Amor Sacro ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,26
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Edealcity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Amor Sacro
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Amor Sacro

6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
36 neu ab EUR 5,83 8 gebraucht ab EUR 4,84

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Amor Sacro + Amor Profano + Dramma
Preis für alle drei: EUR 31,23

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Antonio Vivaldi
  • Audio CD (2. Februar 2007)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Archiv Produktion (Universal Music)
  • ASIN: B000L21DMQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.982 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
  1. Vivaldi: In furore, R.626 - 1. In furore iustissimae (Allegro)Andrea Marcon 5:10EUR 1,29  Kaufen 
  2. Vivaldi: In furore, R.626 - 2. Miserationum Pater (Recitativo)Andrea Marcon0:58EUR 0,79  Kaufen 
  3. Vivaldi: In furore, R.626 - 3. Tunc meus fletus (Largo)Andrea Marcon 7:41EUR 1,79  Kaufen 
  4. Vivaldi: In furore, R.626 - 4. Alleluia (Allegro)Andrea Marcon 1:30EUR 1,29  Kaufen 
  5. Vivaldi: Nulla in Mundo Pax Sincera - Larghetto "Nulla in mundo pax sincera"Andrea Marcon 7:25EUR 1,79  Kaufen 
  6. Vivaldi: Nulla in Mundo Pax Sincera - Recitativo "Blando colore oculos mundus decepit"Andrea Marcon 1:13EUR 1,29  Kaufen 
  7. Vivaldi: Nulla in Mundo Pax Sincera - Allegro (Aria) "Spirat anguis inter flores"Andrea Marcon 3:09EUR 1,29  Kaufen 
  8. Vivaldi: Nulla in Mundo Pax Sincera - Allegro "Alleluia"Andrea Marcon 1:58EUR 1,29  Kaufen 
  9. Vivaldi: In turbato mare irato, RV 627 - Allegro (Aria) "In turbato mare irato"Andrea Marcon 6:48EUR 1,29  Kaufen 
10. Vivaldi: In turbato mare irato, RV 627 - Recitativo "Splende serena, o lux amata"Andrea Marcon0:55EUR 0,79  Kaufen 
11. Vivaldi: In turbato mare irato, RV 627 - Largetto (Aria) "Resplende, bella divina stella"Andrea Marcon 7:43EUR 1,79  Kaufen 
12. Vivaldi: In turbato mare irato, RV 627 - Allegro "Alleluia"Andrea Marcon 2:11EUR 1,29  Kaufen 
13. Vivaldi: Sum in medio tempestatum, RV 632 - Allegro non molto (Aria) "Sum in medio tempestatum"Andrea Marcon 7:36EUR 1,79  Kaufen 
14. Vivaldi: Sum in medio tempestatum, RV 632 - Recitativo "Quid ergo faciam, infelix anima"Andrea Marcon 1:01EUR 1,29  Kaufen 
15. Vivaldi: Sum in medio tempestatum, RV 632 - Largo (Aria) "Semper maesta, sconsolata"Andrea Marcon 8:20EUR 1,79  Kaufen 
16. Vivaldi: Sum in medio tempestatum, RV 632 - Allegro "Alleluia"Andrea Marcon 3:01EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Was für eine musikalische Power geht von diesem kleinen stillen intellektuellen Mann namens Andrea Marcon und seinem Ensemble aus! Man muss sich nur mal seine neue CD„Amor sacro“ anhören. Und er hat immer auch ein Händchen für phantastische Solisten, wie hier die große Händel Interpretin Simone Kernes. Hier, in den geistlichen Solomotetten Antonio Vivaldis kann sie zeigen, was sie draufhat. Hochexpressive inbrünstige Kunst ist das, die zeigt, wie nah Kirchenmusik seinerzeit auch der Oper war. Und Kernes liebt es, dem Zorn unseres Herrgottes musikalisch ein Ventil zu geben. Die Koloraturen und Läufe perlen ab mit einer Leichtigkeit, die einem dem Atem nimmt. Doch Simone Kernes versteht es auch Innigkeit herzustellen und innere Stille nachklingen zu lassen. Einziger Wermutstropfen an ihrer Interpretation: sie lässt es an der Wortverständlichkeit hapern. Doch immer geht es, wenn Simone Kernes singt, hochemotional und emphatisch zu, ihre Interpretation straft alle jenen Lügen, die der historischen Aufführungspraxis Blutarmut und Verstaubtheit unterstellen. Bravo! -- Teresa Pieschacón Raphael

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Burkhard Busel am 12. Februar 2007
Format: Audio CD
...eine Pulverfass-Produktion. Noch nie habe ich Vivaldi so gut gehört, die Sopranistin Simone Kermes und das Venice Baroque Orchestra bleiben den artistischen Anforderungen dieser glutvollen Solo-Motteten nichts schuldig. Die Stimme wirkt wie ein Lichtstrahl, der auf einen Diamanten trifft, funkelne Spektralfarben, makellos, überirdisch in der Höhe, strahlend, paradiesisch im piano, dämonisch-kraftvoll im Brustregister, in den lyrischen Passagen verleiht die Sängerin so etwas wie melodiöse Ewigkeit. Andrea Marcon und sein Venice Baroque Orchestra könnten kein besseres orchestrales Pendant sein. Es musiziert mit großer Spannung und frischer Energie, mit einer immensen Palette an Transparenz und rhythmischer Präzision - es rockt praktisch aus allen Nähten – Diese Vivaldi-CD mit Turbo-Antrieb ist ein absolutes Muß für Barockfans aber auch für Jugendliche, die mit klassischer Musik noch nichts am Hut hatten , danach aber eines besseren belehrt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Limbeck am 20. Januar 2008
Format: Audio CD
Was Simone Kermes mit ihrer wunderbaren Stimme hier produziert hat ist Weltklasse. Wer - wie ich - das Glück hatte, schon mit ihr live musizieren zu dürfen, weiß, dass ihre Stimme nicht nur bei aufwändigen CD-Produktionen, sondern auch im Konzert und ohne doppelten Boden immer und durchgängig so fantastisch und makellos klingt, wie auf der CD. Sie wird mit ihrer Stimme sicher noch viele Menschen begeistern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike Microphon VINE-PRODUKTTESTER am 6. Juni 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Aufnahme ist nur zu empfehlen, die ARCHIV Produktion sei bedankt. Die Techniker haben gut gearbeitet, Aufnahmeort war Toblach. Andrea Marcon und sein Orchester begleiten eine glänzend disponierte Simone Kermes bei ihrer Präsentation von Vivaldis weltlich-geistlichen Motetten. Simone Kermes kann mit diesen Kompositionen ihren ganzen Zauber entfalten, sie handhabt ihre Stimme wie ein Präzisions-Instrument. Ihr Tonsitz zeugt von einer umwerfenden Musikalität. Wieder einmal wird einem bewusst, dass die Grundlage von Musik die Genauigkeit ist. Für Stimmen bedeutet das: Talent. Simone Kermes und ihre Eine-Million-Dollar-Stimme bereiten uns ein weltliches, ein diesseitiges Vergnügen, ganz barock, selbstlos und vollkommen. Angekündigt ist für 2008 schon eine zweite Einspielung mit Arien, mit dem Titel: AMOR PROFANO. Das hätte für diese Motetten ebenfalls gepasst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Simone Kermes leiht Barbara Wussow ihre Stimme 1 08.07.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden