oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Alpenpässe / Von Inn zum Gardasee: Geschichte der alpinen Passübergänge - Band 3 [Broschiert]

Steffan Bruns
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 19,90  
Broschiert, 2010 EUR 19,90  

Kurzbeschreibung

2010
Vom Saumpfad zum Basistunnel – eine Verkehrsgeschichte der alpinen Passübergänge Die vierbändige Buchreihe "Alpenpässe" von Steffan Bruns beschreibt ebenso unterhaltsam wie fundiert die Entstehungs- und Kulturgeschichte der Passübergänge des höchsten Gebirges im Inneren Europas. Geografisch geordnet nach Regionen und Pässen lassen sich die Bände linear wie ein Sachbuch lesen, mit ihrem umfangreichen Stichwortregister aber auch ideal als Nachschlagewerk für Reisende nutzen. Der Leser erfährt Wissenswertes wie Kurioses über Namensgebung, Verkehrsentwicklung, Wegebau und die wechselnde Geschichte der alpinen Pässe beiderseits der Brenner-Route, zwischen Bodensee und Comer See, westlich der Gotthard-Route sowie die Pässe der Ostalpen und der französischen und italienischen Westalpen. Es wird berichtet, wie und wo der Steinzeitmensch die Alpen eroberte, wo die Kelten erste Pfade und die Römer erste Straßen bauten, von den Beschwernissen und Abenteuern, die frühe Reisende erlebten sowie vom Bau moderner Chausseen, Eisenbahnlinien und Autobahnen über das Gebirgsmassiv. Die archäologische, militärgeschichtliche und kulturhistorische Betrachtung wird durch interessantes Karten- und Bildmaterial angereichert. Das Werk ist das erste umfassende Verzeichnis seiner Art.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Alpenpässe / Von Inn zum Gardasee: Geschichte der alpinen Passübergänge - Band 3 + CURVES Norditalien: Lombardei, Venetien, Südtirol + Escapes: Traumrouten der Alpen
Preis für alle drei: EUR 64,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 200 Seiten
  • Verlag: Staackmann, L; Auflage: 1. Auflage (2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3886752739
  • ISBN-13: 978-3886752737
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 141.032 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich zu haben! 5. August 2012
Von bookworm
Format:Broschiert
Endlich eine zuverlässige deutschsprachige Darstellung der Geschichte und der aktuellen Situation aller alpinen Verkehrswege und Passübergänge!
Der Münchner L. Staackmann Verlag AG hat in den Jahren 2010 bis 2012 für den deutschsprachigen Büchermarkt ein lang erwartetes Werk über alle Verkehrswege und Passübergänge über das höchste, von vielen Tälern durchzogenes Gebirge im Innern Europas vorgelegt. Die Alpen erstrecken sich bekanntlich in einem bis 250 km breiten und über 1200 km langen Boden von Nizza bis in die Nähe Wiens und der ungarischen Tiefebene. Kompetenter Autor dieses vierbändigen Werks über die Verkehrs- und Kulturgeschichte der alpinen Passquerungen ist der Berliner Steffan Bruns. Nach mehr als fünfzehn Jahren gründlicher eigener Recherchen im alpinen Gelände und in der den Alpen gewidmeten spezielleren Fachliteratur einschließlich touristischer Informationsschriften hat sich Bruns, der sich bescheiden weder als Fachhistoriker noch als Fachmann für Verkehrsgeschichte im eigentlichen Sinne versteht, ein eigenständiges hochinformatives vierbändiges Opus von insgesamt nahezu 950 Seiten erarbeitet.
Die einzelnen Bände reichen, regional differenziert, 'Von Monte Carlo zum Mont Blanc', 'Vom Genfer See zum Bodensee', 'Vom Inn zum Gardasee' und schließlich 'Von der Donau zur Adria'. Es ist erstaunlich, welchen Reichtum an Informationen Steffan Bruns vermittelt, bis hin zu den vorgeschichtlichen Gegebenheiten, wo schon Etrusker, Räter, Kelten, Germanen, Römer und Romanen, Slawen und andere Völkerschaften wirksam waren bei der ersten Erschließung und Nutzung der alpinen Übergänge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alpenpässe, Steffan Bruns 28. Juni 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Systematische Beschreibungen, der Informationsgehalt ist angemessen des Buchumfang gut. Die Verkaufspreise sind durchaus angemessen. Die Bücher dieser Reihe sind zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Alpenhandbuch Pässe 21. Mai 2014
Format:Broschiert
Wer etwas über Alpenpässe nachschlagen will, aber auch derjenige, der eine regelrecht spannende Lektüre sucht, muss diese 4 Bände besitzen. Selbst wer noch nie einen Alpenpass befahren hat, wird großen Gewinn aus dieser Veröffentlichung ziehen. Der Verfasser hat anschaulich nicht nur die Pässe beschrieben, sondern ihr Werden und manchmal auch ihr Vergehen dargestellt bis auf die heutige Zeit. Natürlich orientiert er das Ganze an der Veränderung der Verkehrsmittel und -technik. Er zeigt aber ebenso die historischen Machtverlagerungen in der Alpenregion mit ihren Konsequenzen für die Verkehrsbedürfnisse einerseits und die Behinderung des Verkehrs. Der Veröffentlichung möchte man eine große Verbreitung wünschen. Die unermüdliche Suche des Verfassers nach Informationen verdient große Anerkennung.
Dr. Ulrich Erdmann
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar