Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Pimms designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Juli 2002
Das "Wen-tzu" ist eines der wichtigsten Bücher des Taoismus.
Symbolisch dem achten Jahrhundert v.u.Z. zugeordnet, ist es jedoch später entstanden. Verfasser soll angeblich Wen-tzu (Wenzi), ein Schüler des mystischen Weisen Lao Tze (Laudse, Laozi) gewesen sein.
Auch diese Zuordnung ist eher symbolischer Natur, da das "Wen-tzu" auf dem "Tao Te King" des Lao Tse aufbaut. Wo das Tao Te King seine Lehren jedoch in oftmals schwerverständlichen Aphorismen weitergibt, werden die taoistischen Lehren im "Wen-Tzu" in kraftvoller Prosa ausgeführt.
Das "Wen-Tzu" gehört der Schule des philosophischen Taoismus an,
enthält jedoch auch Elemente des Konfuzianismus.
Die zeitlose Aktualität der Lehre Wen-Tzus macht das Werk auch noch nach mehr als zweitausend Jahren äußerst lesenswert, denn hier finden sich wichtige Gedanken und Denkanstöße für eine Vielzahl von Lesern, egal ob diese sich nun für Philosophie sowie für Politik interessieren oder ob sie Schüler der asiatischen Kampfkünste sind.
Leider ist das Buch "nur" eine Auswahl aus dem Wen-Tzu, und auch keine Übersetzung aus dem chinesischen Original, sondern aus dem Englischen.
Trotzdem ist das "Wen-Tzu" ein faszinierendes Buch, das mehr Beachtung verdient, als ihm im Moment zuteil wird.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden