An Introduction to.... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • An Introduction to....
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

An Introduction to.... Doppel-CD, Limited Edition


Preis: EUR 22,15 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 11,77 1 gebraucht ab EUR 14,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

An Introduction to.... + The Pitcher
Preis für beide: EUR 38,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD, Limited Edition
  • Label: Tapete (Indigo)
  • ASIN: B00F01QSH8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.480 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Leaving Song
2. Conjure Me
3. The Wild
4. All Lovers Hell (Single Version)
5. Twentyseven
6. Is It Really Over?
7. One Good Moment
8. Just A Little Insane
9. How Come Your Arms Are Not Around Me
10. What I Came Here For
Alle 19 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Me & The Snakes
2. 8 Long Years
3. Just Like Me
4. Walpurgis Night
5. She Came With A Friend Of Mine
6. Breaker
7. Man Of Steel
8. Cardiac
9. The Wild
10. Empty Hands (Alt. Version)
Alle 16 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Einführung in das Werk des schwedischen Singer/Songwriters.

Kristofer Åström zählt zu den kreativsten und inspirierendsten Singer/Songwritern - nicht nur in Schweden, sondern weltweit hat sich der ehemalige Frontmann der Band Fireside eine solide Fanbasis erspielt. Nach acht Alben und vier EPs im weiten Spannungsfeld aus Rock, Pop, Punk, Folk und Country ist es Zeit, eine 15-jährige Karriere Revue passieren zu lassen. Zeit für eine Einführung in das Werk des 1974 in Luleå geborenen Musikers. Das Ganze jedoch ein "Best of" zu nennen wäre irreführend, da Åströms Backkatalog quasi nietenfrei ist. Nennen wir es also einfach "An Introduction To" und freuen uns über eine Sammlung von 19 erstklassigen Songs, die in dieser Zusammenstellung auch Fans gefallen dürfte, die bereits alle Platten des Schweden ihr Eigen nennen. Die auf weltweit 2000 Exemplare limitierte 2-CD-Version enthält 16 Bonustracks.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von silkyway am 2. Januar 2014
Format: Audio CD
Mit einer Best-of-Compilation ist das ja oft so eine Sache. Mal fehlt die Hälfte, mal ist genau das Falsche drauf. Manchmal aber sind solche Zusammenstellungen einfach nur ein wunderbarer Anlass, einen Künstler für sich erstmalig zu entdecken. Und hier lohnt genau das! Der Schwede Kristofer Åström ist bereits seit 15 Jahren, acht Soloalben und zahlreichen EPs als Singer/Songwriter unterwegs; da ist eine musikalische Retrospektive wohl längst überfällig. Und so nimmt uns "An Introduction ..." über 78 Minuten liebevoll an die Hand und führt den neugierigen Hörer langsam und überwiegend bedächtig durch die verschiedenen Schaffensperioden des Kristofer Åström. Ja, bedächtig, denn wer Musik frei von Einsamkeit und Romantik, Tristesse und Traurigkeit sucht, kann sich die weitere Lektüre dieser Rezi im Allgemeinen und Åströms Mukke im Besonderen sowieso getrost sparen.

Wir lauschen erdigem Bluesrock ("The Good You Bring"), facettenreichem Folk ("Just A Little Insane"), zünftigem Americana ("Come Summer", "Strong & Tall"), süffigem Mainstream-Pop ("All Lovers Hell") und zarten Schmelz-Balladen ("Defender"). Textlich philosophiert der Mann über die wirklich wichtigen und altbekannten Dinge des Lebens: Liebe ("How Come Your Arms Around Me"), Zweifel ("Is It Really Over?"), Einsamkeit ("Queen Of Sorrow"), Zuversicht ("The Good You Bring"). Dabei kombiniert er seine minimalistischen Weisheiten mit brillantem Wortwitz. Die Musik wird dominiert von überwiegend akustischen Instrumenten, Gitarre, Klavier, die das ausgeprägte Gespür des 40jährigen für filigrane Popmusik und große Melodiebögen beweisen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen