Jetzt eintauschen
und EUR 1,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Alone in the Dark

von NAMCO BANDAI Partners
 USK ab 18
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: Xbox 360
Version: Limited Edition
Limited Edition

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • X360, Action, USK 18
Cyber Monday Woche
Cyber Monday Woche
Entdecken Sie die Cyber Monday Woche mit mehr als 5.500 Angeboten. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Video Games-Angebote.


Hinweise und Aktionen

Plattform: Xbox 360 | Version: Limited Edition

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Limited Edition
  • ASIN: B0015L4VYO
  • Größe und/oder Gewicht: 27 x 21 x 9 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 19. Juni 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.725 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Limited Edition

Alone in the Dark ist ein Action-Survival-Spiel, bei dem der Spieler in die Rolle von Edward Carnby schlüpft, der darum kämpft, eine Nacht alleine im Central Park von New York zu überleben. Gefahr liegt in der Luft, in menschlicher und übermenschlicher Gestalt, und Carnby muss die Geheimnisse des Central Parks aufdecken und die Wahrheit herausfinden, über das, was mit ihm und einer der größten Städte der Welt geschieht.

Der Central Park wurde nicht zur Erholung für die Einwohner von New York, sondern für etwas ganz anderes geschaffen. Jetzt kann dieses Geheimnis nicht länger gewahrt werden. In einer einzigen apokalyptischen Nacht muss Erward Carnby das Unvorstellbare bekämpfen, um die erschütternde Wahrheit des Central Parks aufzudecken. New York wird nie wieder das sein was es einmal war.

Features:
* Alles kann zerstört werden - Detaillierte Gegenstände in der Umgebung. Fast jedes Objekt kann in Echtzeit benutzt oder bedient werden (Seile festbinden, Molotow-Cocktails herstellen, Kanister in der Luft zerschießen, alle Türen zerstören).
* Feuer - Als Waffe benutzt kann Feuer auf alle beweglichen brennbaren Objekte/Figuren übergreifen und die unmittelbare Umgebung zerstören.
* Freiheit - Spieler können mit Fahrzeugen im Spiel überall hinfahren - Verfall in Echtzeit - Kaputtmachen und weiterfahren - Der Spieler kann aus dem fahrenden Auto springen und es so als Waffe benutzen - Keine Begrenzung: Der Spieler kann überall dorthin, wo ein Mensch in dieser Situation ebenfalls hin könnte - Man kann so weit sehen, wie das Auge reicht.
* Erzähltiefe - Die Entwickler Eden Studios haben die Zutaten von gefeierten TV-Dramaserien wie 24 oder Lost genommen und sie erfolgreich in das Videospiel eingebracht.
* Unglaublich realistische Umgebung - Stimmige Beleuchtung mit Schattenspiel, erkennbare Hautstrukturen und feuchte Augen mit Lichtreflexionen. Verletzungen werden realistisch dargestellt und haben einen logischen Einfluss auf die Handlungen und Bewegungen des Spielers.
* Egoperspektive - Zur Simulation der körperlichen Verfassung (z. B. Zwinkern, um die Sicht zu verbessern)
* Intuitives Inventar - Man kann nur Gegenstände bei sich tragen, die auch realistisch transportiert werden können.
* Pathfinding (Wegsuche)/KI - Feinde werden durch Geruch und Sicht aufgespürt - KI-Erfassungszonen.
* Spiel komplett in Deutsch.

Zusätzlich in der Limited Edition enthalten: Carnby Figur, Offizieller Soundtrack, Video-DVD inkl. Making of-Video und ein exklusiver Bildband.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
3.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von dragomira
Edition:Limited Edition|Plattform:Xbox 360
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
monatelang habe ich nun ziemlich spannungsgeladen,gut genährt von grossartigen ankündigungen und wohlgemeinten publikationen,auf das release von-Alone in the Dark-hingewartet....tja,um nach ziemlich kurzer zeit schmerzlich festzustellen,dass ich meinen persönlichen rohrkrepierer 2008 küren kann.
die entwickler haben ohne grund viel,viel potential verspielt!
zweifelsohne,die spannende story ist kinoreif umgesetzt,die grafik vom feinsten(selten so detailreiche gesichter gesehen!),der soundtrack klasse und stimmig,die havok-engine wie immer spektakulär(tolle effekte,physikalisch korrekt umgesetzt).die ganze umgebung bietet zahllose,oft originelle spielereien und nette rätseleinlagen.nicht nur kämpfer und überlebenswillige,auch forscher und bastler kämen voll auf ihre kosten......wenn,ja wennn die etwas gewöhnungsbedürftige,pardon, unterirdisch,grottenmässig schlechte steuerung und kameraführung nicht wäre.
das gameplay gestaltet sich so extrem umständlich und träge,wirkt immer wieder unausgereift.oft genug steht man buchstäblich im dunkeln da!ziemlich ärgerlich,wenn im kampf der gegner nicht mehr sichtbar ist bzw.präzise aktionen unmöglich werden.
argernis nr.2:während die gegner KI ziemlich flotte schläge austeilt,scheint die lieblingsspeise unseres protagonisten Edward Carnby in bleiklumpen zu bestehen,bewegt er sich doch mit der behäbigkeit einer dampfwalze.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Spiel lehrt dich die Furcht ... 20. Juni 2008
Edition:Limited Edition|Plattform:Xbox 360
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Alone in the Dark ist eine große Enttäuschung. Es hat im Prinzip alles was ein gutes Spiel ausmacht, nette Grafik, interesannte Story und Atmosphäre, tolle Musik und ein auf den ersten Blick ansprechendes Gameplay voller toller möglichkeiten.

Aber nach den ersten Minuten der Euphorie weicht das ganze der Ernüchterung. Die deutsche Sprachausgabe ist eine totale Katastrophe (unpassende Sprecher, schlechte Dialoge, ...), macht nichts, man kann auf die Englische umschalten (oder englisch, französisch oder spanisch) ... doch die Steuerung und Kameraführung lässt sich nicht so leicht beheben. Egal ob es das Kampfsystem ist, das bewegen des helden (i.b. drehen und springen) oder die Inventarverwaltung - nichts geht leicht von der Hand, alles erfordert ewiges umschalten zwischen verschiedenen Modi in denen die Tastenbelegung alles andere als Intuitiv ist.

Auch Gamedesigntechnisch gibt gerade am Anfang dutzende von schnitzern die nicht hätten sein müssen, angefangen von fehlenden Erklärungen der Steuerung (Auto durchsuchen/knacken ... natürlich tauchen genau da Gegner auf das man auch keine Zeit hat herumzuprobieren und darf dank zu wenigen Checkpunkten langwierigen Sequenzen mehrfach wiederholen), das ungenaue Kampfsystem (kleinen gegner am Boden vor einen schlagen - unmöglich ... der Versuch eine Scheibe eines Fahrzeuges einzuschlagen - man trifft fast immer den Rahmen) frustigen Trial und Error Passagen (Fahrtsequenz Ende Episode 2 ist ein Lehrbeispiel wo die Gamedesigner versagt haben - man weiß nicht wo man hinmuß und kann Passagen ewig wiederholen - zum glück gibt es die möglichkeit solche Sequenzen zu überspringen), nicht überspringbare Cutscenes, ...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein ungeschliffener Diamant 3. Mai 2009
Edition:Limited Edition|Plattform:Xbox 360
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Als ich mein Paket geöffnet hatte war ich richtig begeistert.
So eine tolle Limited Edition hatte ich schon lange nicht mehr in der Hand.
Sehr gute Ausstattung und Verarebeitung. Sogar die Figur sieht richtig Klasse aus auch wenn ich darauf hätte verzichten können. Das Artbook ist absolut hochwertig und richtig gut gestaltet, das Menü der Making-Of CD leider aber nicht, da hätte ich schon etwas innovativeres erwartet, genauso finde ich es auch Schade das die Titel auf der Mini-Soundtrach-CD nicht betitelt worden sind. Schade eigentlich, da hat wohl jemand nicht aufgepasst.

Das Spiel ist definitiv kein Horror Spiel, sondern ein ganz gutes Action-Adventure. Man könnte es eher vergleichen mit Tomb-Raider, Stalker oder Lost anstatt es mit Resident Evil oder Silent Hill zu vergleichen.
Und das ist auch das Problem welches viele haben und leider wurde es auch so verkauft. Falsche Strategie. Schade eigentlich.

Ich habe mir auf jedenfall die Zeit genommen das Spiel zu spielen und dann klappt es eigentlich auch ganz gut. Klar wird man ab und zu immer wieder rausgerissen, weil ich des öfteren mal schwierig wird, aber auch nur weil es dann blöd programmiert wurde, oder die Innovationen nicht zu Ende gemacht worden sind. Schade eigentlich.

Denn das Spiel kann nur Spaß machen, wenn man sich darauf einlässt.
Mit Ruhe und Geduld schafft man dann auch die vermurksten Autofahrten.
Das Spiel mit dem Feuer und auch das Toten mit dem Feuer klappt dann auch immer besser.

Ich hatte also im großen und ganzen meinen Spaß und bin froh das der neue Versuch das Spiel dann nach einem Jahr doch noch mal anzupacken
geglückt ist. Zumal der Preis immer weiter fällt.

Wer Action-Adventures mag und auch auf neue Gameplay Erfahrungen steht, ein bisschen Geduld hat, der kann hier gerne ein Schnäppchen schlagen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Limited Edition