EUR 12,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Joe2000
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,52 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,43
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Abakues
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ein Amerikaner in Paris [Special Edition] [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ein Amerikaner in Paris [Special Edition] [2 DVDs]

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Joe2000. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 12,99 15 gebraucht ab EUR 3,88 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,89

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Ein Amerikaner in Paris [Special Edition] [2 DVDs] + Singin' in the Rain
Preis für beide: EUR 17,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gene Kelly, Leslie Caron, Oscar Levant, Georges Guetary, Nina Foch
  • Regisseur(e): Vincente Minnelli
  • Komponist: George Gershwin, Johnny Green, Saul Chaplin
  • Künstler: Alan Jay Lerner, Arthur Freed, Al Gilks, Cedric Gibbons, John Alton, Preston Ames, Walter Plunkett, Edwin B. Willis, Irene Sharaff, Keogh Gleason
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Special Edition
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Tschechisch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Isländisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 24. September 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002RRS9C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.862 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der amerikanische Maler Jerry Mulligan verliebt sich um Paris der frühen Nachkriegsjahre in die junge Verkäuferin Lise. Die erwidert seine Gefühle, ist aber bereits mit dem bekannten Sänger Henri verlobt. Alles steuert auf ein tragisches Ende hin, doch auf einem großen Kostümfest nimmt das Schicksal der drei eine überraschende Wende.
"Ein Amerikaner in Paris" ist eines der schönsten und erfolgreichsten Musicals der Filmgeschichte. In der Hauptrolle ein sensationeller Gene Kelly, ganz und gar in seinem Element: Sein grenzenloser Perfektionismus bei der Ausarbeitung der Tanzszenen wurde 1951 mit einem Ehren-Oscar belohnt.

VideoMarkt

Nach dem Ende des 2. Weltkrieges bleibt der amerikanische Soldat Jerry Mulligan in Paris, um dort Maler zu werden. Er wird protegiert von der reichen Amerikanerin Milo Roberts, die ihn außerdem gerne auf die Liste ihrer Liebhaber setzen möchte. Seine eigenen Gefühle gehören jedoch der jungen Parfümverkäuferin Lise, in die er verliebt ist. Lise hingegen steht kurz vor einer Heirat aus Dankbarkeit mit dem gefeierten Sänger Henri Baurel, der sie vor den Nazis gerettet hatte. Als die beiden auf einem Kostümfest voneinander Abschied nehmen, wird das Gespräch von Baurel belauscht, der daraufhin seine Ansprüche auf Lise aufgibt.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie Conrad am 2. April 2008
Von den 20ern bis weit in die 1960er Jahre hinein schuf Hollywood ein Genre, das auch heute nichts von seinem Zauber verloren hat. Die Rede ist eindeutig vom Hollywood-Musical und seine größten männlichen Stars waren ohne Frage Fred Astaire und Gene Kelly; wo Astaire ätherisch über den Boden zu schweben schien, hatte man bei Kelly immer den Eindruck, er würde nicht tanzen, sondern die Erde zu Boden drücken und in all den Jahren, die da kamen, hat man nie wieder zwei Schauspieler so grandios steppen sehen.
"Ein Amerikaner in Paris" ist ein Filmjuwel, wie man es heute nicht mehr produzieren würde, zu aufwendig, zu bombastisch und wozu sollte man heute noch Schauspieler zu Tänzern trainieren, wenn man doch alles mit dem Computer machen kann? Filme wie dieser werden heutzutage nicht mehr gedreht und dennoch gibt es vielleicht kaum einen anderen Film, der mein persönliches Bild von Paris so geprägt hat wie dieser. (Und ja, ich weiß sehr wohl, daß es dieses Paris selbst in den 1950ern nicht gegeben hat, vielleicht hat es es auch nie gegeben...)
Die Geschichte ist schnell erzählt: Ex-GI Jerry (Gene Kelly) ist ein erfolgloser Maler in Paris, der eines Tages von der reichen Milo ("like in Venus de!") entdeckt wird, die junge Künstler "sammelt". Eigentlich könnte es nun mit Jerrys Karriere richtig losgehen, doch ausgerechnet an dem Abend, an dem Milo mit ihm zum ersten Mal ausgeht, trifft Jerry das Mädchen seiner Träume: Lise (Leslie Caron), die mit einem erfolgreichen Entertainer liiert ist, der wiederum ein Freund seines besten Freundes ist..
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von elisabeth fuchs am 14. Oktober 2006
die handlung ist eher nebensache, faszinierend ist der tanz und die musik.
witzige stepeinlagen, wechseln sich mit überaus krokketten und sehr hochwertigen ballett ab. dabei wird auf verückte weise gesungen mit viel scharm und eine ganze ouvertüre wird in farbenfrohem tanz dargestellt.

kurze handlung: gene kelly ist ein amerikanischer maler und wohnt in paris, sein bester freund ist ein klavierspieler, welcher schon zum achtenmal das gleiche stipendium gewonnen hat, ein sehr amüsanter typ. ebenfalls hat unser lieber maler auch viele kleine freunde, da er ihnen immer kaugummi schenkt und ihnen auch mal was vor tanznt oder singt.wie das schiksaal so spielt entdeckt eine reiche amerikanerin in kelly ein talentierten künstler und ist auch sonst von ihm angetan doch kelly begnet seiner großen liebe, diese ist gerade im begriff den sänger und freund des klavierspielers zu heiraten.aber natürlich wendet sich zum schluss alles zum guten... im ganzen eine süsse und sehr schüchterne geschichte.

ein farbenfrohes spektakel, mit wahrlich guten tänzern und interessanter musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arsavir Ütücü am 9. Dezember 2012
Und noch mal ein sehr schöner Film Qualität ist in ordnung. Alles in Ordnung. Immer noch 4 Wort und nun fertig
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden