Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
711games In den Einkaufswagen
EUR 9,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Americana

Neil Young Audio CD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Jetzt bestellen: Neil Young - Journeys ist auf DVD & Blu-ray erhältlich.


Neil Young-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Neil Young

Fotos

Abbildung von Neil Young
Besuchen Sie den Neil Young-Shop bei Amazon.de
mit 140 Alben, 14 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Americana + Psychedelic Pill
Preis für beide: EUR 19,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Psychedelic Pill EUR 10,02

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Juni 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Reprise Records (Warner)
  • ASIN: B007N85ZXY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.160 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Oh Susannah 5:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Clementine 5:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Tom Dula 8:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Gallows Pole 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Get A Job 3:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Travel On 6:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. High Flyin' Bird 5:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Jesus' Chariot 5:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. This Land Is Your Land 5:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Wayfarin' Stranger 3:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. God Save The Queen 4:08EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Neil Young & Crazy Horse veröffentlichen am 1. Juni 2012 unter dem Titel Americana ein ganz besonderes Album – ihr erstes in fast neun Jahren.

Crazy Horse besteht aus: Billy Talbot, Ralph Molina, Poncho Sampedro und Neil Young.
Wie die Tracklist zeigt, ist Americana eine Sammlung klassischer amerikanischer Folk-Songs. In ihrer Zeit wurden einige von ihnen als „Protest-Songs“, „Murder Ballads“ oder Lagerfeuer-Lieder bezeichnet, die universale Geschichten erzählten, mit denen sich ein jeder identifizieren konnte. Einige dieser Kompositionen, wie „Tom Dooley“ und „Oh Susannah“, wurden bereits im 19. Jahrhundert verfasst, während andere, wie „This Land Is Your Land“ (das die originalen, weithin missinterpretierten „entfernten Strophen“ enthält) und „Get A Job“, als Folk-Klassiker aus der Mitte des 20. Jahrhunderts gelten. Interessant ist auch die Tatsache, dass „God Save The Queen“, die heutige Nationalhymne des Vereinigten Königreichs, einst als Quasi-Nationalhymne der USA fungierte, bevor sie im Jahr 1931 offiziell von „The Star Spangled Banner“ abgelöst wurde, welches man bereits 1889 bei der US-Navy benutzte. Jedes dieser Stücke ist also Teil des amerikanischen Kulturerbes und gehört zu den Wurzeln dessen, was im kulturellen Bereich als „Americana“ gilt: das Lied als Medium zu nutzen, Informationen weiterzugeben und die Vergangenheit zu dokumentieren.

Produktbeschreibungen

Dopo la collaborazione con Daniel Lanois per "Le Noise", e dopo un bootleg ("A Treasure"; Reprise, 2011) che anticipa il secondo volume dei suoi "Archives",Neil Young richiama in causa i suoi mitici Crazy Horse, che non si vedevano dai tempi di "Greendale", per una raccolta di traditional americani dal titolo altamente didascalico e ben poco fantasioso, "Americana". Con "Americana" Young vorrebbe dare una rilettura pregna di pathos e psicologismo epico ai canti popolari di frontiera e agli stornelli più tipici della tradizione rurale ("Oh Susannah", "Clementine"), ma dimentica - volontariamente o meno - una cosa fondamentale: questa operazione l'ha già approntata tramite tutto l'opus del periodo d'oro, dai suoi brani classici, al suono inconfondibile, all'immagine poetica, ai testi, ai titoli degli album, alle copertine.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragend schräg! 30. Juni 2012
Von Daishima
Format:Audio CD
Da es hier eine Menge unterschiedliche Meinungen zur neuesten Platte von NY gibt, enthalte ich mich mal nicht meiner Meinung und haue ein paar Punkte für die Bewertung drauf. Da ich absolut keine Ahnung von den ausgefeilten musikalischen Kritiken habe, kann ich auch nur als Konsument von Musik reden, der alle NY Platten besitzt, auch wenn diese oft nur ein- oder zweimal gehört wurden (Hawks & Doves, Greendale, Old Ways) andere dagegen einen Dauerlauf hinlegen (On the beach, Live Rust, W.E.L.D, Ragged Glory, Chrome Dreams 2). Americana hat nach vielfachen Durchlauf ehrliche Chancen zur letzten Gruppe gehören zu können. Und obwohl ich "Fork" und "Noise" ganz lustig fand, höre ich mir die bestimmt nicht aus Freude an der Musik an.
Americana rumpelt meiner Meinung von der ersten Minute an richtig los - wer Crazy Horse live erlebt hat, kann sich vorstellen, wie die Aufnahmen stattgefunden haben müssen. Sicher ist "Get a Job" entbehrlich, aber ich glaube den Scherzbold NY darin zu erkennen - und er hat uns ein vollständiges zweites "Everybody's Rockin'" erspart. Danke! Von Titel zu Titel wird es interessanter und rumpeliger. Nur was God save... hier zu suchen hat, erschließt sich mir auch nicht. Mein Fazit:
1. Wenn Crazy Horse nach Europa kommen und ankündigen, nur diese Platte zu spielen bin ich allein deswegen vor Ort, um zu sehen wie die vier Wahnsinnigen die Platte live interpretieren.
2. Die Aussagen, dass im gleichen Durchlauf eine Platte mit eigenem Material eingespielt wurde, lässt auf ein "Ragged Glory 2" hoffen. Und dann geht live noch mehr die Post ab. Rock and roll will never die!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neu, gut, unterhaltsam und sehr eigen 1. Juni 2012
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Neil Young Alben sind in den letzten Jahre durchgängig stylistisch wechselnd und damit fast immer nicht massenkompatibel.
Wer dieses Album rundweg völlig und grundsätzlich verdammt, hat es entweder noch nicht in Gesamtheit gehört oder lehnt es bereits ob der Titelwahl aus amerikanischem Liedgut vornweg grundsätzlich ab. Beinahe schon Tradition bei Neil Young Alben. Dass es in seiner Gesamtheit manchen nicht gefällt, ist eine ganz andere Sache.

Es ist ein Neil Young Album! Das bedeutet dass es die Hörer mal wieder trennen wird. In die einen, denen nach Harvest eh alles zu elektrisch war, den Traditionalisten, die alles verdammen, was nicht nach Live Rust klingt, die die immer was völlig Neues wollen und denen, die mit offenen Ohren sich (fast) alle Eskapaden mitmachen.

Der Mann ist jetzt über 50 Jahre im Geschäft. Er hat durch sein Spektrum eine Fanbreite mit teilweise völlig gegensätzlich Hörerwartungen geschaffen. Schon deswegen muß jedes Werk für Teil der Fans eine Enttäuschung sein.
Ist auch o.k. LeNoise war bereits ein Schock für die Heart Of Gold Fans. Americana muß das nicht sein.

Dies sollte aber nicht daran hindern, einmal unvoreingenommen und kritisch in das Album reinzuhören.
Americana besteht aus traditionellen amerikanischen Songs, die in der Crazy Horse Version allerdings und glücklicherweise nicht mehr nach den Lagerfeuer- Kindergartenliedern klingen, als die wir viele davon kennen.
Titel in deutsch wie My Darling Clementine, Von den blauen Bergen kommen wir oder Hang down your Head Tom Dooley sind ja in den meist bekannten Versionen abgelutschte und weichgespülte Versionen der amerikanischen Urversionen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das verrückte Pferd ist zurück! 4. Juli 2012
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Nach 16 Jahren hat sich Onkel Neil mit seinen alten Kumpels von Crazy Horse mal wieder zusammengerauft. Herausgekommen sind zum Teil großartige Interpretationen alter amerikanischer Volkslieder. Auf diese Art und Weise hat man "Oh Susannah", "Tom Dooley" (der hier "Dula" heisst) oder "Clementine" sicherlich noch nie gehört: rumpelig, schwer und rockig; Crazy Horse at its best! Daneben darf nicht verschwiegen werden, dass es auch Stücke gibt, die ein wenig abfallen im Verhältnis zu den vorgenannten Juwelen, z.B. "Get a Job". Zusammengefaßt ist "Americana" aber ein großartiges Album eines der besten Rockbands aller Zeiten. Long may you run, Du verrücktes Pferd!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gar nicht mal schlecht 6. Juli 2012
Von Polter, Rainer VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Ich habe gerade die Ersthörung der neuen von Neil Young
hinter mir, und muß sagen, ich bin angenehm überrascht.
Stimmlisch hat sich der Meister wieder gefangen, man hört
ihm das Alter nicht mehr ab. Crazy Horse spielen auf, als
wäre es, sagen wir, 1990. Bei der Idee, diese amerikanischen
Standards wie "Oh Suzanna", "Clementine", "Tom Dooley"
(einst (1958) ein Hit für The Kingston Trio, bei Neil heißt's halt:
"Tom Dula"), das schon von Led Zeppelin auf der dritten verrockte
"Gallows Pole", den fifties-doo-woop Standard "Get A Job",
und andere Folkrocks zu vertonen, hatte ich zunächst Zweifel,
und fragte mich im Vorfeld, was das soll.

Aber ich muß sagen, die Platte ist gelungen. Teils zynisch und
böse, teils (zwangsläufig) an Früherfes erinnernd (so zum
Beispiel "Tom Dula an "Drive Back", "High Flyin' Bird" an
"Hey Hey, My My") usw. - macht nichts. Bei "Clementine"
mußte ich gleich grinsen, wie Neil sich dem Thema annähert.
Aus etwas Fremden macht er sich durchgehend etwas Körpereigenes.
Sicher kein "großes" Album, aber der Mann hat seit 1966 alles
gesagt, was er zu sagen hatte. Jetzt lässt er sich halt relaxed ausklingen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Da ist er wieder, der gute alte Neil Young!
Als Nichtfachmann, zumindest in musikalischer Hinsicht, maße ich mir nicht an, hier eine längere und tiefgründige Kritik zu veröffentlichen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von rhinozeros veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Stimmen?
Konnte Neil Young schon mal richtig singen? Der Klang auf dieser Cd gefällt mir schon besser, als beim 2013 Album Psychedelic. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Jonas Haase veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ist halt Neil Young..., oder?
Irgendwie habe ich das Gefühl, meine Euphorie Neil Young gegenüber lässt etwas nach. Liegt es daran, dass der Mann keine wirklich guten Platten mehr zustande... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Klaus Hensel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Keine Lagerfeueratmosphäre, sondern tolle Rockmusik!
Am 5. Juni 2012 erblickte "Americana" von Neil Young & Crazy Horse das Licht der Musikwelt. Erstmals seit dem Album "Greendale" spielten Neil Young und seine alten... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Bernd Floyd veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Americanische Folksongs mal anders
Beim ersten mal Hören ungewöhnlich. Wird aber bei jedem Mal neu Hören besser und langsam vergißt man die alten Originalfassungen.
Vor 9 Monaten von Helmut Böhlke veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen etwas anderes
da gibt es so ei paar Titel wie oh susannah oder Clementine oder ...
die man weglassen hätte können
und Wiederholungen von anderen cd machen
diese cd zu... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Andreas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Americana
Eine sehr gelunge Platte des Meisters. Wer dazu noch auf Country steht, der fährt hier voll ab.
Sehr zu empfehlen.
Vor 13 Monaten von muhtante veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Amerikanische Volkslieder mal ganz anders
Neil Young und Crazy Horse spielen hier ganz tolle Versionen alter amerikanischer Volkslieder. Wer seinen Stil mag, wird begeistert sein. Kann man immer wieder anhören.
Vor 15 Monaten von hero veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen ist zwar nicht die Beste ...
... aber die Sammlung muss ja komplett sein ... Da gibt es sicherlich wesentlich bessere NY - Crazy Horse Scheiben, wo es mehr kracht, aber ein paar Klassiker im neuen Gewand... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Roland A. Winnerl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Große Klasse!
So kann man's auch machen: Man nehme einige der bekanntesten volkstümlichen Lieder der USA, drehe sie komplett auf den Kopf, aber nicht mit neuen Texten und Melodien, sondern... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Leserleser veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9b16e06c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar