das Paar überwinden muss sind dann auch eher vorgeschoben als real. Der Moment, in dem man als Leser seufzen muss, fehlt, trotz heißer Anziehungskraft und erotisch angehauchten(aber ziemlich sauber gehaltenen)Szenen.
Grace als Person bleibt widersprüchlich und konfus- einerseits scheint sie tough genug zu sein, gleichzeitig läßt sie sich von Mitarbeitern usw. auf der Nase herum tanzen. Und John ist eigentlich schon übertrieben klischéehaft der Ex-Militär im Sicherheits-Business, merkwürdigerweise kommt er mir ziemlich blass vor, außer seinen "Gründen", warum er Grace nicht verfallen darf, erfährt man absolut nichts über ihn.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschöner Liebesroman! 23. November 2010
Format:Taschenbuch
Was kann sich frau schon mehr wünschen, als einen wunderschönen Liebesroman zu lesen, der wirklich alles zu bieten hat?

Einen tollen Helden, der mit sich selber und um seine glückliche Zukunft mit der Frau seiner Träume kämpft.

Eine großartige Frau, die ihm Verlauf des Romans auf Ereignisse stößt, die andere Frauen hätten verzweifeln lassen.

Eine gute Lovestory, ohne lose Enden, mit einigen Suspense-Elementen gespickt, die das Lesen angenehm gestalten.

Sicher, es ist schon bei Zeiten voraussehbar wer der Mörder ist und unglücklicherweise ist dieser für meinen Geschmack ausgesprochen flach ausgefallen. Auch sein Motiv gibt nicht viel her. Aber dies hat mich nicht besonders gestört, zumal es in diesem Roman hauptsächlich um John und Grace sowie deren Liebesgeschichte geht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen yepp, she did it again 3. Januar 2012
Von Gräfin Samtpfote TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
An unforgettable Lady: junge, steinreiche, bildhübsche Frau der absoluten Oberklasse trifft auf ihn, "John Smith".
John, von Beruf Bodyguard (sorry, aber immer wenn ich dieses Wort in einem Roman lese, muss ich an Whitney
Houston denken...und dann an ihre Alkoholprobleme)wird von Grace, so das Name jener unforgettable Lady, angeheuert,
weil ein Mörder sein Unwesen treibt und eine Vorliebe für das Töten erfolgreicher Frauen entwickelt hat.
Soweit zum Inhalt. Mehr mag ich persönlich nicht Preis geben, schließlich soll Lesefreude übrig bleiben.

Was mit bei diesem Roman von Ward insbesondere auffiel, war das twisten und turnen ihrer Figuren.
Immer wenn der eine will, will der andere gerade nicht und vice versa.
Wiederholend baut Ward enorme Spannung zwischen beiden Protagonisten auf, nur um sie dann wie Seifenblasen
jedes Mal platzen zu lassen. Das treibt sie soweit, dass man -als sie es dann doch tatsächlich mal schaffen
übereinander herzufallen - keine wirkliche Freude, keinen Enthusiasmus mehr inne hat.
Das ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt, welcher dem allgemeinen Eindruck von "mmmhhhh" keinen Abbruch tut.

Als wirklich lesens- und nachempfindenswert habe ich Wards Beschreibungen von "John Smith" empfunden.
Sie hat den inneren Konflikt sehr gut beschrieben. Man stelle sich einen Army erprobten, stählernen Muskelkerl
vor, der seine Umgebung aus dem Blickwinkel der Sicherheit und Überwachung betrachtet vor, der -wenn überhaupt-
ONS macht - und dann auf SIE trifft. Er hat zum ersten Mal Gefühlsregungen, die er zuvor nicht kannte und sich
auch nie hätte vorstellen können.

Alles in allem ein sehr gelungener Roman.
Ich kann nicht anders.
Die Romantikerin in mir gibt 5 Punkte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden