Facebook Twitter Pinterest
EUR 49,95 + EUR 5,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von no_dice (Preise inkl. MwSt.)

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Amigo 00610 - Voll in Fahrt

4.9 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch no_dice (Preise inkl. MwSt.). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 49,95 1 gebraucht ab EUR 36,00
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 40 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule

Wird oft zusammen gekauft

  • Amigo 00610 - Voll in Fahrt
  • +
  • Zoch 601105077 - Spinderella Aktions Und Geschicklichkeitsspiele, Kinderspiel des Jahres 2015
Gesamtpreis: EUR 69,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1,4 Kg
Produktabmessungen30,9 x 7,6 x 30,1 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 6 Jahren
Modellnummer00610
LernzielSozialverhalten
Sprache(n)Deutsch published, Deutsch
Modell00610
Anzahl Spieler2 bis 6 Spieler
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003R1YV40
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.9 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 119.488 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,5 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit27. Juli 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Voll in FahrtKaum scheinen die ersten Sonnenstrahlen über den Rangierbahnhof, begeben sich die ersten Lokomotiven in Position, um den begehrten Titel des Weltmeisters zu ergattern. Doch bei diesem spannenden Wettrennen ist Vorsicht geboten - denn die Rangierbrücken drehen und bewegen sich schnell, eine Lok schubst die andere an und ehe man sich versieht, landet man abseits der Schienen.Nur einer kann am Ende als Sieger-Lok in den Zielbahnhof einfahren und im Sonnenlicht erstrahlen.So spielt man Voll in Fahrt:

  • Wer an der Reihe ist, würfelt mit allen drei Würfeln.
  • Der Farbwürfel bestimmt, welche Rangierbrücke verschobenwerden muss.
  • Die beiden Augenwürfel bestimmen, um wie viele Felderein Spieler ziehen darf. Jedes Gleisfeld zählt einen Punkt.
  • Entweder beginnt der Spieler das Wettrennen mit seinerLok auf einem der drei Startfelder, oder er fährt mit einerLok auf der Gleisstrecke weiter in Richtung Ziel.
  • Ist ein Gleis durch andere Lokomotiven blockiert, werdendiese weitergeschubst.
  • Schubsen heißt: Der Spieler bleibt mit seiner Lok hinterder blockierenden Lok stehen und zieht mit den übrigenWürfelpunkten mit der anderen Lok weiter.
  • Wird auch diese Lok blockiert, gibt es eine Kettenreaktionbis alle Würfelpunkte aufgebraucht sind.
  • Fährt eine Lok gegen einen Prellbock oder kommt vonder Strecke ab, fängt sie wieder von vorn an.
  • Zieht ein Spieler eine seiner Loks auf ein Zielfeld, wirdsie in einen der Ziellokschuppen gestellt, überzähligeWürfelpunkte verfallen.
  • Wer seine dritte Lokomotive ins Ziel gebracht hat, gewinntdas Spiel.
Inhalt:
  • 16 Lokomotiven (in vier Farben)
  • 3 Rangierbrücken
  • 2 Bahnhöfe
  • 2 Würfel und 1 Farbwürfel
  • 1 Spielplan
  • 1 Spielanleitung
Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Amazon.de

Es wird Nacht auf dem Rangierbahnhof welche Lok ergattert den begehrten Titel des Weltmeisters? Für 2-4 Spieler. Ab 6 Jahren.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 21 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Voll-In-Fahrt war bei uns ein Weihnachtsgeschenk und hat voll eingeschlagen :-) Das Spiel ist leicht verständlich und macht richtig viel Spass. Worum geht es:

Man würfelt und zieht mit den ordentlich verarbeiteten Lokomotiven seinen Weg über die Gleise. Das schöne ist, die Gleise müssen bei jedem Würfeln verschoben werden. Von diesen beweglichen Gleisen gibt es 3 Stück, aber 4 freie Plätze - ganz klar, das ist ein Platz immer frei und man droht hier "abzustürzen". Außerdem sind einige Gleise vorhanden, die auch ins Nichts führen - also auch Absturz.

Natürlich war es das noch nicht. Interessant wird es, wenn viele Lokomotiven auf dem Brett sind. Denn man kann seinen Vordermann durch Anschubsen nach vorne schieben - wenn es der Gegner ist, natürlich auch gerne direkt neben die Gleise (Absturz!).

Die Lokomotiven und das Spielbrett sind super verarbeitet. Wir spielen richtig gerne mit dem Spiel. Besonders toll ist, dass die Kleinen hier gerne beginnen etwas taktisch zu denken :-)

5Sterne und klare Kaufempfehlung
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Samwana am 7. November 2010
Sehr tolles Spiel, unsere Jungs 3 und 5 sind voll begeistert, wobei der Kleine noch nicht so begreift warum es geht.
Wir haben das gestern auf der Spielwiesn zum ersten mal gespielt und mussten es auch sofort mit nach Hause nehmen.
In dem Spiel geht es darum wer zuerst mit 3 Lokomotiven durchkommt hat gewonnen. Das hört sich ganz einfach an, aber teile vom Spielbrett sind beweglich. Am Anfang eines Spielzuges wird ein Teil des Bretts geschoben und macht jeden Spielzug richtig spannend, weil was wie der sichere Weg ausgesschaut hat ist plötzlich versperrt und wenn der Gegner einem dann auch noch ins Kies oder am Prellbock schiebt, muss man wieder von vorne anfangen. Es gibt auch noch eine Variante, aber die haben wir noch nicht gespielt.
Ich kann es nicht erwarten wieder zu spielen, unser 5-Jähriger würd am liebsten gar nicht aufhören!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Amazon-Partner Freizeit-Engel hat uns ermöglicht, das Produkt zu testen.

Ziel des Spieles ist, 3 von 4 seiner farbigen Loks ans Ziel und damit in den Lokschuppen zu bringen.
Gewürfelt wird jeweils mit 3 Würfeln. Die beiden Zahlenwürfel geben dabei die Anzahl Felder an, die man mit einer seiner Loks vorrücken kann. Aber zuersteinmal muss die mit dem Farbwürfel bestimmte Rangierbrücke in den freien Platz verschoben werden.
Und damit wird es richtig spannend, denn wo gerade noch Gleise waren, ist auf einmal eine Lücke und man kann hier nicht fahren, wenn man keinen Unfall (sprich mit der jeweiligen Lok ausscheiden und neu beginnen) haben will.
Aber manche Gleise führen durch das Verschieben der Gleise auch plötzlich zu einem Prellbock. Auch hier heißt es mit der Lok ausscheiden, wenn man dagegen fährt.
Steht man gerade auf so einer Rangierkarte, wird die Lok einfach mit verschoben. Dies kann einen natürlich näher ans Ziel bringen, oder wieder Richtung Anfang.
Durch das Verschieben der Gleise ist hier also immer Spannung angesagt, welche Farbe als nächstes fällt. Und man kann auch nicht vorhersagen, auf welchem Gleis man am schnellsten vorankommt.
Wenn man mit seiner Lok auf einem Gleis fährt, auf dem schon eine Lok steht, fährt man mit der Lok bis hinter die andere. Dann schubst man die davorstehende Lok an, d.h die restlichen Züge fährt die andere Lok weiter.nSo kann man die andere Lok voranbringen oder auch gegen einen Prellbok oder vom Gleis schubsen. Auch dadaurch ist Spass und Spannung garantiert.
Für Spiele mit mehr Taktik gibt es noch Reparaturplättchen. Diese erhält man jeweils, wenn eine Lok ausscheidet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Solch leichtgängige und gleichzeitig taktisch angehauchte Spiele mit eigenem Mechanismus sind selten. Außerdem haben sowohl Kinder als auch Erwachsene Spaß und trotz einiger Strategieelemente bleibt die Chancengleichheit zwischen Jung und Alt gewahrt.

Jeder Spieler besitzt vier Loks, drei davon müssen den Zielbahnhof erreichen. Da wird es schonmal richtig eng auf den Gleisen, so dass sich die Loks gegenseitig schubsen. Schadenfreude ist vorprogrammiert, wenn eine gegnerische Lok auf einen Prellbock geschoben wird und nun von vorne beginnen muss...

Vor jedem Zug verändert sich die Streckenführung, da jeweils ein Gleiselement verschoben wird. Das entsprechende Element wird über einen Farbwürfel ermittelt, die Zugweite der Lok über zwei Augenwürfel.

Loks, die auf den Gleiselementen stehen, werden mitverschoben. Auf diese Weise können größere Distanzen überwunden werden. Aber auch Rückschläge sind möglich.

Mit etwas Voraussicht kann man das Spiel zu seinen Gunsten beeinflußen. Kinder denken dabei kreativer während Erwachsene eher technisch denken. Doch beide Denkweisen können zum Ziel führen und sorgen somit für die bereits erwähnte Chancengleichheit.

Zur Qualität: der Spielplan ist bereits ein Schwergewicht. Er besteht, ebenso wie die drei verschiebbaren Elemente aus dickem Karton mit robuster Photo-Oberfläche. Die insgesamt 16 Lokomotiven sind zwar aus Plastik, doch handelt es sich hier um guten und gewichtigen Kunststoff. Normalerweise bevorzuge ich Holzspielsteine, doch die "Plastik"-Loks sind hier tatsächlich die bessere Wahl gewesen.

Absolutes Topp-Spiel: für jeden geeignet, kurzweilig, immer wieder anders, glücks- und taktikbetont, originell, hochwertig und von der Spielregel her übrigens auch variabel. Fünf Sterne!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen