• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Als der Weihnachtsmann vo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: - sofort versandfertig 24 Std - TOP Verpackt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

4.5 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,99
EUR 7,77 EUR 2,34
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
  • +
  • Es ist ein Elch entsprungen
  • +
  • Blizzard - Das magische Rentier
Gesamtpreis: EUR 33,13
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alexander Scheer, Noah Kraus, Mercedes Jadea Diaz, Jessica Schwarz, Fritz Karl
  • Regisseur(e): Oliver Dieckmann
  • Komponist: Peter Wolf
  • Künstler: Christian Nauheimer, Alexander Fischerkoesen, Bernd Krause, Johannes Paiha, Andrea Spanier, An Dorthe Braker, Dirk Engelhard, Dr. Irene Wellershoff, Tatjana Luckdorf, Benjamin Biehn, Prof. Dr. Veit Heiduschka, Rufus Beck, Uschi Reich, Jörg Steinen, Marie Reich, Robin Getrost, Konrad Wipp, Lisa-Marie Reich, Karl Blatz, Gabriele Heuser, Dr. Wilfried Ackermann
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), German (DTS 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Constantin Film
  • Erscheinungstermin: 2. November 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006E02ICS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.152 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Bis Weihnachten sind es nur noch zwei Wochen und es regnet in Strömen - von Festtagsstimmung keine Spur! Ben ist mit seinen Eltern Lena und Fred aus der großen in die kleine Stadt gezogen, aber er fühlt sich noch lange nicht zu Hause. Bens Mutter ist mit der Eröffnung ihres Schokoladenladens beschäftigt, in der neuen Klasse läuft es auch nicht gerade gut, und das Nachbarsmädchen Charlotte scheint eine schreckliche Zicke zu sein. Da fällt während eines heftigen Gewitters der Weihnachtsmann Niklas Julebukk vom Himmel und stellt Bens Leben völlig auf den Kopf: Julebukk wird von dem bösen Waldemar Wichteltod und seiner Nussknacker-Armee verfolgt, die das friedliche Weihnachtsfest in eine kalkulierte Konsum-Orgie verwandeln wollen. Keine Frage, dass Ben Julebukk hilft. Allerdings benötigt er dazu auch die Unterstützung von Charlotte - und ihrem Hund Wutz. Gemeinsam stürzen sie sich in ein wildes Abenteuer mit unsichtbaren Rentieren, die trotzdem fliegen können, frechen Kobolden und zauberhaften Weihnachtsengeln. Doch Vorsicht: Mit Waldemar Wichteltod ist nicht zu spaßen!

VideoMarkt

Kurz vor Weihnachten muss der neunjährige Ben nicht nur den Umzug in eine Kleinstadt verkraften. Sein Vater hat auch noch den Job verloren, die Mutter ist mit der Eröffnung ihres Schokoladenladens beschäftigt, und in der Schule wird der Neue von allen gemieden. Doch Bens Leben ändert sich, als mit Niklas Julebukk plötzlich der leibhaftige Weihnachtsmann vor ihm steht. Dem wiederum sitzt nicht nur der böse Waldemar Wichteltod im Nacken, er sucht auch nach seinem verschollenen Rentier. Und dafür benötigt er dringend Bens Hilfe.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Meine Kinder(6,10)und ich haben uns den Film im Kino angeschaut. Das Buch gehört auch für uns seit Jahren zum weihnachtlichen
Repertoire und daher haben wir sehnsüchtig der Verfilmung entgegengefiebert. Das Warten hat sich für uns gelohnt und unsere Erwartungen wurden in vollstem Umfang erfüllt. Es stimmt einfach alles: das Drehbuch, die Schauspieler, die Kulisse...
Der weihnachtliche Zauber überdeckt den Film wie eine Magie und zieht kleine und große Zuschauer in seinen Bann.
Der Bauwagen ist so liebevoll und geheimnisvoll eingerichtet, dass ich mich wieder an meine Kindheit mit all den Heimlichkeiten in der Adventszeit erinnerte. Zugegeben: die übergroßen Nussknacker sind für kleinere Kinder schon etwas angsteinflößend (haben meinem Jüngsten auch eine unruhige Nacht beschert)aber davon abgesehen, enthält der Film die richtige Mischung aus unheimlich, geheimnisvoll, wundervoll, liebevoll und der klaren Aussage, dass Weihnachten weniger mit Materialismus als mit Freundschaft, Liebe und der Kraft des Glaubens zusammenhängt... In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!
Kommentar 33 von 34 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Sehr zu empfehlen!

Ich gehöre nicht zu den Erwachsenen, die sich freiwillig Kinderfilme anschauen. Und ich bin auch kein großer Fan von deutschen Produktionen, weil die in der Regel spätestens ab der Hälfte kippen und ich das Kino dann lieber verlasse.

Aber diesen Film wollte mein Sohn (10) unbedingt sehen, also habe ich mich vor einem Jahr mit ihm ins Kino begeben und war wirklich positiv überrascht:

Sehr gutes Drehbuch (was ja nicht einfach ist, bei einer Vorlage, die fast alle Kinder und Eltern kennen)
exzellente Darsteller, vor allem die Kinder - den nächsten Film bitte mit dem kleinen blonden Nebendarsteller mit den halblangen Haaren in der Hauptrolle.

Ich fand es spannend und die Szenen mit den Nussknackern im Schnee: Hollywoodreife Regie - ich werde mir die DVD bestellen und hoffe, da ist ein "making of"enthalten.

Euch auch viel Spass - aber nicht vom Sofa fallen ...
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
endlich ist es gelungen, mal einen Film zur Weihnachtszeit auf die Leinwand (und hoffentlich bald auch auf DVD) zu bringen, der das Übel der heutigen Weihnachtszeit an den Ohren packt. Es geht um nichts anderes, als den eigentlichen Sinn der Weihancht zu erkennen. Das es eben nicht um große Geschenke, Urlaub auf Malle und Hektik und Streß geht. Weihnachten soll entdeckt und erlebt werden, so wie es ursprünglich gedacht war. Mit viel Zeit für die wirklichen wichtigen Dinge. Ich habe den Film im Kino gesehen und zwar ohne Kinder, einfach nur mal so, um mich in Weihnachtsstimmung zu bringen. Den Darstellern ist es gelungen den Sinn der Geschichte perfekt umzusetzen und es ist sicher auch mit Absicht so gedacht gewesen, dass die Kinder in die 2. Klasse gehen und nicht in die 5. oder 6. Da ist im Regelfalle in Sachen Ansprüche schon alles verdorben. Weclhes Kind wünscht sich heute noch ein handgemachtes Geschenk, einen Schlitten oder einfach nur Zeit mit den Eltern, dass sind doch eher die Kleinen. Bei anderen möchte es doch nicht selten, wenigstens ein Handy, eine Geldgeschenkkarte oder aber ein Videospiel sein. Koste es was es wolle. Insofern teile ich die Anmerkung der Dame aus Bayern, die ja selbst sagt eine Christkindverfechterin zu sein, in keinster Weise. Vielleicht ist hier die Zeit noch nicht ganz reif und man geht noch ein wenig auf die Suche nach den Weihnachtsmann der vom Himmel fiel...
Kommentar 13 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ein verregneter kalter Wochenendtag an dem man keinen Hund vor die Tür schicken mag - dazu quengelige Kinder, die irgendwie sinnvoll beschäftigt werden wollen.
Da kommt diese Verfilmung des Cornelia Funke Buchs gerade recht.
Kocht noch eine Kanne heißen Kakao vorneweg, denn der wird reichlich verzehrt in der Geschichte und dann genießt das Abenteuer mit Niclas Julebukk.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sebastian Janeck TOP 1000 REZENSENT am 2. Dezember 2012
Format: DVD
Dies ist ein trickreicher Mix aus turbulentem Fantasy-Abenteuer und warmherzigem Familien-Drama von Uschi Reich nach einer Vorlage von Cornelia Funke produziert.

Und so legt die umtriebige Filmemacherin, die auch am Drehbuch mitwirkte, gemeinsam mit Regisseur Oliver Dieckmann, mit dem sie bereits mehrfach zusammenarbeitete, auch gleich los wie die Feuerwehr, macht aus der fantasievollen Vorlage der Bestsellerautorin Cornelia Funke ein spektakuläres Weihnachtswunderland mit putzigen Engeln und kauzigen Kobolden, aber auch fiesen Nussknackern und grau gewandten Helfershelfern des bösen Waldemar Wichteltod. Parallel zu dieser überirdischen Spezialeffekteshow spielt sich auf Mutter Erde die Geschichte eines einsamen Jungen ab, der als Bindeglied zur Weihnachtswelt fungiert und deshalb in den Genuss kommt, den Weihnachtsmann höchstpersönlich kennen zu lernen. Der von Alexander Scheer anarchisch-lässig und ultracool verkörperte, mit norddeutschem Dialekt, Struppelhaaren und wenig Bart ausstaffierte Anti-Nikolaus gibt dabei dieser Story Witz, Tempo und Originalität. Um jedoch nicht komplett in einen Mix aus Kinderkrimi und schön altmodischem Fantasyabenteuer abzudriften, wird mit Szenen aus einem Sozialdrama entgegengesteuert, in dem Jessica Schwarz als Schoko-Laden-Besitzerin versucht, ihren arbeitslosen Mann, das vernachlässigte Kind und den Beruf unter einen Hut zu bringen...

Diese DVD erhält man in einer hochwertigen Softbox, welches perfekt in jede DVD- und Büchersammlung passt. Als Bonusmaterial liegt der DVD u. a. ein Blick hinter die Kulissen, verschiedenste Interviews sowie ein umfangreiches Making of bei. Zudem ist ein Booklet über alles Wissenswerte rund um den Film enthalten.

Fazit:

Ein wundervoller Weihnachtsfilm. Unbedingt zu empfehlen!
2 Kommentare 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen