Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €6.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Amerika


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 12,19 26 gebraucht ab EUR 0,89 2 Sammlerstück(e) ab EUR 8,00

BAP-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von BAP

Fotos

Abbildung von BAP

Biografie

2011 war ein besonderes Jahr für Wolfgang Niedecken und BAP. Am 30. März feierte Niedecken seinen 60. Geburtstag, aber auch für BAP, deren „Herz, Hand, Mund und Seele“ (Stern) Niedecken ist, gab es ein Jubiläum zu begehen. 35 Jahre existiert die 1976 gegründete Band nun schon. 2011 veröffentlichten der „Unbeirrbare“ und seine Musiker das ... Lesen Sie mehr im BAP-Shop

Besuchen Sie den BAP-Shop bei Amazon.de
mit 45 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Amerika + Comics & Pin-Ups (Remastered)
Preis für beide: EUR 31,97

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (22. August 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Electrola (EMI)
  • ASIN: B00000I3C1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.807 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Nix Wie Bessher 5:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Silver Un Jold 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Amok 5:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Wie 'Ne Blaue Ballon 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Saach, Wat Ess Bloss Passiert? 4:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Amerika 7:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Niemohls Verstonn 4:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Talk Show 5:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Do Jeht Ming Frau 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Novembermorje 6:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Völlig Ejal 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Wirklich Noch Nie 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Asphaltpirate 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Weihnachtsnaach feat. Nina Hagen (Album Version) 4:48EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

1 x CD Album
Europe 1996

1Nix Wie Bessher5:23
2Silver Un Jold5:16
3Amok5:27
4Wie 'Ne Blaue Ballon4:55
5Saach, Wat Ess Bloss Passiert?4:46
6Amerika7:43
7Niemohls Verstonn4:19
8Talk Show5:34
9Do Jeht Ming Frau5:13
10Novembermorje6:47
11Völlig Ejal5:17
12Wirklich Noch Nie4:03
13Asphaltpirate4:35
14Weihnachtsnaach4:48

Rezension

Allen personellen Umbesetzungen zum Trotz: Auch "Amerika" ist ein typisches BAP-Album. Es dominieren üppige Blues- und Rock-Sounds, selbst wenn in "Weihnachtsnaach", der Coverversion der Pogues-Nummer "Fairytable Of New York", keltische Farbtupfer auftauchen. Das führt im 16. Karrierejahr zu Ermüdungserscheinungen, vor allem, wenn Wolfgang Niedecken in seinen Texten allzuplatt persönliche Feindbilder pflegt. ("Saach, wat ess bloss passiert", "Talk Show"). Freilich gelingen dem BAP-Sprachrohr auch schöne Geschichten rund um die Kölner Südstadt, etwa die Jugenderinnerung "Nix wie bessher". Hier harmonieren die Riffs von Gitarrist Klaus "Major" Heuser prächtig mit Niedereckens Nachdenklichkeit. Songs wie diese lohnen den Trip nach "Amerika". ** Interpret.: 06-08 ** Klang.: 07-08

© Stereoplay -- Stereoplay

Die größten Hits der Kölner Mundart-Rocker waren meist die stilistisch muffigsten: die altmodischsten. So gesehen müßte "Amerika" ein Flop werden. Denn von wenigen Rückfällen abgesehen, klingen die neuen Songs der Herren Niedecken, Heuser & Co. überraschend zeitgemäß und weltoffen. Die Titelballade erinnert an gut aufgelegte Dire Straits, andernorts begeistern Soul-Sounds, satte Bläser und vielschichtige Arrangements. So verpackt, dürften Niedeckens intime Geschichten auch Leuten gefallen, die bisher nicht viel mit BAP anzufangen wußten.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Somäs am 28. März 2003
Format: Audio CD
von bap, die sound + liedmaessig irgendwie, wie soll ich sagen/schreiben, festgelegt waren auf einen anderen klang, andere musik.
bessere bap kenner werden jetzt die augenbrauen hochzieh und sagen aber...ja, leute, ich hab auch einiges von denen rumstehn, auch ein suedlicht hat geschmack. aber diese ist doch anders.
eine gnadenlos gute produktion vom major, die instrumentierung ist auch sehr breit. streicher, blaeser, man hoert dem ganzen einfach nicht das typ. deutsch bemuehte an wie es bei einigen werken aus deutschland so ist. gaaanz frueher sagte man krautrock dazu (womit ich hier bitte jetzt nicht bap meine), aber es war meist nicht viel los mit musik die vielschichtig sein kann, nicht muss.
das hier ist so ein vielschichtiges werk. mit songs wie dem hit "nix wie bessher", mit einem genial aufgebauten lied wie dem titelsong. mit einer bitterboesen zote ala "talk show" koennen sie genauso gut aufwarten.
ganz am schluss das einzige fremdlied namens "weihnachtsnaach", unterlegt mit streichern und im duet mit nina hagen.
ehrlich leute - nina hagen auf ner bap scheibe, das zeigt doch dass mit dem werk hier schritte vorwaerts gemacht wurden.
zu guter letzt kann man/frau/kind/ach-einfach alle zusammenfassen: gewohnt gute texte, ein top sound, gut arrangiert das ganze - und dann noch zu dem preis von aktuell unter 10 euro.
fuer alle geeignet, ob nun bap fans oder einsteiger um mal die nase in koelsche gefilde zu stecken.
wer die jungs nie mochte, wird sie wegen "amerika" genausowenig moegen, aber der rest wird sie dafuer umso mehr lieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. September 2001
Format: Audio CD
Die wieder sehr einfühlsamen Texte von Frontman Wolfgang Niedecken erzählen viele Geschichten und lösen sich insgesamt hier stärker als zuvor von seiner Person, so daß sie allgemeingültiger sind. Somit ist Amerika ein sehr zeitloses Album.
Im Titelstück "Amerika" ist die Atmosphäre so dicht wie niemals zu vor, daß Musik und Text zu einem wahnsinnigen deutlichen Bild verschmelzen. Ein schönes Liebeslied hat den stolzen Refrain: "Da geht meine Frau". In "Asphaltpiraten" werden die ein bißchen verklärt aber ehrlich die Roadies als Söldner im Hintergrund bewundert. Eine Geschichte aus der Kölner Kindheit ist "Nichts wie Bisher" und erzählt vom Fußballspielen in der Toreinfahrt. Das Duett mit Nina Hagen in dem von den Pogues gecoverten Stück "Weihnachtsnacht" macht einfach Spaß. Dies wären auch gleichzeitig die auf dieser CD enthaltenen Hits für meine persönliche BAP-Bestenliste, weil sie von der Musik her klar, dicht und von den Texten eben zeitlos sind. Ein schönes BAP-Album für diejenigen nicht so sehr an Köln und dem aktuellen Privatleben von Texter W. Niedecken interessiert sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Van De Loo am 10. August 2007
Format: Audio CD
Ich finde - insb. im Rückblick und im Vergleich zu den Alben, die die Band nach dieser Platte auf den Markt gebracht hat - ist diese CD das letzte Album, was man als wirklich gut bezeichnen kann. Musikalisch sehr ausgereift (Saxophon in "Amerika", Richtungswechsel in "Novembermorje"), textlich nicht zu so mit der ständig gleichen Sozialkritik des Herrn N. behaftet. Neben "Salzjebaeck" meine Lieblings-CD der Band.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden