EUR 12,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Alternative Diagnose- und... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Alternative Diagnose- und Therapieverfahren: Eine kritische Bestandsaufnahme Broschiert – 3. April 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,00
EUR 11,00 EUR 8,13
65 neu ab EUR 11,00 7 gebraucht ab EUR 8,13

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Alternative Diagnose- und Therapieverfahren: Eine kritische Bestandsaufnahme + Irrt die Physik?: Über alternative Medizin und Esoterik + Die Wissenschaftslüge: Wie uns Pseudo-Wissenschaftler das Leben schwer machen
Preis für alle drei: EUR 31,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Broschiert: 159 Seiten
  • Verlag: Alibri; Auflage: 1., Aufl. (3. April 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865690432
  • ISBN-13: 978-3865690432
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 1 x 19,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.404 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Handytester am 3. Oktober 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Gewiss, Colin Goldner benutzt eine geballte Ladung Polemik in seiner kritischen Bestandsaufnahme alternativer Diagnose- und Therapieverfahren. Das macht das kompakte Taschenbüchlein aber nicht weniger lesenswert. Eher im Gegenteil. Es ist lebhaft geschrieben und an die teils etwas gewöhnungsbedürftige Ausdrucksweise Goldners gewöhnt man sich schnell.

Die Beschreibungen und Schlussfolgerungen decken sich mit denen anderer Autoren, die die evidenzbasierte Medizin zur Grundlage der Analyse, ob ein entsprechendes alternatives Verfahren funktioniert oder nicht, benutzen.

Auch wenn die Methoden der evidenzbasierten Medizin (klinische Studien) vielleicht nicht in jedem Fall perfekt sind, sind sie doch das mit Abstand beste Werkzeug, Glauben und Spekulationen von Wissen zu separieren.

Es ist schon erschreckend zu erfahren, dass nahezu jedes alternative Diagnose- und Heilverfahren entweder nicht funktioniert oder aber keinen auch nur annähernd ausreichenden Nachweis für eine Wirksamkeit vorweisen kann. Einige wenige Ausnahmen werden in diesem Buch benannt.

Für mich ein Pflichtlektüre, wenn man sich auf einen Heilpraktiker einlassen will.

Das Einzige, was ich etwas vermisst habe, ist ein ausführliche Literaturliste.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Robert Mestel am 25. November 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Offensichtlich sehr fundiertes Buch. Ein "echter Goldner eben". Bei der Kürze muss man über Details hinwegsehen. Dafür eben sehr informativ und kurzweilig. Schon das Titelbild ist hervorragend als Sinnbild für den Inhalt! Ich kenne einige Heilpraktiker und sie sind nette Leute - sie tun mir fast leid nach der Lektüre. Eigentlich sollten sie umschulen, denn ihre "medizinischen" Mittelchen sind hanebüchen und echte Psychotherapeuten sind sie auch nicht, lernen nicht mal hinreichend reliable Diagnostik somatischer oder psychischer Störungen - müssen also "im Nebel herumstochern"...
I.G. zu anderen Rezensenten finde ich Goldner in diesem Buch bemerkenswert UNpolemisch, gerade die Kapitel zu Yoga, Tai Chi, Phytotherapie, Bioenergetik zeigen seine Differenziertheit hervorragend - da wird eben NICHT das Kind mit dem Bade ausgeschüttet, sondern bestimmten Yoga und Tai Chi Techniken wird durchaus im Rahmen von Entspannung und Lifestyle ein angemessener Wert zugebilligt. Sogar Wilhelm Reich's frühe Arbeiten würdigt der Autor zurecht. Goldner kritisiert nur auch dort wie überall mit Recht den esoterischen Überbau.

Kleinere Kritikpunkte am Buch (darum 4 Sterne):
1. Ein prägnantes Literaturverzeichnis wäre hervorragend gewesen - man weiß von Goldner, dass er extrem viel Hintergrundliteratur verarbeitet (ähnlich Deschner bei der Kirchenkritik); d.h. er hätte es anbieten können! Heute auch sehr kostengünstig über pdf's auf der Homepage des Buches möglich! Ist bei Fachzeitschriften inzwischen Standard.

2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sisyphus am 5. August 2008
Format: Broschiert
Die dreissig weitestverbreiteten Verfahren der sog. Alternativheilkunde werden kritisch unter die Lupe genommen. Es stellt sich heraus, dass kaum eines davon medizinisch zu irgendetwas taugt:

1. Aderlass / Blutegel / Cantharidentherapie, 2. Akupunktur / Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), 3. Aloe Vera / Silberkolloide, 4. Anthroposophische Heilkunde, 5. Aromatherapie, 6. Aura-Healing /Aura Soma, 7. Ayurveda, 8. Bach-Blütentherapie, 9. Bioenergetik, 10. Bioresonanztherapie, 11. Biorhythmik, 12. Craniosakraltherapie, 13. Edelsteintherapie, 14. Familienaufstellung, 15. Farbtherapie, 16. Geist- und Wunderheilung / Reiki, 17. Homöopathie, 18. Kinesiologie, 19. Neuraltherapie, 20. Phytotherapie, 21. Radiästhesie, 22. Rebirthing, 23. Reflexzonentherapie, 24. Schüßler-Salze, 25. Shiatsu / Akupressur, 26. Spagyrik, 27. T'ai Chi / Qi-Gong, 28. Urintherapie, 29. Yoga, 30. Zelltherapie.

Das Buch bietet eine überarbeitete/erweiterte Zusammenstellung von dreissig Artikeln, die im Rahmen einer Serie über Alternativheilverfahren im Jahre 2007 auf der online-Seite der Süddeutschen Zeitung erschienen sind.

Ein hervorragender erster Überblick über all die Quacksalberei, die da zum Nachteile der betroffenen Patienten betrieben wird; nicht nur unter Heilpraktikern (da allerdings fast ausschließlich), sondern auch in Arztpraxen und Kliniken. Pflichtlektüre.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Reber am 29. Februar 2012
Format: Broschiert
Als Laie auf dem Gebiet der Medizin, allerdings mit einem durchaus soliden auch naturwissenschaftlichen Hintergrund, schätze ich die Ausführungen Goldnere als durchaus überzeugend ein. Dabei ersetzt das Büchlein mit seinen nur wenigen Seiten pro behandeltem Verfahren mit Sicherheit keine detaillierte Auseinandersetzung mit der Materie etwa in dem Fall, dass die Entscheidung, ein besprochenes Verfahren am eigenen oder nahestehenden Leibe durchgeführt zu bekommen, ansteht. Wer aber einen raschen und kurzweilig-pointierten Überblick über diese dem Esoterikwahn so nahestehende, oftmals eng verwandte Wachstumsbranche sucht, dem lege ich die Arbeit Goldners mit gutem Gewissen ans Herz. Auch ein Stück Aufklärung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen