Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Vergleichen Sie weitere Angebote auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 45,90
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: dvbshop24
In den Einkaufswagen
EUR 47,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: teleropa
In den Einkaufswagen
EUR 51,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: HM-Sat-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

AlphaCrypt Light CI Modul zum Empfang von verschlüsselten Kabel- und Satelliten-Programmen

von Unbekannt
| 7 beantwortete Fragen

Preis: EUR 51,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch SatChef und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
19 neu ab EUR 31,00 15 gebraucht ab EUR 20,99
  • Karten des Types V13/V14 und von Unitymedia/KabelBW/KabelDeutschland werden u.a. nicht unterstützt. Bitte prüfen Sie vor Kauf, welche Karte Sie haben um unnötige Versandwege zu vermeiden
  • Funktioniert in jedem CI-Receiver, egal ob Kabel oder Satellit (nicht CI+ / HD+ geeignet).
  • Für deutschsprachige und ausländische Programme
  • Integrierte Jugendschutzfunktion, auch für künftige Mediendienste
  • Updates der Modulsoftware über Satellit (Astra) oder per PCMCIA-Schnittstelle am PC (Software auf Herstellerwebsite).
  • Upgrade auf Vollversion mit z.B. Irdeto, Conax und CryptoWorks jederzeit möglich (kostenpflichtig).

Wird oft zusammen gekauft

AlphaCrypt Light CI Modul zum Empfang von verschlüsselten Kabel- und Satelliten-Programmen + Mascom/WINTV USB-CI Programmer f. Alphacrypt Serie
Preis für beide: EUR 96,70

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 10 x 3 x 5,8 cm ; 32 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 200 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: AlphaCrypt Light
  • ASIN: B000A1LNBO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. Juni 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (546 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Mit AlphaCrypt Light erhält der Konsument eine abgespeckte Geräteversion, bei der die Verschlüsselungssysteme Irdeto, Conax und CryptoWorks fehlen – aber jederzeit durch ein kostenpflichtiges Upgrade nachträglich aktiviert werden können.

Produktbeschreibungen

Das CA-Modul für den Pay-TV Einsteiger, ideal auch für PVR's und PC-TV Karten. Das Alphacrypt Light funktioniert mit jedem CI-Receiver, egal ob Kabel oder Satellit. Es sind bereits 2 Entschlüsselungs-Systeme serienmäßig enthalten (für deutschsprachige und ausländische Programme). - Updates der Modulsoftware über Satellit (Astra) - Integrierte Jugendschutzfunktion, auch für künftige Mediendienste. - Upgrade auf Vollversion mit z.B. Irdeto, Conax und CryptoWorks jederzeit möglich (kostenpflichtig).

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

87 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver B. auf 12. Juli 2006
Habe vor kurzem meinen Arena Receiver für die neue Bundesliga Session bekommen und wollte gleichzeitig aber keinen 2ten Receiver für Premiere daneben stehen haben. Dieses CI-Modul funktioniert einwandfrei. Einfach in den CI-Slot einschieben und fertig. Nun läuft Premiere und Arena auf dem gelieferten Arena Receiver.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reiner Merz auf 17. Juni 2008
Ich habe mir (vor kurzem) ein Premiere Abo für die beiden HD-Kanäle "Premiere HD" und "Discovery HD" zugelegt.
Bei mir ist ein "unicable" LNB und einen Technissat Digicorder S2 HD im Einsatz. Ich bestellte ein "Alphacrypt Modul light".
Das Einsetzen des CI-Moduls in einen CI-Schacht meines SAT-Receivers und das Einstecken der Premiere Smartcard (Chip nach oben!) in den Schlitz des Moduls war problemlos.
Ich wählte die von Premiere angegebene Telefonnummer für die Freischaltung, und wurde von einer Automatenstimme durch den restlichen Vorgang geleitet. Wie gefordert, schaltete ich auf den Kanal "Premiere direkt" und wartete ca. 60 Minuten mit gemischten Gefühlen.
Anschließend schaltete ich auf Premiere HD und siehe da, alles war gut, einwandfreier Empfang!
Danach schlug ich mich noch etwas mit dem Jugendschutz herum, aber nachdem ich über das Menü des CI-Moduls alles was den Jugendschutz betraf ausgeschaltet habe, blieben auch die nervigen Meldungen aus.

Zusammenfassung (da ich nur die beiden HD-Kanäle abonniert habe, kann ich nur für diesen Part schreiben).

Achtung! Man muss (zumindest ich) bei einer Onlinebestellung des Abo's die Seriennummer eines "Premiere certifizierten" Receivers angeben!

Weiter:

- Premiere-Abo kaufen!
- "Alphacrypt Modul light" in einen CI-Schacht des SAT-
Receivers stecken
- Premiere Smartcard in den Schlitz des CI-Moduls stecken
(Chip nach oben!)
- die angegebene Telefonnummer für die Premiere Freischaltung anrufen und deren Anleitungen
befolgen
- auf den beim Telefonat angegebenen Premiere-Kanal schalten (hier: "Premiere direkt")
- Etwa 1 Stunde warten und die Welt ist in Ordnung

Ich kann dieses Alphacrypt-Modul (für Premiere reicht die Light-Version) uneingeschränkt empfehlen!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pixelschubser auf 5. November 2007
Verifizierter Kauf
Das Alphacypt light ist für die meisten Anwender vollkommen ausreichend, die Verschlüsselungen die z.B. das vollwertige Alphacrypt-Modul bietet, braucht eigentlich keiner. Drum ist das "light" auch wesentlich günstiger.

Das Modul funktioniert in allen Receivern, egal ob Sat, Kabel oder sogar DVB-T. Software-Update ist über Sat schnell & unkompliziert gemacht, mit der neusten Software ist das Modul auch für HDTV geeignet. Und Premiere-Kunden können sich darüber freuen, das man mit diesem Modul die Jugendschutzbeschränkungen aufheben kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
167 von 181 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anne auf 23. Dezember 2005
Verifizierter Kauf
Dachte erst unser Receiver (Finepass FSR-4100 CI) wäre "Premiere tauglich" - war er aber nicht (man sollte sich also vorher informieren). Deshalb musste ich mir noch diese Karte zulegen und siehe da: Premiere läuft ohne Probleme. War alles kein Problem. Karte in den Receiver stecken und dann die Premiere-Smartcard. Das einizige was man noch wissen sollte: Die Premierekarte nicht mit dem Pfeil nach oben (wie normalerweise üblich), sondern mit dem Chip nach oben!!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R3DSUN auf 19. August 2010
**** Vorwort ****
Ich besitze seit Einigerzeit das AlphaCrypt Light CI Modul in meinem Technisat Digicorder HD S2 diese Kombination funktioniert Problemlos der eigentliche Grund für diese Investition war, das ich mich schon länger für diesen Sat Receiver Interessiert habe, aufgrund der vielen positiven Testberichte (z.b. Stiftung Warentest) und meiner eigenen Erfahrung mit Technisat selbst sowie die Aufzeichnung auf eine Interne Festplatte. Problem jedoch war/ist dieser Receiver ist nicht Premiere/Sky Zertifiziert!! und somit das Entschlüsseln von Sky von Haus aus nicht möglich ist. Da ich mir aber ungerne Vorschreiben lasse welche Einstellungen ich verwenden darf bzw. wo ich welches Programm finde, kam für mich ein zertifizierter Receiver nicht in Frage, zwar hatte besitze ich noch einen Philips DSR 9005/02 HD Receiver welche bereits für Sky Zertifiziert ist, aber aufgrund der Zertifizierung muss man eben einige Abstriche in Kauf nehmen (zb. Aufnahme über USB/Festplatte, Permanente Jugendschutzabfrage usw. ) daher findet man denn Philips Aktuell bei uns im Schlafzimmer wieder.

**** CI Modul ****
Nach diversen Recherchen im Internet bin ich auf das AlphaCrypt Light CI Modul gestossen welches es einen ermöglicht mit einen Freigewählten Receiver u.a Sky zu entschlüsseln. wichtig hierfür ist das auf diesem CI Modul die Aktuelle Firmware betrieben wird, sollte das nicht der Fall sein, kann man dieses jedoch recht einfach und natürlich Legal selbst durchführen (Infos dazu findet man beim Hersteller Mascom [...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von arena auf 9. August 2006
Da ich arena und Premiere ohne lästigen Karten- oder gar Receiverwechsel nutzen möchte, habe ich mir einen Sat-Receiver mit einem zusätzlichen CI Slot bei arena bestellt. Gestern lag das Modul in meinem Briefkasten. Premiere-Karte ins Modul, Modul in den Receiver und alles läuft. Bin begeistert. Ich hatte mir vorher das Modul von SCM Microsystems bestellt und musste zu meiner Enttäuschung feststellen, das dieses nicht mit dem Receiver kompatibel ist. Kann dieses Modul nur weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen