3 Angebote ab EUR 14,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Amigo Spiele 8910 Pingu-Party


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 20,00 2 gebraucht ab EUR 14,99
  • Auszeichnungen Spiele: Empfehlungsliste "Spiel des Jahres"
  • Autor Spiele: Knizia, Reiner
  • Spieldauer: kurz bis 15 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Weitere Produktdetails

    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht100 g
    Produktabmessungen9,8 x 2,2 x 12,1 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 6 Jahren
    Modellnummer08910
    LernzielKombinieren
    Sprache(n)Deutsch published
    Modell08910
    Anzahl Spieler2 bis 6
    MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB001409X7G
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 23.871 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung100 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit18. Januar 2007
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktbeschreibungen

    Pingu-Party. Party bei den Pinguinen. Mit coolen Drinks, frischem Fisch und der großen Pinguin-Pyramide geht die Post ab. Möglichst viele Pinguine müssen in der Pyramide Platz finden, je höher desto besser. Ziel der Spieler ist es, mit ihren Pinguinkarten auf der Hand gemeinsam eine Pyramide zu bilden. Dabei sollte jeder Spieler möglichst viele Karten in die Pyramide ausspielen. Wer zum Ende eines Spiels noch Karten besitzt, kassiert Punktechips. Wer es schafft alle seine Pinguine in der Pyramide unterzubringen, kann Chips abgeben. Gewinner ist nach mehreren Spielen der Spieler mit den wenigsten Chips. So spielt man Pingu-Party: Alle Pinguinkarten werden gemischt und gleichmäßig an die Spieler verteilt. Die Punktechips werden nach Wert geordnet und in die Tischmitte gelegt. Der Startspieler beginnt, danach folgen die Mitspieler im Uhrzeigersinn. Wer an der Reihe ist, spielt einen Pinguin aus und legt ihn offen in die Tischmitte. Der erste Pinguin des ersten Spielers markiert die unterste Reihe. Der erste Pinguin des nachfolgenden Spielers wird links oder rechts direkt daneben gelegt. Welche Farbe diese Pinguine haben, spielt keine Rolle. Für die weiteren Pinguine gibt es zwei Möglichkeiten: Der Pinguin wird in die unterste Reihe gelegt oder der Pinguin kann in eine jeweils höhere Reihe gelegt werden, wenn direkt darunter schon zwei andere Pinguine liegen. Die Farbe des neuen Pinguins muss mit der Farbe eines Pinguins übereinstimmen, der direkt darunter liegt. Im Laufe des Spiels entsteht eine Pinguin-Pyramide aus acht Reihen. Die unterste Reihe besteht aus acht Pinguinkarten. Jede Reihe nach oben hat jeweils eine Pinguinkarte weniger. Wer an der Reihe ist und keinen Pinguin ausspielen kann, scheidet aus und erhält so viele silberne Chips, wie er noch Pinguine auf der Hand hat. Wer seinen letzten Pinguin ausspielen kann, darf zwei seiner Chips wieder abgeben. Ein Spiel ist beendet, wenn alle Spieler ausgeschieden sind oder all ihre Karten ausspielen konnten. Es werden so viele Spiele gespielt, wie Spieler teilnehmen. Wer am Ende des letzten Spieles die wenigsten Punktechips besitzt, ist der Gewinner. Material: 36 Spielkarten, 36 Punktechips, 1 Spielanleitung. Von: Reiner Knizia. Maße: 12,3 x 9,6 x 2 cm

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.6 von 5 Sternen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hermelin am 23. April 2008
    Pingu Party habe ich auf der Buchmesse kennen gelernt und war sofort begeistert. Verschiedenfarbige Pinguin-Karten müssen so pyramidenförmig plaziert werden, dass man am Ende möglichst wenig Karten übrig behält. Hört sich einfach an, ist manchmal aber auch ganz schön kniffelig. Vor allem, wenn man es mit mehr als zwei Spielern spielt. Unter diesem Aspekt ist die Altersangabe - ab 6 - mit Sicherheit passend.
    Wir haben das Spiel aber auch schon kooperativ gespielt, d. h. dass man gemeinsam versucht, alle Karten (also die eines jeden) unterzubringen, was auch nicht immer gelingt. Der Vorteil bei dieser Variante ist, dass auch jüngere Kinder mitspielen können und die "größeren" die mangelnde Weitsicht/Taktik der Kleinen erkennen müssen und korrigieren können (hier hätten dann, anstatt der 4 Sterne, bei "pädagogisch wertvoll" eigentlich 5 Sterne hingehört).
    Positiv ist bei der Aufmachung nicht nur, dass die Karten wirklich lustig gestaltet sind, sondern auch, dass Karten halt überall mit hingenommen werden können, ohne viel Platz zu benötigen.
    Bei der Haltbarkeit war ich mir nicht so ganz sicher, wie ich punkten soll. Karten sind halt nur bedingt haltbar. Trotzdem 5 Sterne.
    Die Gesamtbewertung liegt bei 5 Sternen, die auch damit begründet werden, dass die Spielregeln in 2 Minuten begriffen sind.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von extero am 7. November 2011
    Verifizierter Kauf
    Was zu Beginn simpel und eher so klingt als ob es nur für Kinder ist, entpuppt sich als tolles (und schön illustriertes) Kartenspiel das komplexer ist als man anfangs denkt. Ziel ist es seine Pinguine auf der Pyramide unterzubringen und dabei die Pinguine der anderen Spieler auszuschließen. Dabei versucht man Farben die nur Mitspieer haben zu blockieren oder die Wege am besten ganz auszuschalten, damit die Andern auf ihren Pinguinen sitzen bleiben.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea Schulz am 4. Februar 2011
    Verifizierter Kauf
    Die Spielregeln sind total einfach und schnell zu begreifen. Und trotz der gleichen Karten ist es jedes Mal ein anderes Spiel (hängt z.B. auch von der Taktik des/ der Mitspieler ab.
    Wir nehmen dieses Spiel gern mit in den Urlaub. Ist ja total leicht und man braucht nur einen Tisch, auf dem man 7 Karten nebeneinander legen kann.
    Immer wieder gern.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Von Silvester Stallone am 1. Januar 2013
    Verifizierter Kauf
    Das Spiel habe ich verschenkt und die Beschenkte ist mit dem Spiel sehr zufrieden. Sie war begeistert, da sie es sonst nicht gefunden haben.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen