oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 20,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

America [Gebundene Ausgabe]

Roger Willemsen , Horst Hamann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 68,00 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

10. Oktober 2012
Horst Hamann wurde 1958 in Mannheim geboren. Fotografische “Seh-Fahrten” führten ihn um die ganze Welt und sind in zahlreichen Publikationen und Ausstellungen dokumentiert. Er verbrachte die Hälfte seines Lebens in den Vereinigten Staaten, wo vor allem der Bundesstaat Maine und New York City zu seiner zweiten Heimat wurden. Manhattan, das eine nachhaltige Faszination auf ihn ausübt, besuchte Hamann erstmals 1979. Zwischen 1991 und 1996 entstand die Serie New York Vertical. Der gleichnamige Bildband wurde in kürzester Zeit zum Klassiker und erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Seine Idee, eine Panorama Kamera in die Senkrechte zu schwenken, sorgte weltweit für Aufsehen. Für seine innovative Sichtweise würdigte das „Museum Of The City Of New York“ Hamann als ersten lebenden deutschen Fotografen mit einer sechsmonatigen Einzelausstellung. Bürgermeister Rudolph Guiliani verlieh ihm dafür die Ehrenmedaille der Stadt. Die fotografische Auseinandersetzung mit Amerika begann vor fast 30 Jahren und hält bis heute an. Bereits in seiner ersten Einzelausstellung 1979 "Cars & Stripes" reflektiert Hamann den "American Way of Life". An dem Projekt "America" arbeitet Hamann bereits seit 28 Jahren. Mit diesem Werk verrät er uns, was Ihm dieses Land bedeutet. So erzählen seine Panoramen In unverwechselbarer Bildsprache von Freiheit, Weite, Offenheit, Unabhängigkeit, Spurensuche und Vergänglichkeit. Werte, in denen sich der Fotograf wiederfindet. Dieser Bildband ist eine Hommage an seine Wahlheimat - poetische und sensibel fotografiert. Lichtbilder in einem Kameraformat, das sich nicht stimmiger anwenden lässt.

Wird oft zusammen gekauft

America + Der Wilde Westen: Traum und Realität
Preis für beide: EUR 107,95

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Edition Panorama; Auflage: 1 (10. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 389823455X
  • ISBN-13: 978-3898234559
  • Größe und/oder Gewicht: 39,4 x 26,6 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.917 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nur 3 Sterne, 22. Mai 2013
Von outdk
Verifizierter Kauf
aber ich verfasse ja auch keine Rezessionen im Auftrag.

Haptik:
Da ist dem Verlag ein wirklich schönes Buch in Größe, Einband(sehr schwer und wertig) sowie Papier (schönes mattes, dickes Papier) gelungen. Kompliment, das sind die wenigsten Bücher in der Panorama Edition.

Inhalt:
Einige sehr gelungene Aufnahmen bekannter Orte die ich zumindest so noch nie gesehen habe. Beispiel Monument Valley, oder auch einige Fotos von etwas steril heruntergekommenen Häuser, Buden etc. Hamann ist durch die USA flaniert und hat die Kamera auf nicht alltäglich fotografierten Alltag gerichtet. Meiner Meinung kommen aber allenfalls 20 % der Fotos über durchschnittliches Niveau hinaus. Zu belanglos sollte es dann doch nicht sein. Trucks fast im Vollformat abzulichten ist nett, die Bearbeitung gut, aber der aussergewöhnliche Blick wie in seinen Vertical Serien oder auch dem s/w Bildband New York fehlt dann häufig doch.
Was auffällt das einige Fotos identisch mit dem "Downtown" Bildband sind, das geht schon mal gar nicht oder sind da die Ideen ausgegangen ? Abhilfe: Sich mehr Zeit für das Fotoprojekt nehmen dann hat man auch genügend Fotos die zwei Bildbände füllen. Vielleicht war auch das Problem schnell einen Bildband mit überschaubarem Aufwand erstellen mit dem Label "Horst Hamann" versehen dann wirds schon ein wirtschaftlicher Erfolg werden. Hoffentlich nicht so gemacht !

Druck:
Da frage ich mich gewollt oder nicht ? Zumindest sehen die gedruckten Fotos wenn man sie mit denen auf der Web-Site vergleicht erstens wesentlich kontrastärmer und zweitens mit deutlicher Körnung versehen aus. Warum ?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist das Amerika? 25. November 2012
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Keine Frage: Dieser Bildband mit Fotografien von Horst Hamann ist prächtig und hochwertig. Auch wenn Amazon.de Roger Willemsen wegen seines überdrehten Textes zu Beginn des Buches gleich als Autor des gesamten Werkes etabliert, so sind es wohl doch in erster Linie die technisch perfekten Bilder Hamanns, die den Betrachter fesseln sollen. Doch sie zeigen in der Mehrzahl verfallene Bruchbuden in amerikanischen Kleinstädten, Autowracks, landschaftliche oder architektonische Öde, Friedhöfe, Verfall, Stillstand und Leblosigkeit. Das soll Amerika sein? Gemeint sind die USA oder vielmehr eine temporäre Sichtweise Hamanns auf dieses riesige Land. Mehr nicht.

Vielleicht fängt Hamann mit seinen Bildern eine oder auch nur seine Stimmung ein, und vielleicht bilden seine depressiven Fotografien in der Gesamtheit dieses Buches irgendeine Art von Kunst. Und vielleicht bekommt er dafür bei manchen anderen Leuten Beifall oder Zustimmung, was zu respektieren wäre. Genau so wie die andere Seite, die mit dieser Art von Einseitigkeit nicht sehr viel anzufangen weiß und zu der ich mich wohl zählen muss. Letztlich sagen diese Fotografien wohl mehr über ihren Autor aus als über das Land, das er meint.

Nur selten kommt bei Hamanns Bildern die Panoramasicht zur Anwendung, die sonst die Bücher dieses Verlages so faszinierend macht. Stattdessen besitzen die Fotografien ein ungewöhnlich in die Breite gezogenes Seitenverhältnis. Sie bleiben unkommentiert und stehen immer rechts im aufgeschlagenen Buch, während die linke Seite leer bleibt, sieht man einmal von einer winzigen Seitenzahl ab. Erst am Ende des Buches erfährt man, wo die Bilder entstanden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen America at its best 6. März 2013
Verifizierter Kauf
Dies ist mit großem Abstand der schönste und interessanteste Bildband, den ich je gesehen habe. Bei jedem Foto dachte ich, das ist nicht mehr zu toppen - aber Horst Hamann hat sich immer wieder selber übertroffen. Habe den Bildband nach Erhalt auf Anhieb fünfmal von Anfang bis Ende durchgeschaut. Absolut empfehlenswert !
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar