Amigo Spiele 930 - Bohnan... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,48
+ EUR 2,80 Versandkosten
Verkauft von: Fantasy-Kontor
In den Einkaufswagen
EUR 9,29
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: CargoSales24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Amigo Spiele 930 - Bohnanza Al Cabohne
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Amigo Spiele 930 - Bohnanza Al Cabohne


Preis: EUR 9,89 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch DC-MARKT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 3,98 7 gebraucht ab EUR 3,78
  • Autor Spiele: Rosenberg, Uwe
  • Spieldauer: ca. 60 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Amigo Spiele 930 - Bohnanza Al Cabohne + Amigo Spiele 8930 - Bohnanza - La Isla Bohnita + Amigo Spiele 1902 - Bohnanza Erweiterungs-Set
    Preis für alle drei: EUR 25,77

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht240 g
    Produktabmessungen12,3 x 9,6 x 2 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 12 Jahren
    Modellnummer00930
    LernzielKombinieren
    Modell00930
    Anzahl Spieler1 bis 2
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton
    ZielgruppeMädchen, Jungen
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB00006YZ1J
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 25.814 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung240 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit13. November 2006
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Auszeichnungen

    Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
    Auszeichnung

    Produktbeschreibungen

    Al Cabohne

    Zu zweit gegen die Bohnenmafia
    Dies ist eine Variante des Kultspiels Bohnanza speziell für ein bis zwei Spieler. Dass der Bohnenhandel eine wahre Goldgrube ist, hat mittlerweile auch die Mafia erkannt. Seien Sie also gewarnt, wenn Ihnen Al Cabohne oder Don Corlebohne ein Angebot machen, das Sie nicht ablehnen können. Das Grundspiel ist für diese Variante nicht notwendig.
    Inhalt:120 Spielkarten, 1 Spielanleitung

    So spielt man Al Cabohne:
    • Die Grundregeln von Bohnanza bleiben bestehen.
    • Neu ist die Bohnenmafia, der die Spieler Bohnen schenken müssen, damit sie ungestört weiter ernten können.
    • Neu sind die Sorten Kidney-, Puff- und Stangenbohnen.
    • Wird zu zweit gegen die Bohnenmafia gespielt, endet das Spiel, wenn der Zugstapel zum dritten Mal aufgebraucht ist. Beim Spiel allein gegen die Mafia ist es zu Ende, wenn der Stapel einmal aufgebraucht ist. Der Spieler mit den meisten Talern gewinnt. Das kann auch die Mafia sein.
    Material : 120 Spielkarten, 1 Spielanleitung
    Verpackungsaße: 12,3 x 9,6 x 2 cmWarnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. J. Teumer am 31. Januar 2008
    Ich kann die Kritik einiger Rezensenten an dieser Bohnanzavariante für zwei Spieler nicht nachvollziehen.

    Sicherlich ist den Kritkern dahingehend beizupflichten, dass der Spaßfaktor im Vergleich zur Grundversion und den Erweiterungen für mehrere Spieler eingeschränkt ist, zumal es keinen internen Tausch gibt. Aber das dürfte der Natur der Sache geschuldet sein. Ein Spiel für nur 2 Spieler wird niemals einen Spaß- und Geselligkeitsfaktor aufweisen wie ein Spiel für mehrere Spieler. Im Vergleich jedoch zum Beispiel zur Siedlervariante für 2 Spieler sollte die Bohnanzaversion aber erheblich besser abschneiden.

    Es ist auch nicht der Fall, dass das Spiel keine eigene Spielidee hat oder die Spielzüge vorprogrammiert sind. Man muss schon genau nachdenken und taktieren, welche Karten man der "Bohnenmafia" schenkt, welche Karten man dem Gegenspieler liegen lässt, damit für diesen kein gutes Bild auf dem Ablagestapel übrig bleibt und wann man seine Felder aberntet.

    Das Problem der Krtiker dürfte sein, dass diese die recht komplizierte Anleitung und die Komplexität des Spieles nicht verstanden haben und wahrscheinlich das Spiel völlig falsch spielen. Die Bedienungsanleitung muss man wirklich mehrfach lesen und den Spielsinn in einer Proberunde erkunden, bevor man sich ernsthaft an das Spiel heranwagt. Wenn man die Anleitung aber erst einmal verstanden hat und Formulierungen wie "der Mitspieler des Kartengebers" anstatt einfach der Gegenspieler ignoriert macht das Spiel auch Fun.

    Fazit: Eines der besten Spiele für 2 Spieler auf dem Spielemarkt.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph (flaiver) am 17. Februar 2009
    Ich habe mir "Al Cabohne" vor einem Urlaub mit meiner Freundin gekauft, da wir Bonaza lieben und gerne auch zu zweit spielen wollten. "Al Cabohne" ist aber sehr anderst als Bohnaza, vorallem da das Hauptelement des alten Spiels wegfällt - dem Tauschen! Ich denke, dass erklärt auch die schlechten Rezensionen, da es sich nicht um eine Erweiterung von Bohnaza handelt, sondern um ein neues Spiel mit den alten Bohnazakarten.

    Trotzdem: Wir fanden Al Cabohne gleich toll und haben viele schöne Stunden mit dem Spiel verbracht. Auch der Einspielermodus ist super gelungen: Viele langweilige Stunden im Zug kann ich jetzt durch "Al Cabohne" verkürzen: der Platz den man zum Spielen braucht ist sehr gering. Und obwohl man alleine gegen die Bohnenmafia antritt wird das Spiel nie langweilig, weil man immer neue Kniffe suchen kann, die 3 Mafiabosse zu schlagen. Ich kann "Al Cabohne" nur empfehlen - wer aber Bohnaza so wie aus dem Grundspiel zu zweit spielen will, dem sei lieber "La Isla Bohnita" ans Herz gelegt.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 82 square metres am 29. Juli 2014
    Zwei-Personen-Spiele, bei denen die beiden Spieler noch einen virtuellen Spieler mitbedienen müssen, in diesem Fall die Mafia, sind immer problematisch. Das Spiel ist wesentlich schwächer als das Mutterspiel, Bohnanza. Trotz Erfahrungen mit Bohnanza kommt kein flüssiger Spielablauf auf. Die Mafia ist ein Add-on, und das Handeln/Tauschen als reizvollstes Element von Bohnanza fällt weg. Klare Nichtkaufempfehlung!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von vanezza am 29. Juli 2004
    Aufgrund der guten Rezensionen habe ich mir dieses Kartenspiel auch zugelegt, aber ist muss sagen ich bin wirklich enttäuscht. Die Regeln des Spiel sind schwer zu verstehen und recht schwammig formuliert, so dass immmer grundlegende Fragen offen bleiben. Dadurch dass so viele Dinge beachtet werden müssen wollte bei mir kein rechter Spielspass aufkommen. Es wird nicht klar, welche Züge sinnvoll sind und welche überhaupt erlaubt. Ziemlich frustriert hab ich das Spiel letztendlich in die hinterste Ecke meines Regals geräumt, wo es heut noch liegt.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bertha Pappenheimer am 26. April 2006
    Für mich als begeisterter Bohnanza-Fan ist diese Variation absolut enttäuschend und auf keinen Fall eine Alternative wenn man mal nur zu zweit oder eben alleine spielen will.

    Sobald man die Reihenfolge der Züge drauf hat, passiert nichts Spannendes mehr, das Spiel plätschert so dahin und leider kann man kaum Einfluss auf den Verlauf nehmen. Anders als bei Bohnanza (besonders lustig mit der sehr zu empfehlenden Erweiterung "La Isla Bohnita) kann man nicht miteinander handeln und hat auch sonst mit dem Mitspieler nicht viel zu tun. Es gibt nur den kleinen "Störfaktor" Bohnenmafia beim öden Punktesammeln, der man ab und zu eine Karte abtreten muss. Die Möglichkeit, das Spiel alleine zu spielen, finde ich grundsätzlich gut, habe aber mein Testspiel nur aus "Pflichtgefühl" zu Ende gespielt, das war nämlich leider noch abwechslungsärmer.

    Nur für sehr gelangweilte Menschen zu empfehlen, wenn keine andere Abwechslung in der Nähe ist.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jogi S am 9. Juni 2009
    Für mich ist Al Cabohne das erste Spiel aus der Bohnanza-Reihe. Ich habe es mir gekauft um im Urlaub etwas Abwechslung am Strand zu haben. Dieses Spiel kann man zu zweit oder allein spielen. Die Spieldauer beträgt ungefähr eine Stunde.

    Positiv:
    - klein und handlich, also ideal für unterwegs
    - schön gestaltete Spielkarten
    - platzsparend

    Negativ:
    - kompliziertes Regelwerk beeinträchtigt den anfänglichen Spielspaß

    Wenn die Regeln einmal verstanden sind macht das Spiel aber viel Spaß, da es eine Reihe strategischer und taktischer Möglichkeiten bietet.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen