summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Alter Sack, was nun? und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 1,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Alter Sack, was nun?: Das Überlebensbuch für Männer Audio-CD – Audiobook, 5. Oktober 2009

26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 9,00 EUR 1,23
3 neu ab EUR 9,00 4 gebraucht ab EUR 1,23

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Random House Audio (5. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837102602
  • ISBN-13: 978-3837102604
  • Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 2 x 13,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 421.308 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Die meisten Bücher des studierten Psychologen und Sprachwissenschaftlers Kester Schlenz reflektieren humorvoll seine Erfahrungen aus und mit dem Familienleben. Der zweifache Vater war 15 Jahre bei der Zeitschrift "Brigitte" als Leiter des Ressorts Kultur & Unterhaltung tätig. Gleich sein erstes Buch, das 1994 erschienene "Mensch, Papa!", wurde ein Riesenerfolg. Aber auch das Älterwerden nimmt der 1958 geborene Autor ins Visier. Augenzwinkerndes Fazit seines Männerbuches "Alter Sack, was nun?" ist die Erkenntnis: "Wir sind zwar nicht mehr jung, aber wir können es immer noch krachen lassen - wenn auch im Schongang!" Beruflich lässt es Schlenz weiterhin als Journalist "krachen": Er ist Kultur-Ressortleiter beim "Stern".

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Ein Mann ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne.“ (Stephan Bartels)

„Wir sind zwar nicht mehr jung, aber wir können es immer noch krachen lassen – wenn auch im Schongang!“ (Kester Schlenz)

"Helmut Zierl liest den Survivalguide wie ein guter Freund, wissend, ironisch - und schon kann man lachen, statt sich zu bemitleiden." (Buch Journal)

Klappentext

"Ein Mann ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne." Stephan Bartels

"Wir sind zwar nicht mehr jung, aber wir können es immer noch krachen lassen - wenn auch im Schongang!" Kester Schlenz -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Atlantika am 7. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch gekauft, da ich von den Bänden "Mensch, Papa" und "Bleib locker, Papa" sehr angetan war. Daher war ich maximal enttäuscht von diesem Buch. Es ist stilistisch, sprachlich und vom insgesamten inhaltlichen Niveau nicht mit den oben genannten Bänden zu vergleichen. In diesem Buch findet sich eine ordinäre Sprache mit Sprüchen, die immer in die gleiche Kerbe hauen und dadurch ab der dritten Seite maximal nerven. Es sind leider nur sehr selten humoristischere Kapitel zu finden (z.Bsp.Gedanken zum grillen) sowie ein Kapitel, dass einem Gastschreiber überlassen wurde und durch einen deutlich angenehmeren Sprachstil auffällt. Überwiegend findet sich eine völlig überflüssige, oft durch ordinär sexuelle Gedanken geprägte Seitenfüllung. Ich kann dieses Buch nicht empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mendozza am 24. Januar 2010
Format: Audio CD
Man sagt, dass der Titel eines Buches die halbe Miete ist, hier war sie leider die ganze Miete.
Sehr viel mehr kam dann leider nicht.
Ich habe das Hörbuch zweier meiner Freunden geschenkt, beide in der Zielgruppe und mir anschließend das Hörbuch selbst angehört und habe mich fast für mein Geschenk zu Weihnachten geschämt. Eine Aneinanderreihung von dummen und dümmlichen fast veralteten Ansichten und Verhaltensvorgaben, die man einem unerfahrenem Jugentlichen, aber niemanden um die fünfzig zumuten kann. Ich habe bewußt die Hörbuchfassung gewählt, da ich dachte, dass hier nur das Wesentliche in unterhaltsamme Weise vorgetragen wird.
Einige Passagen sind ganz nett, und wegen der Bemühungen vergebe ich zwei Sterne. Aber das Hörbuch ist für über siebzig Jährige geschrieben, die gerne noch einmal 50 sein wollen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silberfisch am 27. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Sollte ein lustiges Weihnachtsgeschenk meiner Frau sein; ich gehöre zur Zielgruppe des Autors. Habe am Ende den Kopf ratlos geschüttelt. Konnte den kumpeligen Humor nur selten teilen, habe auch kaum wirklich Hilfreiches gefunden. Nach meinem Geschmack kein Ratgeber, wie ich ihn suche. Zwei Sternchen für die Themenwahl und den Versuch. - Vielleicht bin ich aber auch nur zu streng und zu fordernd, so nervös kurz vor meinem Fuffzichsten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von XXXXXXXXXXX am 17. Februar 2011
Format: Taschenbuch
Alter Sack Was Nun?...eine vielversprechende Ankündigung. Der Autor versucht in aufgesetzt "lustig - zynische" Weise die scheinbar unausweichlichen psychischen und physischen Versagen des Mannes ab 50 zu verbalisieren. Meine Erwartungshaltung war, zugegebenermassen, gross.Ich hoffte auf eine erheiternde Lektüre. Weit gefehlt - es war schlichtweg ermüdend - mit zunehmender Seitenzahl - langweilig. Ich habe es weggelegt. Solch eine Aneinanderreihung platter Stammtisch-/ Kaffeeklatschparolen sind einfach nicht "meinDing".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hüklüt am 15. September 2010
Format: Taschenbuch
Das Buch ist unterhaltsam und locker geschrieben, hat Witz und macht Spaß zu lesen. Einige Gedanken fand ich durchaus originell. Ich kann das Buch durchaus empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von toni am 3. Mai 2011
Format: Taschenbuch
hatte den autor im tv gesehen und das buch bestellt. wollte es verschenken. aber beim blättern merkte ich, das wohl humorvoll mit primitiver ausdrucksweise verwechselt wurde. einfach nur peinlich, langweilig...nicht zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von disperdal am 16. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Wie gesagt"Zur Hälfte nicht zu schlecht" und teils doch schon lustig; aber ab der 114 (von 220) Seiten ist's nur noch ein Gewürg; man liest es dem Autor an dass er müde ist und sich die letzten Seiten nur mit Ach & Krach aus den Fingern saugt.
War bestimmt frustierend für Ihn das Buch noch mal nachzulesen.Für mich war's unmöglich.Die zweite Hälfte ist eine Ansammlung von Schon-Gehörtem, von Allgemeinzitaten und Peinlichkeiten.Vergiss es wie den Fünfzigsten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von markus am 21. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
sehr lustig, bilder und text machen es anschaulich,
leichte kost...vieles an einem selbst nachvollziehbar,
gut, leicht, humorvoll, kosten sind ok
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen