Gebraucht kaufen
EUR 1,46
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Amazonas extrem: Drei Männer, ein Boot, ein Abenteuer Taschenbuch – 2007

5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2007
EUR 12,95 EUR 1,46
4 neu ab EUR 12,95 6 gebraucht ab EUR 1,46
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 340 Seiten
  • Verlag: National Geographic; Auflage: 2. (2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 389405199X
  • ISBN-13: 978-3894051990
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 12 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.753 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Colin Angus, geboren 1971, verfolgte immer schon konsequent sein Ziel, die Welt zu entdecken. Für das Magazin »Outside« zählt er zu den 25 Persönlichkeiten, die die Welt verändern werden. NATIONAL GEOGRAPHIC wählte ihn 2006 zum »Adventurer of the Year«. 2008 paddelten er und seiner Lebensgefährtin Julie Wafaei von Schottland nach Syrien und waren dabei auch auf dem Rhein und der Donau durch Deutschland und Österreich unterwegs. Auf Deutsch liegt von Colin Angus bei MALIK NATIONAL GEOGRAPHIC bereits vor: »Amazonas Extrem. Drei Männer, ein Boot, ein Abenteuer«. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benedictu TOP 500 REZENSENT am 20. Juli 2013
Format: Taschenbuch
Der Reisebericht der drei jungen Abenteurer aus Kanada, Australien und Südafrika ist überaus spannend. Sie durchqueren mit einer seelischen Verfassung, die zwischen Wagemut und Waghalsigkeit changiert, zu Fuß und im Schlauchboot den südamerikanischen Kontinent bis zur Mündung des Amazonas in den Atlantik. Allerdings liegt der Schwerpunkt auf auf der Wildwasserfahrt auf dem peruanischen Apurímac, der als einer der reißendsten Flüsse der Welt auf einer Strecke von 600 km von etwa 5000 auf 1.500 Höhenmeter abfällt. Für diesen gefährlichsten Teil der Bootsfahrt hatten sie sich auch gut vorbereitet. Der Reiseteil, der den Amazonas betrifft, fällt dagegen so kurz aus, daß "Apurímac oder Peru extrem" der unmißverständlichere Titel gewesen wäre. Dem Amazonas-Interessierten wird das Buch weniger bieten als erwartet, den Rafting-Freunden wird es besonders gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von casteraman am 3. August 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Drei sympatische aber schlecht vorbereitete junge abenteurer fahren mit dem schlauchboot den Amazonas von der quelle bis zur mündung. Sie überleben nur mit viel glück das peruanische bergland and die wildwasserstrecke. Dieser part nimmt im buch 215 seiten ein, während die über 5000 km lange strecke von Atalaya bis zur mündung nur auf 42 seiten behandelt wird. Im mittelpunkt stehen die männer, ihre ausrüstung, das wasser und ihr überleben. Flora und fauna werden kaum erwähnt. Trotzdem eine interessante einführung in den Amazonas, wenn man das wasser liebt und am besten die reise in 3D in Google Earth verfolgt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claude78 am 27. Juni 2011
Format: Taschenbuch
Dieses Buch packt mich nicht, reißt mich nicht mit. Schlecht geschrieben ist es auch, nervig die ständigen Vergleiche einzelner Situationen mit Filmen oder Filmszenen, kaum Beschreibung der einzigartigen Natur. Abenteuerlust kommt auch nicht auf, weil eigentlich nur die eher eintönigen Strapazen der Reise beschrieben werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Plato am 24. März 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein super Buch, wer Abenteuer und Spannung mag sollte dieses Buch unbedingt lesen.
3 Männer machen sich auf den gefährlichen weg durch Südamerika über den Amazonas, dabei erleben sie eine Fülle an wunderschönen Naturerlebnissen aber auch Gefahren, die beinahe tödlich enden. Sie lernen Einheimische kennen, teils nette und teils unangenehme Zeitgenossen....
Zwischendurch kann auch mal gelacht werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Hirzel am 14. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich würde diese Artikel jedem empfehlen, der auf Qualität wert legt. Ansonsten bin ich überaus zufrieden mit diesem Produkt. Perfekt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen