oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
An Ancient Muse
 
Größeres Bild
 

An Ancient Muse

7. März 2014 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 16,51, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:35
30
2
6:59
30
3
7:35
30
4
6:48
30
5
6:35
30
6
4:21
30
7
4:00
30
8
9:29
30
9
6:00

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. März 2014
  • Label: Quinlan Road
  • Copyright: 2006 Quinlan Road Music
  • Gesamtlänge: 54:22
  • Genres:
  • ASIN: B00IKW2BB6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (84 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.030 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

106 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nick Demus auf 28. März 2007
Format: Audio CD
Zugegeben, das Album stand schon länger in unserem Regal. Getrieben von der Hektik unserer Zeit ergab sich keine Gelegenheit, sich inhaltlich genauer damit zu befassen, und so blieb "An Ancient Muse" lange Zeit das im Hintergrund laufende "neue Loreena-Album" mit typischen Klängen und netten Melodien. Im Prinzip hätte ich dem Tenor der Rezensenten zugestimmt, "nichts neues"; zumindest nichts, was einen als langjährigen Fan wirklich vom Hocker hätte hauen können... oder?

Letztes Wochenende fand ich endlich die Zeit und Muße, mich intensiver mit dem Album zu beschäftigen. Ich las in aller Ruhe vor jedem Stück die begleitenden Worte, die Lyrics, und machte mir Gedanken über Inhalt und tieferen Sinn.

Eine Stunde später war ich fertig mit den Nerven. Ernsthaft: Wer sich richtig auf dieses Album einlässt, sich bemüht, in dessen Atmosphäre einzutauchen, dem inhaltlichen Gesamtkonzept zu folgen und von der Stimmung und dem vermittelten Ambiente berieseln zu lassen, der kann nur zu dem Schluß kommen, dass "An Ancient Muse" Loreenas bislang bestes Album ist. Der Versuch, zwischen den Kulturen zu vermitteln, gemeinsame Ursprünge herauszuarbeiten, herauszufinden, was Reisen heute und in ferner Vergangenheit bedeutete, welche Schicksale damit verwoben waren und heute noch sind... jedes einzelne Stück trifft ins Mark. Die Einleitung verhilft uns in die Grundthematik: Kampf der Kulturen, mystische Vergangenheit, die uns erzählen möchte, welche Fehler gemacht wurden und werden.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer VINE-PRODUKTTESTER auf 3. Dezember 2006
Format: Audio CD
Hallo!

Dies ist eine geniale CD einer begnadeten Sängerin, Komponistin, Musikerin, Geschichtenerzählerin, Weltreisenden, die ihre Kunstwerke mit kompetenten Musiker/innen auf häufig nicht alltäglichen Instrumenten darbietet.

Loreena Mckennitt schreibt und spielt auf dieser CD wunderschöne Lieder in der Tradition ihrer Vorgängeralben. Sie erfindet sich nicht neu - bei so einer tollen Musik braucht sie das nicht -, sie wandert einfach weiter auf ihren musikalischen Weltreisen durch Kulturen und Länder auf diesem Globus.

Die CD ist herrlich "Multi-Kulti" oder wie es auf Englisch besser klingt "All mixed up" und kann wahrscheinlich nur von einer Frau gemacht werden, die im kanadischen Toronto mit ihrer großen Vielfalt an Kulturen & Völkern groß geworden ist.

Wieder hat sie die Schwerpunkte im irisch/gälischen Bereich sowie in der arabisch beeinflussten Musik des Mittelmeeres.

Ich kann mich an dieser CD einfach nicht satthören.

Warum? Allein mit den 4 Liedern Caravanserei // The English Ladye ... // Kecharitomene // Beneath a Phrygian Sky hat sie 4 absolute Perlen auf dieser Platte.

Wobei für mich das 9-minütige Stück Beneath a Phrygian Sky mit das Phantastischste überhaupt ist, was ich je gehört habe, mindestens 8 Sterne verdient hat und für mich zu einem der besten Lieder in der Musikgeschichte ist.

Glückwunsch an Loreena und ihre Mitstreiter! Bitte weiter so!

Hoffentlich kommst Du mal auf Tournee nach Deutschland oder veröffentlichst zumindestens einmal eine Konzert-DVD (der "Appetithappen" auf der Amazon-Seite macht richtig Lust darauf).

Wie gesagt - ich bin absolut begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Salzmann auf 25. März 2007
Format: Audio CD
Am Besten auf der CD gefällt mir das Lied "Beneath a Phrygian Sky". Es ist eine Geschichte über die Beziehung zwischen dem Menschen und Gott. "Wir wunderten uns, wo denn unser Gott war, im Angesicht all dieser "Pain" (Mühsal). Sie erzählt über die Erwartungen der Menschen an Gott und wie sie sich in seinem Namen verhalten.

Erzählt wird die Geschichte von den "ancient stones" (die historischen Steine). "Unsere Liebe muss uns stark machen". Es liegt an uns, vorwärts zu schauen und nicht zu verzagen (sehr frei übersetzt), und es liegt nicht an uns, uns über den Himmel zu wundern.

So ist es auch nicht so sehr die Religiösität, die mich anspricht, mehr der Umgang mit dem, was der Mensch unter Gott versteht, und wie er mit sich selbst und seiner Zukunft umgehen kann.

Gefallen tut mir auch der musikalische Rahmen des Liedes, der plötzliche Aufschrei elektronischer Gitarren, und das Hinübergleiten in komplexe musikalische Untermalungen.

"Caravanserai" finde ich sehr schön gemacht. Eine Geschichte über die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit.

"The English Lady and the Knight" ist eine traurige Liebesgeschichte zwischen einem schottischen [Fehlerkorrektur: englisch durch schottisch ersetzt] Ritter und einer englischen Lady. Sie wird von ihrem Bruder umgebracht, da er ihn nicht als Herrn über den Besitz anerkennen will. Dafür wird er dann von dem Ritter getötet, "so enden alle, die eine wahre Liebe auseinanderbringen". Er selbst stirbt dann als Kreuzritter in Palästina - for her sake - (in ihrem Namen)

Das ist nur die Rahmenhandlung, so wie ich sie verstehe, die literarische Feinheiten sind mir nicht so leicht zugänglich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden