Kundenrezensionen

11
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alpenküche: Genuss und Kultur (GU Für die Sinne)
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:19,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Sechs Länder und zwei Fürstentümer haben die Autoren bereist und mit den Errungenschaften damit ein lesens-, sehens- und nachkochenswertes Kochbuch auf den Markt gebracht. Die Rezepte und Reportagen stammen aus dem Alpenraum: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz, Slowenien, Fürstentum Liechtenstein und FL Monaco.

Ich war sehr gespannt, was mich mit diesem hochwertigen Kochbuch erwartet - und wurde nicht ein bisschen enttäuscht!

Dass in den Alpen viel Käse und Speck verzehrt wird, weiß man ja nicht erst seit Johanna Spyris Bestseller "Heidi". Als Grundzutaten kann man diese Lebensmittel durchaus bezeichnen; viele Gerichte sind aus dem bäuerlichen Umfeld entnommen. Manche Kalorienbombe, die zur Stärkung bei der Feldarbeit diente, doch auch Klassiker der gewöhnlichen Bauernküche und regionalen Küche - wie Polenta ( Maisgrieß) , Saubohnen, Graupen, Buchweizen - kommen in den Rezepten reichlich vor; wobei es nicht um Bauernküche geht.
Wie der Untertitel dieser kulinarischen Reise in die Alben bereits sagt, geht es den Autoren um "Genuss und Kultur". Nicht ganz nebenbei ist die Reise anhand lesenswerter und ausgezeichnet bebilderter Reportagen untergliedert. Almen, Gärten, Felder und Weiden schaffen die Grundlage für die Grundzutaten, derer sich diese Küche bedient. Doch auch die Kultur kommt nicht zu knapp. Fastnacht in Tirol, Osterschinkenweihe in Kärnten, die Maibaum-Tradition aus Bayern, eine Südtiroler Bauernhochzeit, Almabtrieb im Allgäu - oder die Imker-Tradition Sloweniens.

Wer nun denkt, dass die Rezepte in den Hintergrund geraten, der irrt. Zwar ist das Kochbuch zeitgemäß aufgemacht bezieht sich schon gar nicht einzig und allein auf Geheim- oder Lieblings-Rezepte eines einzigen (Hauben-) Koches (es kommen allerdings solche zu Wort!); es wird ganz locker und leicht, unterhaltsam und informativ "getragen" von der erwähnten kulinarischen Reise und driftet keineswegs in das Genre der zurzeit modernen oberflächlich- bunten Magazine ab.

"Alpenküche" lässt sich also nicht nur prima als Inspiration verwenden! Am Ende des Buches gibt es einerseits Menüvorschläge und auch ein Rezeptverzeichnis - nach Ländern. Damit nicht genug - und das hat mir am meisten i m p o n i e r t - es findet sich auch ein Register, in welchem die Rezepte nach Zutaten sortiert sind. Gerade wenn man nach Rezepten mit bestimmten Zutaten sucht, wird man seine Freude an dieser Auflistung haben. Was koche ich mit Esskastanien, Käse, Graupen, Bärlauch, Marillen, Ricotta, Speck, Ziegenkäse, Spinat, Lamm, Pilzen, etc.? - Alles kein Problem. Das finde ich richtig gelungen. Gerade wenn man versucht saisonbedingt zu kochen kommt man sonst oft ins Schleudern oder blättert und sucht bis zum Umfallen.

Um Missverständnissen vorzubeugen gibt es außerdem noch ein "Küchendolmetscher für die Alpenländer". Hier erfährt der Deutsche, dass der Feldsalat in Österreich besser als Vogerlsalat und in der Schweiz als Nüsslisalat bekannt ist; der Schweizer, dass seine Trübeli bei den Deutschen Johannisbeeren heißen und der Österreicher gar Ribisel dazu sagt. - Sehr aufschlussreich und hilfreich beim Einkaufen.

Dieses (Koch)Buch empfehle ich gerne weiter und vermutlich ist das auch ein richtig netter Geschenktipp!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2011
Wer die nahrhafte und deftige Bergküche mag und vielleicht sogar aus eigenen Urlauben in den Alpen kennt - der findet hier viele seiner Lieblingsgerichte wieder. Aber selbst Spezialisten werden überrascht von Rezepten, die sie noch nicht kannten und lieben lernen werden.

Es ist für jeden was dabei, ob Veggie oder an der Spitze der Nahrungskette - und alles ist wirklich kochbar und nicht nur für Küchennerds nachvollziehbar.

Man merkt diesem Buch einfach an, dass hier Hingabe, Wissen über Zubereitung und Zutaten und
Freude an einer sehr schönen Aufmachung zusammenkommen.

WARNUNG: Alpenküche kann süchtig machen - und der Weg zu den richtigen Zutaten ist zugegebenermaßen manchmal steil. Obwohl: sogar beim Aldi verkaufen sie Sbrinz!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juni 2007
Auf der Suche nach einem Kochbuch, aber eben nicht dem 10. Italienisch-Kochbuch als Geschenk für meinen Mann, bin ich auf den Titel 'Alpenküche' von Susanna Bingemer und Hans Gerlach gestossen. Ein wunderbares Buch - für's Auge, für den Lesespaß und für den Genuss beim Nachkochen. Die 'Alpenküche' bietet jede Menge bekannte und unbekannte Rezepte aus allen Alpenländern sowie umfangreiche Tipps und Informationen für die gesamte Alpenregion.

FAZIT: Ein absolutes Highlight und wirklich wärmstens zu empfehlen! Nicht ohne Grund hat das Werk wohl den Untertitel 'Genuss & Kultur', ein 08/15 Kochbuch ist es auf keinen Fall. Sicherlich ein toller Geschenktipp für Jung bis Alt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2008
In meiner Kochbuchsammlung findet man viele Bücher zur Länderküche aus dem GU-Verlag, sowie auch von anderen Verlagshäusern wie z.b. die Culinaria-serie von Könemann.

So machte vor vielen Jahren das Culinaria "Espana" den Anfang zu meiner Sammlung der Länderküchen.
Nun mußte auch das Alpenkochbuch, welches ursprünglich gar nicht auf meinem Wunschzettel stand, her. Beim Durchblättern im Laden wurde mein Interesse von diesen ungewöhnlichen Rezepten gleich so stark geweckt, das ich das Buch gleich mitnahm!

Jeder Kochfan sollte eigentlich mehrere Bücher der GU Länderserie in seiner Sammlung haben, denn damit erhält er/sie einen wirklich großen, umfangreichen Erfahrungsschatz, was die Länderküche Europas angeht.

Dieser Band ist wie alle Länderkochbücher "GU's" nicht nur Kochbuch, sondern wieder die gelungene Zusammenfassung der Regionalküche der Alpenländer von West nach Ost, und deren Besonderheiten mit vielen Geschichten und Bildern.
Die Regionen bzw. Provinzen werden mit wunderbaren Fotos, Erklärungen und typischen Rezepten so interessant vorgestellt, sodaß man am liebsten gleich dorthin reisen möchte. Ich wußte bisher gar nicht, daß auch in der Schweiz Safran gewonnen wird!

Das Nachkochen der vorgestellten Rezepte macht definitiv Spaß, die Erklärungen sind gut und es gibt noch viele Extratips dazu.
Besonders hervorzuheben sind auch die vielen zusätzlichen Detailinfos, wie es sie z.b. zu den Themen der regionalen Produkte und Spezilitäten gibt, auch wenn viele Dinge schwierig zu bekommen sind.
Auch der Weinfreund, "Schnaps" Liebhaber kommt in diesem Band auf seine Kosten, denn auch in diesen Bereichen erfährt man wieder einiges Neues.

Gutes Gelingen beim Nachkochen und unendlich viel Spaß beim Lesen!

PS: Mittlerweile habe ich mir weitere Bände diese Kochbuchreihe zugelegt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. März 2013
Ein wunderschönes Kochbuch mit vielen, u.a., einfachen leckeren Rezepten aus verschiedenen Alpenregionen, die auch bildlich und mit Text dargestellt sind. Habe das Buch zweimal bestellt, weil ich es gleich weiterverschenkt habe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. Dezember 2012
Wer auf deftige Bergküche abfährt, macht mit diesem Buch nichts verkehrt. Ob vegetarisch oder mit Fleisch, ob deftig oder süß. Es findet sich eigentlich für jeden etwas.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Wer die Alpenküche liebt ist hier bestens beraten... Es gibt fast keine Seite im Buch die wir nicht nachmachen wurden! Erinnert toll an einen Urlaub in den Bergen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. November 2014
Sehr schönes Buch - macht viel Spass darin zu lesen, die Bilder zu gucken und dann was auszusuchen...
sogar meine 14 jährige hat Spass dran.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Ein tolles Kochbuch mit guten Rezepten und Geschichten des Alpenraumes. Kann ich nur weiterempfehlen !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2013
Ein wirklich tolles Buch das ich sofort weiter empfehlen würde.
Tolle Illustrationen und sehr gute Rezeptauswahl!
Sicher als Geschenk auch sehr gute geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die neue Alpenküche: Klassisch, kreativ, köstlich
Die neue Alpenküche: Klassisch, kreativ, köstlich von Hans Gerlach (Gebundene Ausgabe - 26. September 2014)
EUR 24,95

Orient (GU Für die Sinne)
Orient (GU Für die Sinne) von Barbara Lutterbeck (Gebundene Ausgabe - 1. September 2002)
EUR 19,99

Mein Hüttenkochbuch
Mein Hüttenkochbuch von Susi Schneider (Gebundene Ausgabe - 13. September 2013)
EUR 16,95