Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Am Fenster-das Platin-Album

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
40 neu ab EUR 3,72 8 gebraucht ab EUR 4,49 1 Sammlerstück(e) ab EUR 25,00

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


City-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von City

Fotos

Abbildung von City

Biografie

Für immer jung - 40 Jahre CITY - eine Betrachtung von Olaf Leitner

CITY - das ist ja nicht nur eine Band. Auch wenn es schon ausreichen würde bei einer Band wie dieser. CITY - das ist Kulturgeschichte. Deutsche Kulturgeschichte. CITY hat drei Deutschlands erlebt und in seinen Songs abgebildet: Die DDR als Heimat, die BRD als Gastspielreiseland - und nun, friedlich und mit ... Lesen Sie mehr im City-Shop

Besuchen Sie den City-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Am Fenster-das Platin-Album + Best of + Best of City
Preis für alle drei: EUR 22,68

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. September 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hansa Amiga (Sony Music)
  • ASIN: B00000I2XG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.871 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Am Fenster
2. Nachts in meinen Träumen
3. Unter der Haut
4. Cinema Hall
5. Glastraum
6. Window / - Radio Edit (2) - Off Beat On Air -
7. Der King vom Prenzlauer Berg
8. Amerika
9. Aus der Ferne
10. Mir wird kalt dabei
11. Casablanca
12. Pfefferminzhimmel

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit dem Titel "Am Fenster" landeten City auf ihrer Debüt-LP quasi ein Golden Goal -- nur daß sie danach nicht aufhören konnten zu spielen. 1974 gegründet und als eine der beliebtesten DDR-Gruppen aller Zeiten gehandelt, kam City im Rest der Welt, obwohl die Combo technisch gar nicht schlecht war, nie über ihren "One-Hit-Wonder"-Status hinaus.

Dieser "One-Hit" allerdings hat es faustdick in sich: Völlig anders als bei den anderen Stücken hört man hier eine Geige, die, teils gestrichen, teils gezupft, unterlegt wird von melodischem Rock, einer, leider nur in diesem Lied gut klingenden Stimme und einem Text, der zumindestens zu denken gibt, wenn er nicht sogar einfach gut ist -- es scheiden sich die Geister. Genau dieser, siebzehn Minuten dauernde Hörgenuß vertröstet einen über die restlichen fünf Lieder der CD hinweg, die allesamt nicht allzu erwähnenswert sind. Den musikalisch teilweise beachtenswerten Ansätzen werden, zumindestens durch die einfach schlechten, uninteressanten Texte im Besonderen und Gesangseinlagen allgemein, ihre Farbe und Interessantheit entzogen.

Wer auf einen der Kult-Hits der 80'ger nicht verzichten möchte -- siebzehn Minuten wirklich gute Musik können unbezahlbar sein. --Felix von Vietsch


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Savignon am 2. Januar 2007
Format: Audio CD
...muss man dieses Lied in der 17min-Version, bestehend aus dem instrumentalen "Traum", der Impression "Tagtraum" und dem eigentlichen Hit "Am Fenster". Das Über-Lied von City mit dem vieldeutigen Text von Hildegard Maria Rauchfuß wirft einen kaum zu erreichenden Schatten und ist auch hier schon die gesamte CD wert. Dass aber dies ganz und gar keine Eintagsfliege war, beweisen meine Highlights auf dieser Zusammenstellung:
"Nachts in meinen Träumen": der Wunsch, "anders wer" zu sein, hier "weht ein andrer Wind" - stiller Wunsch manchen DDR-Bürgers von damals, aber auch einfach zeitlos gut.
"Amerika": klares Statement zum zerplatzten American Dream - "Vergiss den Sch..." - natürlich auch zeitlos...
"Aus der Ferne": Für mich eines der absoluten Highlights von City. Im Refrain leicht angelehnt an "Am Fenster", (fast) ebenso gute Musik mit bulgarischen Einflüssen und ein toller Text - "nei, nei, nei - bis ans Ende der Welt".
"Casablanca": Die Hommage an den Kino-Klassiker kommt daher mit klaren Beats, simplem Refrain - "Play it again, Sam, again and again..." - und perfekter Harmonie von Gesang und Musik - ein wahrer Ohrwurm!
"Pfefferminzhimmel": Ein Lied über den Wunsch nach Befreiung aus dem städtischen Milieu - "...will sie in die Gondel steigen und will ganz woanders sein." - ein unspektakulärer Ohrwurm.
Über "Am Fenster" brauch ich jetzt keine Details mehr anbringen, nur so viel: Bei dieser Hymne kann man getrost über die zwei dürftigen Neu-Interpretationen auf der CD hinwegsehen.
Fazit: Eine CD mit klaren Stärken, aber auch einigen Schwächen. Wegen der Highlights gibt's von mir (noch) 4 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "jensweber" am 7. September 2003
Format: Audio CD
"Am Fenster" ist auch nach 25 Jahren noch das Zugpferd von City. Nicht, daß die anderen Titel grottenschlecht wären, doch "Am Fenster" ist Kult. Wer will es ihnen dann verdenken, daß sie ausloten wollen, was sich aus diesem Titel noch herausholen läßt. Die beiden Experimente auf diesem Album, eine rockige englische Version und eine Dancefloor-Variante, sind jedenfalls wirklich gut. Komplettiert wird das Album mit dem Original (in voller Länge!) und einigen älteren Liedern - darunter meine persönlichen Favoriten "Pfefferminzhimmel" und "Casablanca", sowie zwei neue Stücken, die ich allerdings nicht so gut finde.
Mein Fazit: Lohnt sich auf jeden Fall, vor allem, wenn man "Casablanca" und "Am Fenster - Das Original" noch nicht hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anvar666 am 10. April 2005
Format: Audio CD
Diese sehr gute Compilation widerlegt mit den besten Fakten (nämlich der entahltenden Musik), daß CITY sehr wohl in der Lage waren, die Qualität und Intensität ihres ersten großen Hits "Am Fenster" auch in der Folgezeit wieder zu erreichen. Beste Beispiele dafür sind "Casablanka", "Unter der Haut", "Glastraum", "Pfefferminzhimmel" und "Cinema Hall".
Die CD ist eine hervorragende Zusammenstellung der schönsten City-Songs inklusive dem17-Minuten-Original von "Am Fenster". Einen Stern Abzug gibts allerdings dafür, daß einer meiner persönlichen City-Favoriten, "Wand an Wand", leider nicht enthalten ist. Ansonsten ist dieser Querschnitt absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Groß am 20. August 2004
Format: Audio CD
Egal, ob "Ossi" oder "Wessi" und egal, was zu DDR-Zeiten technisch oder in anderer Hinsicht möglich war und was nicht:
Zwar bewiesen die Jungs Mut und nahmen nie ein Blatt vor den Mund, was in der DDR ja bekanntermaßen durchaus sehr negative Folgen haben konnte. Leider sind viele City-Texte aber schwerfällig, andere schlichtweg flach und haben den faden Beigeschmack von möchte-gern-intellektuell. Das musikalische Können der Fünf hingegen liegt auf hohem Niveau. Nicht umsonst existiert City nun seit drei Jahrzehnten - wovon viele Bands nur träumen dürfen. Eines zeichnet City darüber hinaus aber aus und stellt sie mit den Größten auf ein und dieselbe Stufe: Mit "Am Fenster" haben Krahl, Puppel & Co. definitiv ein Stück deutsche Musikgeschichte geschaffen! Auch wenn es rein instrumental sicherlich noch weit besser ausgefallen wäre: Dank Georgi Gogow und seinem Instrument ist das Stück einzigartig und unsterblich.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Jeschke am 13. Juni 2007
Format: Audio CD
Am Fenster ist ein Titel den man nicht nur einfach hören kann. Man muß ihn erlebt, gelebt und gefühlt haben um ihn 100 prozentig zu verstehen. Er stellt ein Lebensgefühl dar, welches man nicht mit Worten beschreiben kann. Sogar mein Vogel (ein Schwarzköpfchen; leider vor 9 jahren verstorben) ist bei diesem Titel total ausgeflippt. Bei der Passage,wo die Geige so künstlerisch gezupft wurde; hat er nie seinen Einsatz verpasst. Aber auch andere Titel regen die Phantasie und den Geist an und geben mir im tagtäglichen Leben Halt und Mut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ajax am 3. September 2004
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... diese Band.
Der Titel "Am Fenster" stammt aus den 70'ern (ich glaub von 1977) und nicht aus den 80'ern, wie oben angegeben. Ich selbst hab die LP nämlich schon in den 70ern gehabt.
"DDR-Außenstehende" haben sicherlich ein Problem mit vielen DDR-Texten. Man muß aber die gesellschaftspolitische Lage der damaligen Zeit mit in Betracht ziehen. Sicherlich sind Liedtexte immer Geschmackssache genauso wie die Schreibweise von Büchern. Obwohl mein Favorit immer "Karat" war mit ihren sehr gut verpackten politischen Botschaften, ist City meiner Meinung nach die beste Live-Band. Und anders als die oft flachen Texte der Puhdys, sind auch die Botschaften der alten City-Texte nicht gleich so "offensichtlich", wie z.B. in "Amerika".
Im Übrigen kann ich jedem nur empfehlen, mal ein Konzert von City zu besuchen und danach das Gespräch mit den Musikern zu suchen. Im Gegensatz zu den Puhdys, hatte ich bei City (und auch bei Karat) die Gelegenheit dazu. Es sind eben Musiker zum "Anfassen". 1984 z.B. haben wir uns nach einem Konzert über eine halbe Stunde mit den Musikern unterhalten! (Versucht das mal bei den Puhdys.) Mag man auch über die Texte streiten, musikalisch ist City bei Live-Auftritten einfach genial. Der Titel "Mir wird kalt dabei" war 1984 einer der wenigen Ost-Titel der auf fast jeder Disko gespielt wurde - Text hin oder her. Das war immer einer der "Quotentitel" und die Tanzfläche war immer gerammelt voll!
Ansonsten halte ich diese CD für einen recht gut gelungenen Querschnitt der City-Alben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Am Fenster-das Platin-Album 0 12.12.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden