Amigo 6900 - Wizard, Kart... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,74
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 8,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: planetextra
In den Einkaufswagen
EUR 8,65
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: SCRIO (AGB und Widerrufsbelehrung) - Trends und Markenartikel vom Fachhändler !!!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Amigo 6900 - Wizard, Kartenspiel


Unverb. Preisempf.: EUR 7,99
Preis: EUR 6,39 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,60 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
114 neu ab EUR 5,74 8 gebraucht ab EUR 5,00 2 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99
  • Autor Spiele: Vohwinkel, Franz
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 40 Min; ca. 50 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Amigo 6900 - Wizard, Kartenspiel + Amigo 4910 - 6 nimmt!, Kartenspiel + ABACUSSPIELE 08122 - Hanabi von Antoine Bauza, Spiel des Jahres 2013
    Preis für alle drei: EUR 17,57

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht200 g
    Produktabmessungen12,3 x 9,6 x 2 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
    Modellnummer06900
    LernzielKombinieren
    Sprache(n)Deutsch published
    Modell06900
    Anzahl Spieler3 bis 6
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton
    ZielgruppeMädchen, Jungen
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB00006YYXI
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 147 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung299 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit7. Dezember 2006
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

    Auszeichnungen

    Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
    Auszeichnung

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Amigo Wizard; ein Spiel das Sie in Rage bringt; für 3 bis 6 Spieler ab 10 Jahren.

    Amazon.de

    AMIGO 06900 - Wizard

    Trainieren Sie die Gabe der Prophezeiung

    Vor langer, langer Zeit mussten die Zauberlehrlinge zur Übung ihrer magischen Fähigkeiten dieses Spiel erlernen, um die Gabe der Vorhersehung zu entwickeln. Gar nicht so einfach, wenn man nicht die Gabe der Prophezeiung besitzt. Ziel des Spiels ist, die meisten Punkte zu ergattern. Jeder Spieler muss die Anzahl seiner Stiche voraussagen, die er im Laufe des Spiels erhalten wird.

    In der ersten Runde erhalten die Spieler nur eine einzige Karte, in der nächsten Runde zwei Karten und so weiter, bis in der letzten Spielrunde alle Karten im Spiel sind. Wer seine Stiche am genauesten vorhersagt, erhält die meisten Punkte. Die erzielten Punkte werden auf dem "Block der Wahrheit" notiert und dieser gibt auch Aufschluss darüber, wer am Ende zum besten Magier gekürt wird. Die Karten mit mystischen Symbolen und stimmungsvollen Zeichnungen versetzen die Spieler zurück in die Zeit, als die Zauberlehrlinge in Stonehenge ihre magischen Rituale durchführten.

    Vier Spielvarianten lassen Wizard auch für wahre Meister der Vorhersehung nie langweilig werden.

    Wizard - das Spiel, was Sie in Rage bringt!

    Kurzregel

    • Jeder bekommt in der ersten Runde eine Karte, in der zweiten Runde zwei Karten, usw.
    • Vor dem jeweiligen Rundenbeginn muss jeder Spieler vorhersagen, wie viele Stiche er mit seinem Blatt erzielen wird.
    • Die zuerst ausgespielte Farbe muss bedient werden. Wer nicht bedienen kann, muss abwerfen oder trumpfen.
    • Acht Sonderkarten sind im Spiel: vier Zauberer und vier Narren. Ein Narr gewinnt niemals einen Stich, der Zauberer aber auf jeden Fall.
    • Wer seine Vorhersage erfüllt, erhält Pluspunkte, ansonsten Minuspunkte.
    • Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

    Inhalt
    • 60 Spielkarten
    • 1 Block
    • 1 Spielanleitung

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    136 von 141 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nidhoggur am 4. März 2006
    Wizard ist ein von den Regeln her einfaches Spiel, dass jedoch beim Spielen große Faszination auslösen kann. Das Prinzip des Spiels war mir noch von unzähligen Kartenspielabenden im Winterurlaub mit den Eltern bekannt. Im Endeffekt ist es ein Stichspiel, d.h. man muss durch geschickten Einsatz der eigenen Kartenhand Sticke erspielen. Der Witz jedoch ist, dass man vorher die Anzahl der eigenen Stiche ankündigen muss und nur mit genau dieser Zahl volle Punkte erhält. Liegt man drüber oder drunter, verliert man Punkte. Klingt einfach, ist es aber nicht, vor allem, wenn die fiesen Mitspieler einem das Leben schwer machen.
    Das Spiel ist schön aufgemacht, allerdings haben die Karten einen hohen Verschleiß. Da hätte ein wenig bessere Qualität nicht geschadet, denn die dunklen Karten sind nicht beschichtet und so reibt die Farbe sich allzu schnell ab. Dafür sind die Illustrationen gelungen.
    Fazit: Ein schönes, schnelles und strategisches Kartenspiel. Sehr zu empfehlen.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von n_hofmann am 16. Januar 2004
    Es geht darum Stiche richtig anzusagen, d.h. ich sage voraus wieviele Stiche ich in der Runde machen werde, nachdem ich mir meine Karten angesehen habe. Danach muss ich meine Voraussagung bewahrheiten. Meist gehört etwas Erfahrung/Übung dazu wenn man gewinnen will, gleichzeitig Mut und Taktik (und auch ein fünkchen Glück für gute Karten). Super Spiel, immer, bei jeder Gelegenheit. Jeder war bisher begeistert, dem ich das Spiel beigebracht habe. Viele kennen es unter dem Namen "Stiche Ansagen" o.ä. Besonders nett sind auch die Karten, die ein tolles Design haben und die Beschreibung zur Entstehung des Spieles ist auch sehr interessant/lustig. Für den Preis, sollte es sich jeder kaufen! Sehr zu empfehlen und leicht zu verstehen!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea Neumeier am 23. Januar 2005
    Ich bin seit etwa 2 Jahren WIZARD-süchtig und habe inzwischen bereits dutzende Leute angesteckt.
    Anfänglich ist jeder etwas skeptisch anhand der Erläuterungen der Spielregeln, so auch ich damals. Aber bereits nach der 4-6 Runde (innerhalb des ersten Spielversuches) änderte sich das schlagartig bei bisher allen!!(Natürlich auch bei mir!)
    Man muss mitrechnen, spekulieren und den Punktestand der anderen genau beobachten. Und trotzdem wird man oft "in die Pfanne gehauen", da man zum Beispiel mit der niedrigsten Karte einen Stich macht, der "1", womit man natürlich nicht unbedingt rechnen konnte.
    Zu Beginn des Spieles bekommt jeder Mitspieler Karten (je nach Runde 1 oder 20) und nach Betrachtung seiner Karten muss man tippen, wieviele Stiche man in dieser Runde machen wird. (Welce Farbe Trumpf ist, weiß man auch schon.)
    Da man aber die Karten der anderen nicht kennt und jeder Mitspieler mit den Zauberern und Narren noch einiges am Spielverlauf ändern kann, gehört auch eine Portion Glück dazu.
    Bitte vertraut mir, wenn ich mit meinen 33 Jahren sage, daß ich bisher noch keinen Neuling erlebt habe, dem dieses Kartenspiel nicht gefallen hätte (Alter der von mir eingewiesenen Neulinge: 17-50 Jahre).
    Und außerdem ist 5,99 € ein richtig guter Preis für ein nie langweilig werdendes Kartenspiel der Sonderklasse!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gereon Stein am 12. Dezember 2005
    Verifizierter Kauf
    Die besten Spiele ereilen einen manchmal aus einer Richtung, von der man es nicht erwartet:
    Wir haben Wizard bei Freunden kennengelernt, die eigentlich als totale Nicht-Kartenspieler verschrien waren. "Wenn man selbst die damit an den Haken bekommt..." dachten wir uns - richtig gedacht.
    Dieses Spiel macht vom ersten zaghaften Spielversuch an sofort süchtig. Wer also den Abend noch was vor hat, sollte es dann doch lieber im Schrank lassen. Ansonsten ist es für stundenlangen Spielspass gewürzt mit deftigen Anpflaumungen, Jubel- und Verzweiflungsschreien gut.
    Die Regeln sind wirklich sehr schnell verinnerlicht, sowohl das Punkteschema wie auch die Bedingungen zur Erzielung der "Stiche" versteht auch ein eingefleischter nicht-Skat-Spieler sofort. Im Detail lehnen sich die Regeln fast vollständig an das bekannte "Fahrstuhl"-Spiel (das man mit einem Skat-, besser noch einem Poker- bzw. halben Rommé-Spiel spielt) an. Einzige wesentliche Änderung ist, dass nur bis zur völligen Aufteilung der Karten "rauf", aber nicht wieder "runter" gespielt wird.
    Das Design der Karten ist sehr liebevoll und detailliert ausgeführt. Die Figuren amüsieren auch beim 100. Spiel noch, einzig die Farben der Zahlen dürften etwas besser erkennbar sein - hier hilft es, sich im Zweifel zusätzlich mit den Hilfssymbolen vertraut zu machen, um nicht einer folgenschweren Verwechslung zu erliegen.
    Das große Manko dieses Spiels ist die begrenzte Haltbarkeit. Der Druck der Karten ist vollflächig dunkel ausgeführt, so dass sich Abrieb sehr schnell auswirkt. Kartenspiele mit hellem Hintergrund halten da erheblich länger, alternativ müssten die Karten beschichtet sein, um die Belastung besser auszuhalten. So leider starke Abstriche in der Haltbarkeitsnote.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    43 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. T. Freude am 29. November 2004
    Wizard basiert auf dem Spielprinzip von Rage: vor jeder Runde müssen alle Spieler vorhersagen, wie viele Stiche sie machen werden. Zu Anfang bekommt jeder eine Karte, eine weitere wird imemr als Trumpf aufgedeckt. Bei einer Karte auf der Hand gibt es auch nur einen Stich, bei zehn Karten zehn usw. Nicht nur mit der Trumpffarbe kann man stechen, sondern auch, wenn man die höchste Karte hat. Oder, und das ist die Wizard-Besonderheit, einen Zauberer auf der Hand. Zusätzlich gibt es Narren: diese Karten sind der Garant dafür, dass man garantiert keinen Stich bekommt. Es sei denn, ein anderer Spieler hat auch noch einen Narren...
    Die Spielregeln mögen auf den ersten Blick kompliziert klingen, sind es aber nicht. Jeder, der zum Einstieg eine Runde beobachtet hat, kann danach sofort mitspielen - das Prinzip wird schnell verstanden. Außerdem macht es ungeheuer viel Spaß. Kompliziert erscheint allenfalls die Zählweise der Punkte bei Wizard, weil für falsch angesagte Stiche abgezogen werden muss, bei überzähligen Stichen aber trotzdem noch aufaddiert werden darf. Das ist nicht nur etwas verwirrend, es kann auch für Spielstände sorgen, bei denen ein Spieler ungeheuer weit zurück liegt. Frust kommt aber dank dem dynamischen Spielverlauf trotzdem nicht auf.
    Wizard bietet dann auch noch ein Kartenset, über dessen künstlerische Gestaltung man sich streiten kann. Elfen, Zwerge, Menschen und Riesen sind hier in verschiedenen Situationen abgebildet. Legt man die einzelnen Karten zusammen, ergibt sich ein Gesamtbild. An die Wand hängen ist allerdings nicht zu empfehlen, dazu macht Wizard zu viel Spaß. Und das schon ab zwei Spielern (ab 10 Jahren). Lustiger wird es in größerer Runde.
    1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen