summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
EUR 24,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von rottuntergriesbach

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Amigo Spiele 7950 - Ziegen kriegen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Amigo Spiele 7950 - Ziegen kriegen

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,99 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch rottuntergriesbach. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 20,50 9 gebraucht ab EUR 13,95
  • Autor Spiele: Burkhardt, Günter
  • Spieldauer: kurz bis 15 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Amigo Spiele 7950 - Ziegen kriegen + Amigo Spiele 2920 - Biberbande
Preis für beide: EUR 32,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht141 g
Produktabmessungen9,9 x 2,3 x 12,4 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
Modellnummer07950
LernzielKombinieren
Sprache(n)Deutsch published
Modell07950
Anzahl Spieler3 bis 6
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton, Holz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000VM0J4E
Amazon Bestseller-Rang Nr. 106.132 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung141 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Ziegen kriegen

In diesem ziegenstarken Stichspiel möchtest Du möglichst viele Ziegen kriegen. Doch plötzlich ist das Ziegen-Limit klar und Du willst gar keine mehr haben! Aber kein Grund zu meckern. Jetzt heißt es nämlich: den lieben Mitspielern die fiesen Viecher zuschanzen. Denn nur wer am Ende unterm Limit bleibt, kann gewinnen.

So spielt man Ziegen kriegen:

  • Die Ziegen-Karten zeigen Werte von 1 bis 50 sowie eine jeweils unterschiedliche Anzahl kleiner Ziegen (1 bis 5). Jeder Spieler erhält 8 Ziegen-Karten auf die Hand, mit diesen Karten werden im Spielverlauf 8 Stiche ausgespielt.
  • Ziel ist es, möglichst viele Stiche - und damit Ziegen - zu kriegen. Allerdings höchstens so viele, wie die 4 offenen Hügelkarten erlauben!
  • Von den verdeckten Hügelkarten (Werte 1 bis 8) werden im Laufe des Spiels vier Karten aufgedeckt, und zwar jeweils eine nach den ersten vier Stichen. Sie bilden - aneinander gelegt - einen Hügel in der Tischmitte und bestimmen die Obergrenze, bis zu der die Spieler Ziegen kriegen dürfen. Nach den ersten vier Stichen steht diese Obergrenze also fest, die weiteren vier Stiche dienen dazu, möglichst dicht an diese Obergrenze heranzukommen, ohne sie zu überschreiten.
  • Der Spieler mit der höchsten ausgespielten Ziegen-Karte bekommt jeweils den Stich. Der Spieler mit der niedrigsten ausgespielten Karte darf eine Hügelkarte aufdecken. Er bestimmt auch, welche Zahl dieser Hügelkarte für den Hügel zählen soll. Nach dem ersten Stich benutzt er dafür die Holz-Ziege. Nach dem zweiten, dritten und vierten Stich bestimmt jeweils die Lage der neuen Hügelkarte die gewählte Zahl.
  • Am Ende des Spiels zählt jeder Spieler die kleinen Ziegen auf seinen Karten zusammen. Es gewinnt, wer am dichtesten an die Summe herankommt, die die Hügelkarten in der Tischmitte vorgeben. Wer aber mehr Ziegen auf seinen Karten hat, als auf den Hügel in der Tischmitte passen, verliert garantiert!
Inhalt: 50 Spielkarten, 12 Hügelkarten, 1 Holz-Ziege, 1 Spielanleitung
Autor: Günther BurkhardtWarnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alt am 7. April 2008
Zu diesem Spiel gibt es glücklicherweise nicht viel zu schreiben. Die Regeln sind wirklich so kurz, wie es in der Produktbeschreibung von Amazon aufgeführt wird. Allerdings benötigt es auch keinerlei tiefere Erläuterungen und ist damit schnell an einem Spieleabend erklärt. Gerade für die jüngeren Mitspieler auch ein Anreiz sich mit den Stichspielen vertraut zu machen, da man neben dem heiteren Stechen stets seine gesammelten Punkte merken muss, ohne dabei in den Stapel zu schauen. Die Gestaltung der Karten wurde von Amigo unterhaltsam ausgeführt, so befinden sich Ziegen im Neo-look (Matrix) oder Gandalf-look (Herr der Ringe) auf den Karten.

"Ziegen kriegen" ist wirklich ein putziges Stichspiel, was auf jeden Fall auch für jüngere Spieler geeignet ist. Empfiehlt sich allerdings wegen der Kurzweiligkeit nicht für einen langen Spieleabend als "Hauptspiel". Jedoch desto mehr, um die Gäste zu unterhalten, solange die Gruppe noch nicht vollständig ist.

Also klare Kaufempfehlung für Freunde der kleinen Kartenspiele für Zwischendurch. Und über den Preis kann man auch nicht "meckern".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Känguruh am 29. Juli 2008
Dieses Spiel ist -anders als vom Hersteller angegeben- schneller als in einer Viertelstunde gespielt, aber es macht auch in dieser kurzen Zeit riesigen Spaß. Die Spielregel ist spätestens nach dem ersten Spiel sonnenklar und wer Pech bei der Kartenvergabe hatte und ein eigener Sieg erscheint aussichtslos, kann lustvoll auch den Gegnern einen Strich durch die Rechnung machen. Für mich / uns ist bei diesem Spiel eine angenehme Mischung zwischen Taktik und Glück, bzw. Pech vorhanden, deshalb sowohl für ältere als auch für jüngere Spieler zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Ortner-Passegger am 20. April 2009
Ein witziges und kurzweiliges Kartenspiel ideal für den Urlaub oder einer größeren Runde die keine langen Erklärungen brauchen.In dem Spiel geht es darum mit 8 Stichen nicht zu viele und auch nicht zu wenige Ziegen zu kriegen. Der Spieler mit dem höchsten Kartenwert bekommt den Stich und der Spieler mit der niedrigsten Karte in der Runde darf eine Hügelkarte (mit Zahlenwerten darauf)legen. Nach 4 Runden hat man dann einen Wert z.B. 14 das heißt bis zum Ende des Spieles sollte man dann nicht mehr als 14 Ziegen gesammelt haben. Da aber noch 4 Runden zu spielen sind ist das keine leichte Aufgabe und die Spannung und der Spielspaß bleiben bis zum Schluß. Für den Preis ein wirklich gelungenes und schön gestalltetes Kartenspiel für Jund und Alt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Michael Emrich am 24. Februar 2012
Ziegen Kriegen ist ein schönes Stichspiel für 3 bis 6 Spieler. Die Grafiken auf den Karten sind originell und es einige Ziegen sind verkleidet.

Material: Holzziege ist stabil, Karten sind aus dickerer Pappe und auch nach mehrmaligen spiele noch nicht abgegriffen. Es gibt 8 Hügelkarten mit dem Wert 1 bis 8 (je eine Zahl in einer Ecke" und 50 Spielkarten mit den Werten 1 bi 50 und auf jeder Karte sind Ziegen abgebildet.

Anleitung: Leicht verständlich und kurz gehalten.

Aufbau: 50 Karten mischen und jedem Spieler 8 Karten ausgeben. Hügelkarten mischen, verdeckt als Stapel auf den Tisch legen und Holzziege drauf stellen.

Ablauf: Beginnend mit dem Startspieler legt jeder eine Karte aus. Wer die höchste Karte auslegt macht den Stich, legt diesen bei Seite und wir neuer Startspieler. Wer (in den ersten 4 Runden) jeweils die niedrigste Karte legt darf eine Hügelkarte auslegen, auf die Erste Hügelkarte kommt die Holzziege in die Ecke des Hügels der zählt. Die Werte der 4 Hügelkarten ergeben den Maximalwert an Ziegen den ein Spieler haben darf. Das Spiel endet nach den 8 Stichen. Jeder zählt die Ziegen in seinen Stichkarten. Wer den höchsten Wert (unter dem Wert der Hügelkarten) hat gewinnt diese Runde.

Fazit: Ein sehr schönes Stichspiel bei dem der Spieler nicht nur darauf achten muss die meisten Stiche zu bekommen. Dadurch ist etwas mehr Strategie und Überlegung gefragt. Für den Preis eine klare Kaufempfehlung wenn man nichts gegen Stichspiele hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Klein, handlich, spannend, dynamisch - "Ziegen kriegen" ist ein echter Geheimtipp unter den Amigo-Kartenspielen. Klare Regeln und schnelle Partien von rund 15 Minuten sorgen dafür, dass nach spätestens drei Runden niemand mehr Anfänger ist, so fix steigt man ein in diese tolle Spiel-Idee. Für drei bis sechs Mitspieler konzipiert und ab acht Jahren empfohlen, funktioniert "Ziegen kriegen" auch in rein erwachsenen Spiele-Runden. Sogar Menschen mit Abneigung gegen komplizierte Strategie-Spiele werden bei diesem pfiffigen Ziegen-Game ihren Spaß haben, es gefällt Frauen wie Männern gleichermaßen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden