Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Amor Profano


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 5,59 3 gebraucht ab EUR 5,90

Simone Kermes-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Simone Kermes

Fotos

Abbildung von Simone Kermes

Videos

Artist Video

Biografie

Die in Leipzig geborene Simone Kermes gehört zu den gefragtesten Sopranen im dramatischen Koloraturfach. Ihr außergewöhnlicher Stimmumfang prädestiniert sie besonders für die virtuosen Werke barocker Meister, wie Händel und Vivaldi, aber auch für die Sopranpartien und Konzertarien Mozarts, Haydns und Beethovens.
Simone Kermes studierte bei Helga Forner an ... Lesen Sie mehr im Simone Kermes-Shop

Besuchen Sie den Simone Kermes-Shop bei Amazon.de
mit 22 Alben, 13 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Amor Profano + Amor Sacro + Dramma
Preis für alle drei: EUR 28,73

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Antonio Vivaldi
  • Audio CD (11. Januar 2008)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Archiv Produktion (Universal Music)
  • ASIN: B000YM4I48
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.895 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Vivaldi: L'Olimpiade, RV 725 - Adapted By Andrea Marcon / Act 2 - Siam navi all'ondeAndrea Marcon 6:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Vivaldi: La Fede Tradita E Vendicata, RV 712 - Adapted By Andrea Marcon - Sin nel placido soggiornoAndrea Marcon 7:42EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  3. Vivaldi: Vivaldi: Orlando Furioso RV 728 - Adapted By Andrea Marcon / Act 2 - Ah fuggi rapidoAndrea Marcon 2:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Vivaldi: Tito Manlio, RV 738 - Adapted By Andrea Marcon / Act 3 - Non m'afflige il tormento di morteAndrea Marcon 4:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Vivaldi: Semiramide, RV 733 - Adapted By Andrea Marcon - Quegl' occhi luminosiAndrea Marcon 5:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Vivaldi: Il Tigrane, RV 740 - Adapted By Andrea Marcon / Act 2 - Squarciami pure il senoAndrea Marcon 3:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Vivaldi: Catone In Utica, RV 705 - Adapted By Andrea Marcon / Act 1 - Se in campo armatoAndrea Marcon 6:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Vivaldi: Il Bajazet (Il Tamerlano), RV 703 / Sinfonia - 1. [Without Tempo Indication]Andrea Marcon 2:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Vivaldi: Il Bajazet (Il Tamerlano), RV 703 / Sinfonia - 2. Andante moltoAndrea Marcon 2:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Vivaldi: Il Bajazet (Il Tamerlano), RV 703 / Sinfonia - 3. AllegroAndrea Marcon0:56EUR 0,29  Kaufen 
Anhören11. Vivaldi: Griselda - Dramma Per Musica, RV 718 - Adapted By Andrea Marcon - Agitata da due ventiAndrea Marcon 5:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Vivaldi: Tito Manlio, RV 738 - Adapted By Andrea Marcon / Act 3 - Dopo sì rei disastriAndrea Marcon 1:39EUR 0,53  Kaufen 
Anhören13. Vivaldi: La Verità In Cimento, RV 739 - Adapted By Andrea Marcon / Act 1 - Amato ben tu sei la mia speranzaAndrea Marcon 7:24EUR 1,79  Kaufen 
Anhören14. Vivaldi: Tito Manlio, RV 738 - Adapted By Andrea Marcon / Act 2 - Combatta un gentil corAndrea Marcon 4:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Vivaldi: La Farfalletta, RV 660 - Adapted By Andrea Marcon - La farfalletta - Adapted By Andrea MarconAndrea Marcon 6:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Vivaldi: Il Giustino, RV 717 - Adapted By Andrea Marcon / Act 3 - Or che cinto ho il crin d'alloroAndrea Marcon 3:35EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bajazet30 am 11. Januar 2008
Format: Audio CD
Bereits 2006 aufgenommen und seit Weihnachten 2006 angekündigt - nun ist sie da: Die neue Platte von Simone Kermes. Und das Warten hat sich wirklich gelohnt. Amor Profano ist sogar noch besser als der Vorgänger. Was Frau Kermes gesanglich hier abliefert, ist absolut vom Feinsten: Unglaubliche Läufe, eine fantastische Agilität im Passagenwerk, langer Atem, imposante Brust- und Spitzentöne, effektvolle Piani, perfektes Legato, viele zusätzliche Verzierungen und überraschende Kadenzen. Ich denke, Frau Kermes zählt sicherlich zu den technisch perfektesten Sängerinnen unserer Zeit. Puristen mögen ihre Art des Gesanges als manieriert und Effekt erheischend empfinden, doch war das Zeigen des eigenen Könnens im Barock durchaus Usus. Und Frau Kermes kann wirklich viel zeigen.
Insbesondere der Vergleich mit anderen (z.T. ebenfalls hervorragenden) Interpretationen der vorliegenden Arien zeigt die Sonderklasse von Frau Kermes. Sie übertrifft meines Erachtens alle Konkurrenten und Konkurrentinnen.

Auch musikalisch ist die Platte wirklich gelungen: Der Vorteil gegenüber dem Vorgänger (Amor Sacro) liegt sicherlich vor allem in der abwechslungsreicheren Musik: Die Motetten waren vom Aufbau her ja alle recht identisch, während auf der vorliegenden CD eine unglaubliche Vielfalt mit dem Besten aus Vivaldis Opernschaffen anzutreffen ist. Arien mit Trompeten und Pauken, kurze, dramatische Arien, Bravourarien sowie Lamento-Arien bilden eine äußerst reizvolle Mischung.

Zwei kleine Kritikpunkte gibt es aber dann doch auch anzumerken:
1. Frau Kermes klingt manchmal so, als ob sie zu weit Weg vom Mikro steht. Ihre Stimme wird also nicht immer optimal eingefangen.
2. Einige Arien (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silvia Baumann am 16. Januar 2008
Format: Audio CD
Für mich und meine umfangreiche Vivaldi-Sammlung stellt diese Aufnahme eine ungeheure Bereicherung dar. In erster Linie natürlich wegen der Ersteinspielung dieser fünf Titel.
Ein großes Lob allen Beteiligten, denen es gelang, Vivaldis Musik in seinem Sinne zu interpretieren.
Stets hochsensibel begleitet das Orchester die hervorragende Sängerin, die ihren Sopran auch in höchsten Höhen voll zur Geltung bringt, die in der Lage ist, die Feinheiten der Musik herüberzubringen, auch ohne übermäßiges Kadenzieren. Somit bewahrt Simone Kermes ihre eigene
Individualität und zeigt uns hiermit Vivaldis Musik in seiner ganzen Größe. Besonders hervorzuheben ist die Interpretation der Arie "Combatta un gentil cor" mit hochsensibler Trompetenbegleitung.
Sicherlich hoffe nicht nur ich, dass die Arie "Ah, fuggi rapido" aus Ristoris Oper "Orlando", die Vivaldi 1713 aufführte und für die er einige neue Titel geschrieben hatte, auch von ihm komponiert ist, wenngleich Herr Ryom das vielleicht nicht so sieht.
Das gleiche gilt für die Arie "La farfaletta audace", die nicht autograph vorliegt, auch nicht ganz Vivaldis Stil entspricht, doch im Verzeichnis erscheint. Doch vielleicht haben wir es hier mit einer Entwicklungsstufe des Komponisten zu tun, die bisher relativ unbekannt war.
Das allerbeste in dieser Aufnahme jedoch ist die Arie "Sin nel placido soggiorno" aus der Oper "La fede tradita e vendicata", als einziges Lied dieser Oper erhalten, sicher eines der schönsten Lieder Vivaldis überhaupt.
Alles in allem eine sehr, sehr gelungene Aufnahme von großer Ausdruckskraft und voller weltlicher Liebe zu Antonio Vivaldi, der ich mich als Vivaldi- und Giro-Biographin anschließe.
Silvia Baumann
Autorin
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Vogel am 24. Januar 2008
Format: Audio CD
simone kermes ist eine der erfreulichsten sopranistinnen der jüngeren generation. ich habe sie bereits live gesehen/gehört und war sehr begeistert über ihre stupende virtousität.

diese zeigt sich auch in ihrer neuesten CD und somit kann ich mich meinen mitrezensenten weitgehend anschliessend: das repertoire ist spannend und zeigt vivaldi einmal mehr als enorm vielseitigen komponisten. frau kermes singt sehr sicher in intonation und tempo, wählt spannende verzierungen und begeistert in weiten teilen.

allerdings finde ich es schade, dass sie sich in gewissen arien nicht etwas mehr zeit nimmt, oft wirkt das ganze zu rasant, zu hektisch. und auf die dauer wirkt die stimme auch etwas zu klar, zu wenig sinnlich, zu wenig farbig.

aber das sind nur geringfügige einschränkungen für eine gelungene CD mit toller musik des venezianischen meisters.

tipp: amor sacro (mit den selben künstlern) ist mindestens so gut!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden