oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Am 4. Advent morgens um vier: Eine Weihnachtsgeschichte. Mit Bildern von Jasmin Schäfer [Gebundene Ausgabe]

Klaus Kordon , Jasmin Schäfer
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 12,95  
Taschenbuch --  
Beltz & Gelberg Shop
Beltz & Gelberg
Weitere Bücher vom Grüffelo, Jonny Mauser, der Tigerente und anderen Bilderbuchhelden finden Sie im Shop bei Beltz & Gelberg

Kurzbeschreibung

21. November 2013
Nicht Wohlstand beschert einem Glück, sondern das Teilen dessen, was man besitzt – auch des Glücks. So erfährt es Andreas in der besinnlichen Weihnachtsgeschichte von Klaus Kordon. Ein Klassiker in neuem Gewand, mit märchenhaften Illustrationen von Jasmin Schäfer. Wünsche, die man am 4. Advent morgens um vier in den Schnee schreibt, gehen in Erfüllung, sagt der alte Hinnerk. MEHR GLÜCK!, schreibt Andreas in den Schnee, das kann er wahrlich gebrauchen. Und so geschieht es, denn der Advent ist die Zeit der Wunder. Fortan kommt jedes Jahr zu Weihnachten der geheimnisvolle Fremde vorbei, ob ihm gefällt, was Andreas mit dem Geld, das er ihm geschenkt hat, macht.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Am 4. Advent morgens um vier: Eine Weihnachtsgeschichte. Mit Bildern von Jasmin Schäfer + Der Sternenbaum + Die Weihnachtsmütze: kleine Ausgabe
Preis für alle drei: EUR 30,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der Sternenbaum EUR 8,95
  • Die Weihnachtsmütze: kleine Ausgabe EUR 8,50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 57 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 2 (21. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407820291
  • ISBN-13: 978-3407820297
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 17 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.989 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Klaus Kordon wurde 1943 in Ostberlin geboren und musste schon in jungen Jahren schwere Verluste verkraften: Sein Vater fiel im Krieg, die Mutter starb 1956. Kordon wuchs in Kinder- und Jugendheimen auf. Bevor er an der Abendschule das Abitur nachholte und in einem Fernstudium Volkswirtschaft studierte, war er u. a. Transportarbeiter. Er distanzierte sich immer mehr vom politischen System der DDR und unternahm schließlich 1972 einen Fluchtversuch, der scheiterte: ein Jahr "Stasihaft" war die Folge. 1973 wurde er von der Bundesrepublik freigekauft und ging nach Frankfurt am Main. Hier verfasste er 1977 sein erstes Buch, den Jugendroman "Tadaki" (heute: "Der Weg nach Bandung. Tadakis Geschichte") (1977). Klaus Kordon lebt heute wieder in Berlin. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Freundlich, stimmungsvoll und mit Kulissen, die nicht nur Winterromantik liefern.« NZZ am Sonntag »Dieses Buch ist ein echter Glücksfall.« Falter »Dieses Buch zum Vorlesen macht nachdenklich, ohne moralisierend zu wirken.« Kinderkram »Ein wunderschönes Märchen über das Glück im Geben und Nehmen.« Mannheimer Morgen »Schon vor 23 fabulierte Klaus Kordon diese schöne, ganz eigene Weihnachtsbotschaft , die nun – zeitlos aktuell – reich illustriert erscheint.« Tages-Anzeiger »Klaus Kordons zauberhaft illustrierter Klassiker.« Die Presse am Sonntag »Ein nachdenkliches Buch im konsumtrubeligen Advent.« Kölner Stadt-Anzeiger »Ein wunderschönes Weihnachtsmärchen.« Main Echo »Klaus Kordons Weihnachtsmärchen bringt Kindern den Sinn des Schenkens nahe, etwas, das in der hektischen Weihnachtszeit oftmals untergeht. Stimmungsvoll illustriert und klug erzählt, ist es ein schöner Begleiter in der Weihnachtszeit, der sicherlich nicht einfach zur Seite gelegt wird, sondern danach verlangt, dass man über das ›wahre Glück‹ spricht. Ein guter Anlass, gerade zu Weihnachten.« Kinderbuch-couch.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus Kordon, geb. 1943, gehört zu den renommiertesten Jugendbuch-Autoren. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt er den Alex-Wedding-Preis der Akademie der Künste und den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

Jasmin Schäfer kam im Winter 1981 in Frankfurt am Main zur Welt. Als sie ein kleines Mädchen war, zeichnete sie fast immer und überall. Heute studiert sie Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Hamburg. Der Kragenbär ist ihr erstes eigenes Bilderbuch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glück gehabt 14. Februar 2011
Von cyberhog
Format:Taschenbuch
Immer, wenn ich dieses Buch wieder aufschlage, werden Erinnerungen wach. Wenn ich diese Zeilen lese, fühle ich mich in der Zeit um einige Jahre zurückversetzt. Es war die Zeit, in der ich noch nicht lesen konnte und mir die Geschichten noch vorgelesen wurden. Außerdem war es eins der ersten Bücher, mit denen ich in meinem Leben überhaupt Kontakt hatte. Die Geschichte kam mir zu diesem Zeitpunkt noch sehr lang vor. Aber das ist auch kein Wunder, ich kannte schließlich kaum andere Bücher. Und wenn, dann waren sie lediglich voller Kurzgeschichten.

Andreas lebt in einer armen Familie, die selten satt wird und jedes Jahr in einer bescheidenen Art und Weise Weihnachten feiert. Trotz allem hält die Familie sehr stark zusammen und erfreut sich an den kleinen Dingen im Leben. Dennoch wünscht sich Andreas ein besseres Leben. Er fragt den ollen Hinnerk um Rat. Der Dorfälteste sagt Andreas schließlich, dass er seinen innigsten Wunsch am vierten Advent morgens um vier in den Schnee schreiben und abwarten solle. Andreas befolgt diesen Ratschlag. Er wünscht sich mehr Glück, muss aber schon bald einsehen, dass Glück sich nicht immer als Geschenk erweist...

Dieses Buch ist nicht zuletzt wegen der großen Druckschrift perfekt für Erstleser geeignet. Es enthält lediglich 47 Seiten und darüber hinaus noch sehr viele Bilder, die übrigens von Julian Jusim stammen. Die Geschichte ist nicht nur spannend, sondern vermittelt auch viele pädagogische Werte, was heutzutage ja leider zu einer vollkommenen Seltenheit geworden ist. Der wertvollste pädagogische Wert aus dieser Geschichte ist sicher der, dass man echtes Glück teilen muss. Diese Rahmenbedingungen werden dadurch, dass diese Geschichte zum größten Teil zur Weihnachtszeit spielt, noch weiter verbessert und verdeutlicht. Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für alle Altersklassen 8. Dezember 2003
Von dorypolly
Format:Taschenbuch
Klaus Kordon hat ein unglaubliches Talent, Geschichten über die verschiedensten Menschen zu schreiben. Das Besondere: In jedem seiner Bücher fühlt man sich total integriert, man glaubt selber ein Bestandteil der Geschichte zu sein! Auch in diesem faszinierenden (Vor-) Weihnachtsbuch: Obwohl es wahrscheinlich hautpsächlich für die Zielgruppe Kinder geschrieben wurde, werden auch Erwachsenen ihren Spaß an der unglaublichen Geschichte haben! Eines der besten Adventsbücher, das ich seit langem gesehen habe!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Buchmonsterchen TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Andreas wohnt in einem kleinen Dorf. Im Winter ist es sehr kalt und sie haben auch Hunger, Andreas und seine Familie. Der Schäfer des Ortes erzählt ihm eine Geschichte, die ihm schon sein Opa erzählt hat. Andreas wünscht sich Glück im Leben. Und der Schäfer hat eine Idee, wie es klappen kann.
Es gibt da diese besondere Nacht. Der 4 Advent morgens um 4 Uhr. Aber wird der Wunsch in Erfüllung gehen?
Ich finde das Buch einfach wundervoll. Es ist ein kleines Buch, das in einer recht großen Schrift geschrieben ist, sich durchaus für Erstleser zum Selbstlesen eignet. Aber es ist auch, wie ich finde perfekt dazu ist, an einem Nachmittag im Schein der Adventskerzen mit dem Duft von frisch gebackenen Keksen genüsslich mit der Familie auf dem Sofa, vorgelesen zu werden.
Die Geschichte finde ich perfekt zu Weihnachten. Märchenhaft, verzaubert, mit einer Botschaft und vor allem viel Weihnachtsgefühl. Genauso müssen Weihnachtsbücher sein. Ich finde eine kleine Botschaft sollte dabei rüberkommen beim Lesen. Ein wohliges Gefühl im Bauch. Eine Idee, die sich evtl. aufgreifen lässt und die jeder umsetzten kann. Ein wenig Glück verteilen und dadurch auch selbst sein eigenes Glück ein Stückchen vergrößern.
Schön Illustriert können diese Geschichte auch schon die kleinen Leser mit Entdecken. Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die nicht nur die Kleinen begeistert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Weihnachtsgeschichte für Kleine und Große 1. Dezember 2013
Von Marc Hoettemann TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Andreas, der älteste von drei Geschwistern, lebt mit seinen Eltern in einem kleinen Dorf. Die Familie ist arm und lebt von der Arbeit für einen Gutsbesitzer mehr schlecht als recht. Hungersnot und unglückliche Zeiten sind ein ständiger Begleiter.

In seiner Not fragt der Junge den Dorfältesten um Rat. Der alte Hinnerk gibt ihm den Hinweis, seinen Wunsch am vierten Advent morgens um vier in den Schnee zu schreiben. Dann ginge sein Wunsch in Erfüllung.

Schlaflos vor Aufregung geht der Kleine in die Nacht und wacht wirklich gerade rechtzeitig auf, um den sehnlichen Wunsch nach mehr Glück in den Schnee zu schreiben.

Doch sollte der alte Hinnerk recht behalten und sollte sein sehnlichster Wunsch wirklich in Erfüllung gehen?

Ich verrate nicht, wie sich die Geschichte auf 54 spannenden, ergreifenden und nachdenklich stimmenden Seiten entwickelt und wie das Weihnachtsmärchen endet.

Doch ich kann verraten, dass die Parabel nicht nur für Kinder, sondern insbesondere für Erwachsene geeignet ist. Sie regt zum Nachdenken an und beweist, was - nicht nur - an Weihnachten wirklich wichtig ist.

Die liebevoll gezeichneten Illustrationen von Jasmin Schäfer harmonieren perfekt mit der Geschichte von Klaus Kordon, die sicherlich nicht nur einmal in der Vorweihnachtszeit zur Hand genommen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Was ist eigentlich Glück?
Was braucht man eigentlich zum Glücklichsein? Klaus Kordon versteckt in seiner warmherzig erzählten Geschichte eine klare, aber nicht belehrende Botschaft, die zum... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von AJuM veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr schön
Das ist ein wunderbares Buch, um es Kindern vorzulesen, und es hebt sich angenehm von der Vielzahl der sehr bunten und schrillen Bücher ab.
Vor 2 Monaten von Luise Henrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Märchen über das Glück im Geben...
Sehr empfehlenswert für Kinder ab 8 Jahre ! Eine spannende und besinnliche Weihnachtsgeschichte nach dem Wunsch, mehr Glück zu haben und wie man es erreichen kann.
Vor 6 Monaten von Dagmar Christnacht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Was ist Glück?
Glück ist vielfältig und vieles, zum Beispiel, dass „Am 4. Advent morgens um vier“ aus dem Jahre 1990 im Jahre 2013 neu aufgelegt wurde, mit wunderschönen... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von tirelire veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich bin zufrieden
das buch ist gut und gefällt meinem enkel gut, er hört gerne zu und will es immer wieder vorgelesen haben
Vor 7 Monaten von Christa Russ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tiefsinniges Kinderbuch
Dieses Buch habe ich zufällig beim Amazon-Stöbern entdeckt und durch die kurzfristige Lieferung konnte es zum Start in die ersten Weihnachtsferien an unseren... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Smily veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Andreas wünscht sich "MEHR GLÜCK!".
Andreas und seiner Familie geht es nicht gut. Deshalb bittet er den alten Hinnerk um Rat. Dieser sagt,Wünsche die man am 4. Lesen Sie weiter...
Am 18. Juni 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar