Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

AmazonBasics Leichtes Stativ, bis 1,52 m, inkl. Tasche


Preis: EUR 26,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Für Videokameras, Fotokameras und Fernrohre mit einem Gewicht von bis zu 3 kg.
  • 3-Wege-Schwenkkopf mit Wasserwaage. Schnellwechselplatte
  • Beine mit Schnellarretierungen
  • Gezahnter Mittelpfosten
  • Höhe: 1,52 m
Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet.

AmazonBasics: Qualität zum kleinen Preis
Ob Handy- und Tabletzubehör, USB- und HDMI-Kabel oder hilfreiche Gadgets für Ihr Homeoffice - entdecken Sie die gesamte AmazonBasics-Produktpalette im AmazonBasics-Shop.

Wird oft zusammen gekauft

AmazonBasics Leichtes Stativ, bis 1,52 m, inkl. Tasche + AmazonBasics IR-Fernauslöser für Nikon SLR-Digitalkameras
Preis für beide: EUR 34,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Garantie: Dieses Produkt wird mit einer einjährigen, beschränkten Europagarantie für AmazonBasics ausgeliefert. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier. [348kb PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 12 x 61,4 cm ; 1,2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,6 Kg
  • Modellnummer: WT3540
  • ASIN: B005KP473Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 13. Februar 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (131 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 434 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Colin Wood TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 24. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Hobbyfotografen finden hier ein recht vollständig ausgestattetes Dreibein. Der Stativkopf hat eine Schnellverschlussplatte, die Mittelsäule ist mit einem Haken versehen, es gibt einen praktischen Handgriff und zwei Libellen.

So ein Stativ ist ein Kompromiss: Einerseits soll es so leichtgewichtig sein, dass es beim Foto-Ausflug nicht allzu schnell durch sperrige Maße oder lästiges Gewicht stört. Andererseits soll es einem Kameragehäuse mit Teleobjektiv - beides zusammen darf bis zu drei Kilo wiegen - einen sicheren Stand bieten. Diese Balance zwischen Gewichtsersparnis und mechanischer Stabilität scheint weitgehend gelungen. Das Stativ darf in seiner praktischen Reißverschlusstasche mit auf unsere Fotosafaris.

Weil es offenbar für das günstigere Preissegment gefertigt wird, gibt es unweigerlich einige mechanische Kompromisse, welche die dauerhafte Stabilität und den Gebrauchswert etwas einschränken. Die Verarbeitung wirkt auf den ersten Blick solide, doch sind die Querstreben mit der Mittelsäule und den Beinen mit preiswerten Nieten und nicht mit Schrauben verbunden. Trotz der Querstreben ist das Stativ aber nicht besonders verwindungssteif.
Der Rezensent "Fassdaubi" hat beobachtet, dass die Plastikkurbel der höhenverstellbaren Mittelsäule auf den Alu-Zähnen der Mittelstange Abrieb hinterlässt. Und Präzisionsfetischisten werden meckern, wenn sie mit Hilfe der beiden Libellen das Stativ in die Waage bringen und dann feststellen müssen, dass die Schnellwechselplatte nur ungefähr waagerecht ist. Wem 'ungefähr' nicht reicht, muss ein professionelleres - und teureres - Werkzeug suchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alasdair TOP 500 REZENSENT on 11. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Was ist an diesem Stativ Basic?
Ein Haltegriff um das ganze mit Kamera wegzutragen, zwei Wasserwaagen für gerade Bilder und einen Haken um eine Tasche mit Zubehör mittig anzuhängen. Das hat mein altes Stativ alles nicht.
Das Stativ ist zusammengeklappt keine 60 cm gross und wird in einer Tasche mit Trageriemen geliefert.
Mit wenigen Handgriffen ist das Stativ aufgebaut und dank der beiden Libellen gerade ausgerichtet.
Die Füsse haben Kugelgelenke für stabilen Stand auf unebenen Boden.
Am besten gefällt mit das befestigen der Kamera auf dem Stativ. Einfach Sicherung lösen, Bodenplatte entnehmen und an die Kamera schrauben, dann diese auf das Stativ setzen, einschnappen lassen und Sicherungsbügel wieder umlegen. Fertig!
Möchte man in der Schnelle die Kamera entfernen hält man diese fest und öffnet mit der 2. Hand den Sicherungsbügel. Die Bodenplatte bleibt an der Kamera.
Auch Genial ist die Höhenverstellung des mittleren Stabes mit der Handkurbel. Auch das kann mit einer Hand passieren.
Und wer Hochkantaufnahmen machen will kippt das obere Teil mit der Halteplatte um 90° zur Seite.
Obwohl alles Leicht ist macht das Stativ einen wertigen Eindruck, die Füsse geben auch unter Druck nicht nach und selbst mit meinem alten VHS-C Camcorder der 3,5 kg wiegt ist das Stativ nutzbar.
Die Amazon Frustfreie Verpackung trägt ihren Namen zu Recht, auch wenn ich ein Messer brauchte um das Klebeband zu durchschneiden.
Auch wenn ich sie nicht brauche sollte eine Bedienungsanleitung mitgeliefert werden.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von High Tower TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 12. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Vorab ein paar technische Daten, welche nicht unbedingt in der Artikelbeschreibung zu finden sind.

Gewicht (ohne Tasche): ca. 1230g
Gewicht (mit Tasche): ca. 1350g
Höhe (zusammen gefaltet): 62cm
Höhe (komplett ausgezogene Beine, bis Kameraplatte): ca. 130cm
Höhe (zusätzlich mit komplett ausgefahrenem Oberteil): ca. 157cm
Benötigte Standfläche: ca. 0,30m² (von Bein zu Bein, jeweils ca. 77cm)

Das Stativ steht, für sein doch recht grazile Erscheinung, recht stabil auf dem Boden. Durch seine beweglichen Fußplatten, passt es sich auch Unebenheiten im Boden an. Die Verstrebung von den Beinen zum Mittelrohr, ist auch recht stabil und kann durch einen einfachen Dreh-Knebel leicht arretiert werden. Die Verschlüsse, welche die Beinsegmente im ausgezogenen Zustand halten, sind leichtgängig und halten auch einen größeren Druck aus (große Kamera, mit schwerem Objektiv). Am oberen Ende des Tripod (Grundplatte, an der die Beine befestigt sind), ist eine kleine Libelle eingebaut, welche das präzise Ausrichten des Stativs erlaubt.
Am Mittelrohr ist auch ein Griff angebracht. Es ist nichts, was unbedingt von Nöten wäre, aber ein nettes Feature, da das Stativ, inkl. montierter Kamera, gemütlich getragen werden kann. Am unteren Ende des Mittelrohres, ist ein Haken angebracht. Dieser kann zwar keinen Kamerarucksack tragen, kann aber zur zusätzlichen Stabilisierung des Stativs genutzt werden, wenn man 2-3 kg an Gewicht dran hängt.

Der obere Ausleger wird mit einer Kurbel in der Höhe verstellt und mit einer Überwurfmutter festgestellt. Der Mechanismus läuft tlw. etwas hakelig, aber es ist OK.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden