oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Movie-Star In den Einkaufswagen
EUR 4,99
cook29 In den Einkaufswagen
EUR 5,88
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 7,91
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Alphabet Killer

Eliza Dushku , Cary Elwes , Rob Schmidt    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch rezone und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Alphabet Killer + The Last Winter + The Night Listener
Preis für alle drei: EUR 18,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Eliza Dushku, Cary Elwes, Timothy Hutton, Michael Ironside, Bill Moseley
  • Regisseur(e): Rob Schmidt
  • Komponist: Eric Perlmutter
  • Künstler: Lynn Falconer, Joe DeSalvo, Tom Malloy, Frank Reynolds, Alicia Keywan, Aimee Schoof, Russell Terlecki
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 8. Mai 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001WKH8WK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.847 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

''Intensiv und interessant besetzt'' (VideoWoche)
''Spannend und die Schauspieler, allen voran Eliza Dushku, sind top. Super Film'' (Amazon-Kundenrezension)
''Guter Serienkillerthriller nach wahrer Begebenheit'' (Amazon-Kundenrezension)
''Stark besetzter B-Movie-Thriller'' (Verzeichnis Lieferbarer Kaufmedien)

Die Leiche eines kleinen Mädchens wurde in der Nähe von New York gefunden, sie wurde vergewaltigt und erdrosselt. Die psychisch labile, aber exzellente Polizistin Megan Paige nimmt sich des Falles an und findet heraus, dass die Doppelinitialien des Opfers eine Spur zur Identität des Killers geben müssen. Doch je stärker sie sich in die Ermittlungen stürzt, desto mehr hindern sie ihre eigenen inneren Dämonen an der Klärung des Falles und sie muss den Dienst quittieren. Als 2 Jähre später der Killer wieder zuschlägt, wird Megan wieder hinzugezogen. Doch sie weisss, dass sie den Killer nur stoppen kann, wenn sie ihr eigenes Leben aufs Spiel setzt...

Darsteller:
Eliza Dushku (True Lies, Wrong Turn, Buffy)
Cary Elwes (SAW, Der Dummschwätzer, Robin Hood - Helden in Strumpfhosen)
Timothy Hutton (Das geheime Fenster, Kinsey)
Michael Ironside (Starship Troopers, Total Recall, Top Gun)

Produktbeschreibungen

Alphabet Killer

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nett 12. September 2010
Von Bryllyant
Format:DVD
Die Serienkiller - Thematik bietet auch nach dem x-ten Aufguß immer wieder interessante Filme, die ich nur äußerst ungern verpasse. Somit wird fast alles konsumiert. Wenn dann auch noch Rob Schmidt (Wrong turn) auf dem Regiestuhl Platz nimmt und mit Eliza Dushku, Michael Ironside und Timothy Hutton nicht gerade eine viertklassige Darstellerriege an Bord hat, kann man schon ein bißchen was erwarten. Aber bitte nicht zuviel.

"The Alphabet Killer" ist äußerst dröge und vermag kaum zu fesseln. Wenn schon die ersten Halluzinationen und Geistermädchen auftauchen, fühlt man sich schnell als konsumierender Wiederkäuer. Natürlich ist die Hauptdarstellerin schizophren, wird vom Dienst suspendiert, die Kollegen mißachten alle Hinweise, erwischen den Falschen und natürlich beruht alles auf wahrer Begebenheit. Schon klar.
Trotz dieser Durchschnittlichkeit ist es aber immerhin noch möglich, das ganze spannend zu verpacken aber auch das gelingt nicht immer. Zu sehr ist man mit den "Aussetzern" der ermittelnden Polizistin beschäftigt, die irgendwann langweilen. Die Auflösung gelingt, trotz der zum Teil sogar interessanten Ermittlungen, nur durch einen puren, völlig konstruierten Zufall und vermag ebenfalls nicht zu fesseln. Dafür sind aber die Motive des Killers für den zweiten Mord absolut gelungen, was man ihm auf die Habenseite buchen kann. Ebenso das Endszenario, das durchaus überzeugend ist. Wäre nur der Rest so einfallsreich gewesen.

Immerhin basiert der Film aber auf wirklich stattgefundenen Mordfällen, wodurch die filmische Abhandlung aber noch schlechter erscheint.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Buchstäblich mörderisch 23. Januar 2014
Format:DVD
>The Alphabet Killer< ist ein streckenweise gut gemachter amerikanischer Serienkiller-Polizeifilm aus dem Jahr 2008, der auf einem realen Fall beruht, bei dem in den Jahren 1971 bis 1974 drei kleine Mädchen in Rochester, New York, entführt, vergewaltigt und ermordet wurden. Dieser Fall wurde nie aufgeklärt.

Die Machart des Films hat mir über weite Strecken recht gut gefallen (am Ende jedoch nicht mehr). Das Farbspektrum des Bildes neigt oft zu kalten Farben, das Bild der DVD ist ausreichend scharf (allerdings starke Artefakte in der sehr kurzen Titelsequenz) und oft ist der Hintergrund einer Einstellung unscharf gehalten, während der Mittelgrund scharf auf einen Darsteller fixiert ist. Die Ausleuchtung wirkt bei Tageslichtszenen weitgehend indirekt und natürlich. Den Rhythmus des Schnitts fand ich auch angenehm. Die schauspielerischen Leistungen müssen lobend erwähnt werden. Eliza Dushku als psychisch labile Polizistin Megan Paige, die von hässlichen Halluzinationen geplagt und von Kollegen und Vorgesetzten nicht für voll genommen wird, liefert eine bemerkenswerte Darstellung ab. Aber auch Nebenrollen-Schauspieler sind durchweg überzeugend. Bekannte Schauspieler in diesem Film sind zudem Michael Ironside ("Starship Troopers") und Timothy Hutton. Der Schurke konnte von mir in diesem Film früh erahnt werden. Die Handlung zeigt auch, wie Ermittler lange Zeit planlos im Dunkeln herumtappen und nur zu schnell bereit sind, einen Sündenbock zu suchen, um den schwierigen Fall endlich abschließen zu können. Der wahre Täter wurde jedoch in diesem Fall nie ergriffen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen solider Thriller, mit übernatürlichen Ansätzen 1. April 2009
Von A. Last
Format:DVD
Alphabet Killer hat mal wieder Anleihen einer wahren Begebenheit, was für den Filmgenuss nicht sonderlich wichtig ist. Man sollte den Film als Film schauen und nicht nach den wahren Hintergründen suchen.

Handlung:
"Der Film handelt von einem Serienmörder und die Hauptdarstellerin versucht diesen zur Strecke zu bringen. Interessant wird dieses, weil die Hauptdarstellerin selbst an einer schizophrenen Krankheit leidet und Halluzinationen bekommt. Aus diesem Grund wird Sie vom Fall abgezogen, weil niemand ihr glaubt. Bis 2 Jahre später der Täter abermals zuschlägt und Sie wieder mit an dem Fall arbeiten darf. Dort beginnt der Film dann auch erst richtig"

Eliza Dushku, vielen bekannt aus Buffy oder Tru Calling, spielt hier nach Wrong Torn Ihre 2. richtige Hauptrolle. Diese meistert Sie überraschend gut. Sie spielt den Charakter sehr glaubwürdig und schafft es den Zuschauer auch mitfühlen zu lassen. Auch der restliche Cast ist solide und man sieht einige mehr oder weniger bekannte Schauspieler.

Die Story bietet nicht viel Innovatives, langweilt aber zu keinem Zeitpunkt. Die übernatürlichen Dinge passen wegen der Krankheit von Eliza Dushku sehr gut, was den Film etwas interessanter macht. Allerdings hat der Film aufgrund der Umsetzung nicht viel Platz für großes Tempo und hoher Spannung (Nervenkitzel). Aus diesem Grund wird der Film definitiv nicht jeden ansprechen da er sehr storylastig ist. Es wird eher auf Dramaturgie gesetzt.

Die Auflösung zum Ende dürfte einige dann überraschen, aber manch einer kann es auch Erahnen (ich jedenfalls). Zudem wird der Schluss nicht jedem gefallen, aber da sollte ich nicht zuviel verraten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Alphabet Killer [Blu-ray]
Blu-ray ist einwandfrei, Film lässt sich abspielen und läuft ohne weitere Probleme.
Extras sind auch vorhanden und lassen sich abspielen, ich hatte da keine... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von VasVader veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der Film war nicht nach meinem Geschmack.
Der Film hat mir nicht so gefallen.
Da ist zu wenig Spannung drinnen.
Von dem Titel hätte Ich mehr erwartet.
Vor 20 Monaten von Spurgarth Hans-Jürgen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SUPER FILM !!!
Ich muß sagen ich finde den Film einfach toll.
Er ist Spannend und die Schauspieler allen voran Eliza Dushku
sind Top. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Juni 2011 von VK
2.0 von 5 Sternen Ziemlich öde und nervig
Der Film hat für mich keinen richtig guten Handlungsstrang und die Halluzinationen der Hauptdarstellerin finde ich eher nervig.Das Ende bzw. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. August 2009 von Katzenfan HH
2.0 von 5 Sternen Vorhersehbar und Langweilig
Habe mir diesen Film, wegen des Neugier-Erweckendes Covers zugelegt. Zudem noch draufsteht "von den Machern von Wrong Turn", waren meine Erwartungen dementsprechend hoch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juni 2009 von Dark Dante89
3.0 von 5 Sternen Vorhersehbar und plakativ
Ein weiterer Titel auf meiner immer länger werdenden Liste an
enttäuschenden Neuerscheinungen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Juni 2009 von Dr. Michael Folle
4.0 von 5 Sternen guter serienkillerthriller nach wahrer begebenheit.
megan ist eine hervorragende polizistin. als allerdings eine mordserie an kleinen mädchen ihren anfang nimmt, steht sie kurz davor ihren verstand zu verlieren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2009 von Frank Linden
3.0 von 5 Sternen "Alphabet Killer"
"Alphabet Killer" ist ein Thriller, welcher sich mit der Serienkiller-Thematik befasst und zudem mit Mystery- und Gruselelementen angereichert wurde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Mai 2009 von billy
1.0 von 5 Sternen Wenig überzeugend
Man muss zu dieser neuerlichen "True Crime" Umsetzung nicht allzu viel Worte verlieren. Nur schlecht! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Mai 2009 von Risko
3.0 von 5 Sternen Solide "True Crime"-Kost (mit all seinen Stärken, aber auch...
Vorweg:

"Alphabet Killer" mag kein Killer von einem Film sein und dennoch kann das Teil, zumindest phasenweise, sehr gut unterhalten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. April 2009 von Peter Michael Fischer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar