EUR 18,86 + EUR 2,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Flohhaus24
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Alle Angebote
Crazydeal Dein An & Verkauf In den Einkaufswagen
EUR 17,85 + EUR 5,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Alone in the Dark

von NAMCO BANDAI Partners
 USK ab 18
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 18,86
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Version: Limited Edition
Limited Edition
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Flohhaus24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • USK 18

Wird oft zusammen gekauft

Alone in the Dark - Limited Edition (DVD-ROM) + Far Cry 2 - Collector's Edition
Preis für beide: EUR 34,85

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Limited Edition
  • ASIN: B00172I07A
  • Größe und/oder Gewicht: 26,8 x 21 x 8,8 cm ; 798 g
  • Erscheinungsdatum: 19. Juni 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.340 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Limited Edition

Produktbeschreibung

Alone in the Dark ist ein Action-Survival-Spiel, bei dem der Spieler in die Rolle von Edward Carnby schlüpft, der darum kämpft, eine Nacht alleine im Central Park von New York zu überleben. Gefahr liegt in der Luft, in menschlicher und übermenschlicher Gestalt, und Carnby muss die Geheimnisse des Central Parks aufdecken und die Wahrheit herausfinden, über das, was mit ihm und einer der größten Städte der Welt geschieht.

FEATURES:
- Alles kann zerstört werden - Detaillierte Gegenstände in der Umgebung. Fast jedes Objekt kann in Echtzeit benutzt oder bedient werden (Seile festbinden, Molotow-Cocktails herstellen, Kanister in der Luft zerschießen, alle Türen zerstören).
- Feuer - Als Waffe benutzt kann Feuer auf alle beweglichen brennbaren Objekte/Figuren übergreifen und die unmittelbare Umgebung zerstören.
- Freiheit - Spieler können mit Fahrzeugen im Spiel überall hinfahren - Verfall in Echtzeit - Kaputtmachen und weiterfahren - Der Spieler kann aus dem fahrenden Auto springen und es so als Waffe benutzen - Keine Begrenzung: Der Spieler kann überall dorthin, wo ein Mensch in dieser Situation ebenfalls hin könnte - Man kann so weit sehen, wie das Auge reicht.
- Erzähltiefe - Die Entwickler Eden Studios haben die Zutaten von gefeierten TV-Dramaserien wie 24 oder Lost genommen und sie erfolgreich in das Videospiel eingebracht.
- Unglaublich realistische Umgebung - Stimmige Beleuchtung mit Schattenspiel, erkennbare Hautstrukturen und feuchte Augen mit Lichtreflexionen. Verletzungen werden realistisch dargestellt und haben einen logischen Einfluss auf die Handlungen und Bewegungen des Spielers.
- Egoperspektive - Zur Simulation der körperlichen Verfassung (z. B. Zwinkern, um die Sicht zu verbessern)
- Intuitives Inventar - Man kann nur Gegenstände bei sich tragen, die auch realistisch transportiert werden können.
- Pathfinding (Wegsuche)/KI - Feinde werden durch Geruch und Sicht aufgespürt - KI-Erfassungszonen.
- Moralische Entscheidungen haben Einfluss auf den Verlauf des Spiels.
* Spiel komplett in Deutsch.


Inhalt der Limited Edition:
- Alone in the Dark-Spiel
- Carnby-Figur
- Offizieller CD-Soundtrack
- Video-DVD inkl. Making of..."-Video"
- Exklusiver Bildband.

Produktbeschreibung des Herstellers

Die in Kürze erscheinende Folge des äußerst erfolgreichen Alone In The Dark wird sich in kürzester Zeit an die Spitze des Genres katapultieren. Der Central Park wurde ursprünglich als sichere Zufluchtstätte geschaffen...aber nicht unbedingt für die Einwohner New Yorks, sondern für Wesen ganz anderer Art. Generationen von Wächtern haben dieses Geheimnis gehütet und dafür gesorgt, dass die riesige Parkfläche unberührt blieb, während die Stadt um den Park herum in den Himmel wuchs. Jetzt kann das Geheimnis nicht mehr gewahrt werden und Edward Carnby, seines Zeichens Detektiv, muss in einer einzigen apokalyptischen Nacht versuchen, die unglaubliche Wahrheit hinter dem Central Park aufzudecken.

Die Limited Edition beinhaltet: - Alone in the Dark - Spiel - Soundtrack - Making of DVD - Artbook - Spielfigur Features

  • Alles kann zerstört werden - Detaillierte Gegenstände in der Umgebung. Fast jedes Objekt kann in Echtzeit benutzt oder bedient werden (Seile festbinden, Molotow-Cocktails herstellen, Kanister in der Luft zerschießen, alle Türen zerstören)
  • Feuer - Als Waffe benutzt kann Feuer auf alle beweglichen brennbaren Objekte/Figuren übergreifen und die unmittelbare Umgebung zerstören
  • Freiheit - Spieler können mit Fahrzeugen im Spiel überall hinfahren - Verfall in Echtzeit - Kaputtmachen und weiterfahren - Der Spieler kann aus dem fahrenden Auto springen und es so als Waffe benutzen - Keine Begrenzung: Der Spieler kann überall dorthin, wo ein Mensch in dieser Situation ebenfalls hin könnte - Man kann so weit sehen, wie das Auge reicht
  • Unglaublich realistische Umgebung - Stimmige Beleuchtung mit Schattenspiel, erkennbare Hautstrukturen und feuchte Augen mit Lichtreflexionen. Verletzungen werden realistisch dargestellt und haben einen logischen Einfluss auf die Handlungen und Bewegungen des Spielers.
  • Erzähltiefe - Die Entwickler haben die Zutaten von gefeierten TV-Dramaserien wie 24 oder Lost genommen und sie erfolgreich in das Videospiel eingebracht
  • Egoperspektive - Zur Simulation der körperlichen Verfassung (z. B. Zwinkern, um die Sicht zu verbessern)
  • Intuitives Inventar - Man kann nur Gegenstände bei sich tragen, die auch realistisch transportiert werden können
End

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Innovationen? Ja, aber..... 26. Juni 2008
Edition:Limited Edition|Plattform:PC
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
...es ist leider nicht ganz das Spiel, was ich erwartet habe.
Wer die ALONE in The Dark-Reihe kennt, welche seit den frühen 90er Jahren für frischen Wind im Grusel-Action-Adventure Genre sorgte, der wird wissen daß fast jeder Teil ein ordentliches Maß an Spannung besaß.Nichts Anderes erwartet den geneigten Spieler auch hier. Die Story um ein Mysterium, welches im Central Park von New York seinen Ursprung hat, nimmt rasch Fahrt auf und man befindet sich sofort mittendrin in der Geschichte.Neu bei der ganzen Sache ist, daß man als Carnby nur Gegenstände im Inventar hat,welche man auch in Wirklichkeit tragen kann( Innovation Nr.1). Dazu kommt noch die Möglichkeit mit seinem PDA zu telefonieren und Infos abzurufen(nicht so neu, aber Innovation Nr.2).Feuer spielt eine elementare (im wahrsten Sinne) Rolle und kann auf vielfältigste Art angewandt werden-z.B. als Fackel, als Waffe gegen Monster,als fahrende Bombe(siehe Autosequenz).Sieht ausserdem super realistisch aus und verhält sich dank bekannter HAVOK-Physik-Engine auch so.Die Levels sind abwechslungsreich und grafisch gut bis sehr gut.
Man hat ausserdem die Möglichkeit wie bei einem Film vorzuspulen, wenn man die Szene entweder nicht meistert oder wenn man darauf kein Lust hat. Sozusagen eine interaktive Spielhilfe(Innovation Nr.3).
Bis jetzt gefällt mir das Spiel ganz gut und ich bevorzuge die Maus+Tastatur Kombi, man kann auch mit Gamepad zocken. Einziges Manko, deswegen 1 Stern Abzug, ist die Steuerung. Sie ist sehr gewöhnungsbedürftig ,da sie von der Kameraführung sehr verwirrt.Um mehr Übersicht zu haben, kann man in die Egoperspektive umschalten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mißlungen 4. Oktober 2008
Edition:Limited Edition|Plattform:PC
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Seit Anbeginn der Videospiele bin ich dabei. Die ersten drei Teile dieser Serie waren prägend für das Genre, mit den frühen Teilen hat diese Version allerdings wenig zu tun. Teil vier spielte ich nur zur Hälfte durch, danach fehlte mir die Motivation. Grund Genug sich auf den fünften Teil zu freuen. Dieser Teil hat eine enorme atmosphärische Tiefe, für aktuelle Verhältnisse eine sehr geschmackvolle Optik. Die Zwischensequenzen sind kino-reif; ein glattgelecktes Werk wie es in Hollywood verlangt wird. Gefällt im Grundkonzept wirklich sehr gut, doch leider muss ich eine schlechte Bewertung im Fazit ablegen.

Leider verdirbt mir persönlich das Gameplay, die Spielbarkeit und die detaillierte Optionsfülle den Spaß, sowie nicht zuletzt der hohe Schwierigkeitsgrad. Die PC Version ist mit Maus und Tastatur sehr schwer spielbar; die Steuerung scheint allein auf den Xbox 360 Controller optimiert zu sein. Mit diesem fällt einem die Navigation merkbar leichter. Dennoch lassen sich zu viele Kleinigkeiten regeln: wählen sie ihre Lieblingskombination aus Gegenständen auf diverse Hotkeys, kombinieren sie... Viele Tasten sind sogar mehrfach belegt. Je nach dem was momentan unternommen wird (Stehen, Gehen, ausführen einer Aktion usw.). Die Objektvielfalt erschlägt einen förmlich; es gibt zu viele Gegenstände, mit einigen weiß ich nicht einmal etwas anzufangen. Die Entwickler haben hier das eigentliche Ziel eines gelungenen Spieles aus den Augen verloren. Ein animierter grafischer Guide wird permanent eingeblendet, um einem zu sagen, welche Taste man nun zu drücken hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alone in the Dark... Ist doch OK! 14. August 2008
Edition:Limited Edition|Plattform:PC
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Hallo, also ich als Hardcorgamer muss sagen das einige sehr stark übertreiben, die sagen das Game sei totaler Schrott.
Ich gebe zu, mit der Steuerung braucht man Übung, und diese hat auch mich ab und an schon in den Wahnsinn getrieben, aber der Rest ist doch durchaus gut.
Die Grafik ist nett anzusehen, auch wenn es nicht die neuste ist, aber dafür läuft es sehr schön ruckelfrei auf höchster Auflösungh und mit allen Details.
Es gibt zwar bessere Spiele, aber auch jede menge die schlechter sind.
Ich würde AITD für den Preis von 38€ als Collectors Edition empfehlen.
Leute die auf Action mit einem Hauch Horror stehen, können ruihg zuschlagen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht mal so schlecht wie gedacht 14. März 2009
Edition:Limited Edition|Plattform:PC
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Nachdem was ich hier alles für schlechte Bewertungen gelesen habe, muss ich doch sagen das das Spiel doch nicht mal so schlecht ist wie erwartet.
Gut es ist zwar jetzt nicht etwas ganz neues, aber doch spielenswert ist alles doch. Wer eine gute Story braucht wird nicht enttäuscht, und wer die Vorgänger Teile kennt wird diesen Teil auch lernen zu mögen.
Grafik macht schon was her, ist zwar net was ganz neues aber trotzdem gut.
Story ist gut und durchdacht, man könnte gut nen Film drauß machen, aber bitte nicht von Uwe Boll.
Sound: Gut, deutsche Synchronisation könnte besser sein.
Der einzige Punkt der stört ist die Steuerung, das gibt sich aber mit der Zeit weil man sich dran gewöhnt.
Alles im allem ein nettes Spiel, zum fairen Preis.
Wer wert legt auf eine gute Story und nicht immer auf eine geniale Grafik wird nicht enttäuscht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen PC Spiele.
Schnell geliefert und klasse Box, wie erwartet. Ist eine halt eine Limited Edition. Diese ist nun zu einem sehr interessanten Preis zu bekommen.
Vor 15 Monaten von Dirk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hi
Figur ist gut verpackt an mich gesendet wurde

Sie ist schön verarbeitet sieht gut aus

Passt super in die Sammlung

Danke
Vor 21 Monaten von jas veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöne Story
Dieses Spiel gefällt mir sehr in Punkto Inszenierung und Story.
Leider ist die Steuerung nicht so gut umgesetzt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2010 von P
3.0 von 5 Sternen vista 64 bit und ich habe Win 7 64 bit
Hallo

Hilfe.
Das Spiel soll auf windows Vista 64 bit laufen. Was da läuft kann auch auf Win 7 64 bit laufen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. April 2010 von Nemesis
3.0 von 5 Sternen Mein eindruck von Alone in the Dark
Das spiel hat einen hohen horror faktor der sehr gelungen ist vorallem wenn mann es im dunkel spielt das einziege was mich stört ist die hackliege steuerung mit maus und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. März 2010 von Rüdiger Schmitt
4.0 von 5 Sternen Atmosphäre top
Eines vorweg. Die Box und der zusätzliche Inhalt der Collectors Edition sind hervorragend. Die Figur ist jetzt vielleicht nicht die Hochwertigste, macht sich aber neben meinen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2009 von T. Michaelsen
4.0 von 5 Sternen Gute Story schlechte Umsetzung
Das Spiel ist spannend aufgebaut jedoch sind manche stellen etwas zu schwirig und die steuerung ist miserabel wer jedoch ein begeisterter fan der alone in the dark reihe ist sollte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Mai 2009 von Oliver Selig
4.0 von 5 Sternen Zur Special Edition...
...die ist nämlich gar nicht mal so übel! Hab mir die Box im Abverkauf zugelegt. Hier mein Resümee:

1. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. März 2009 von ich-will-Kunst-die-Gefühle-weckt
5.0 von 5 Sternen Super Game
Habe mir AITD am Freitag gekauft und muss sagen das es ein echt super Spiel ist.Die Steuerung ist nicht die beste aber im großen und ganzen ist das schon OK! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. August 2008 von DK2404
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Limited Edition