Neu kaufen

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,63

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Alone in the Dark 2 (Uncut Version)

Rick Yune , Rachel Specter    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
1.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,49
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Film_&_Music und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Alone in the Dark 2 auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Alone in the Dark 2 (Uncut Version) + Alone in the Dark [Director's Cut]
Preis für beide: EUR 15,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rick Yune, Rachel Specter, Lance Henriksen, Bill Moseley, Ralf Moeller
  • Komponist: Jessica de Rooij
  • Künstler: Zoran Popovic, Kevin Ackerman, Ricki G. Maslar, Joe Pascual, Wolfgang Herold, Michael Roesch, Thomas William Hallbauer, Hans Baer, Manuel Karakas, Dr. Uwe Boll, Peter Scheerer, Kenneth Del Vecchio, Frederic Demey, Matthias Triebel
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Splendid Film/WVG
  • Erscheinungstermin: 29. Mai 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001TKQBKI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 115.174 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Former witch-hunter Abner Lundberg (Lance Henriksen) is forced to come back to fight his old nemesis, a century-old dangerous witch out on the prowl again. This time, Lundberg joins forces with Edward Carnby (Rick Yune), who attempt to track down the dangerous witch Elisabeth Dexter (Allison Lange). Also Starring Zack Ward (Freddy vs Jason; Bloodrayne II), Jason Connery (Hoboken Hollow; Brotherhood of Blood) and Michael Pare (BloodRayne; The Virgin Suicides). Special Features: Behind the Scenes

Produktbeschreibungen

Rick Yune, Bill Moseley, Ralf Möller Rick Yune, Bill Moseley, Ralf Möller, DVD Laufzeit 88 min, Horror / Thriller, 1 Disk, Version: Amaray, FSK KJ erschienen am: 29.05.2009 New York City, Central Park. Die Nacht bricht herein. Edward Carnby (Rick Yune) ist auf der Jagd nach einem sagenumwobenen Dolch, der seinem Besitzer ewiges Leben verspricht. Doch Carnby ist nicht der einzige, der nach dem Relikt sucht. Ihm bleibt nur wenig Zeit. Dunkle Mächte sind bereits auf seinen Fersen. Mit Hilfe von Abner Lundberg (Lance Henricksen) und den Geisterjägern Boyle (Ralf Moeller) und Perry (Danny Trejo) entwickelt er einen gefährlichen Plan, um das Böse zu vernichten ...



Schlagworte: DVD Spielfilm Unterhaltungsfilm Horror / Thriller

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alone in the Quark 12. Dezember 2008
Von HPL
Format:DVD
Dieser Film ist ein Pflichtkauf für drei Zielgruppen: Zum einen für alle zukünftigen Filmschaffenden, denn hier können sie aus erster Hand lernen, wie man es definitiv nicht macht. Zum zweiten für alle, die wissen wollen, welche Schauspieler gerade auf dem absteigenden Ast sind und daher mit hungrigem Blick auf den Catering-Wagen in jedem C-Film mitspielen. Und zum dritten für alle Uwe Boll-Hasser, denn die müssen nun zugeben, das der viel gescholtene Regisseur zumindest die rudimentären Regeln des Filmens beherrscht.
Denn trotz aller Schwächen war der von ihm inszenierte erste Teil ein unterhaltsamer Action-Horror, der mit Christian Slater als Carnby und Stephen Dorff zwei akzeptable Schauspieler vorweisen konnte. Die Herren Roesch und Scheerer glänzen hingegen durch völlige Inkompetenz. Die Geschichte ist so dürftig, dass man sie bestenfalls für einen Kurzfilm nehmen könnte und so banal, dass nicht einmal die Macher des nicht gerade durch Innovation berühmten Videospiel-Vorbilds ihren Spielern damit kommen würden.
Irgendwie geht es um eine Hexe, die einst mit dem Großvater...der seine Frau...die nun die Enkelin...aber der Vater will das nicht...und der Okkultspezialist Carnby hat keine Ahnung, killt aber am Ende die Hexe...So oder ähnlich könnte man die Inhaltsangabe zu diesem Stück filmischen Sondermülls zusammenfassen. Ach ja, irgendeine Gruppe, die der Hexe mit Hexendetektoren auf der Spur ist, habe ich noch vergessen...
Von Inszenierung keine Spur.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Gunnar
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
"Special uncut Edition" ????? Wo??

Wow, also so einen schlechten Film habe ich lange nicht gesehen! Ich habe keines der Spiele gespielt, aber den ersten Teil auf DVD angeschaut, und fand ihn ganz gut. Aber dieser Teil ist nur noch schlecht.
Ralf Möller wie eh und je in Filmen in denen er mit gewirkt hat, ist auch hier lediglich körperlich groß. Und das war's. Nicht mal irgendwie kräftig. Nur groß. Die anderen Schauspieler habe ich in anderen Filmen um einiges besser gesehen. Hier haben sie etwas Text völlig emotionslos von sich gegeben.
Die Story, falls es soetwas gegeben hat, ist dermaßen flach umgesetzt worden, dass man viel Fantasie benötigt um sie zu erahnen.
Effekte sind sehr spärlich und für heutige Standards und Möglichkeiten eher billig gemacht.

Für einen Film für 14 jährige wäre er vielleicht ganz nett, um die zukünftige Freundin im Kino beschützend im Arm halten zu können. Hier hat die "Freiwillige" Selbstkontrolle FSK mal wieder gezeigt, wie weltfremd und unfähig sie ist. Der Film ist gatantiert nicht einmal angeschaut worden! "Oh, da steht "Horror" auf dem Cover, dann machen wir den schon mal ohne Jugendfreigabe!"
Was bitte berechtigt die Einstufung in FSK 18??? Oder ist die Story über eine Hexe bereits illegal für unter 18 jährige? Brutale oder gewaltverherrlichende Szenen die vielleicht in dieses Genre gepasst hätten, sucht man vergebens. Oder ist die kurze Scene ganz am Anfang des Films, in denen scheinbar Drogen konsumiert werden, der einzige Grund für die unangemessene Einstufung?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Filmemacher alleine im Dunkeln 13. April 2010
Format:DVD
Diesen Film und die dazu gehörige DVD objektiv zu bewerten ist ehrlich gesagt eine echt harte Nuss. Liest man nur eine grobe Inhaltsangabe sowie die Besetzungsliste und hört dann etwas von einem "FSK ab 18"-Horrorfilm auf Doppel-DVD, dann kann man als Freund von B-Horrorfilmchen durchaus feuchte Augen kriegen. Nutzt aber nichts, denn leider gruselt das Resultat anders als geplant.

STORY:
Ja, die gibt es auch. So in etwa. Alles dreht sich um eine Hexe und einen Anti-Hexen-Dolch, der nicht Körper sondern Seelen tötet und mit Hexenherz-Stückchen geladen wird (kein Witz!). Hinter beidem sind ein ganzer Haufen illustrer Dämonenjäger (u.a. Rachel Specter, Bill Moseley, Ralf Möller, Jason Connery, Michael Paré, Danny Trejo) her, die aber meist ebenso schnell den Abgang machen wie die viel gescholtenen tumben US-Teens in Slasher-Filmchen. Zum Glück gibt es auch noch einen Helden, doch welcher das ist bleibt einem der Film schuldig. Ist's Carnby (Rick Yune), Experte für Übernatürliches, der die meiste Zeit keine Ahnung hat, was vor sich geht, oder krank daniederliegt, die hübsche Natalie (irgendwie wegen ihren Vorfahren) oder der verrentete Ex-Dämonenjäger Abner? Wählen Sie selbst!

MEINUNG:
Das deutsche Regie/Drehbuch-Team Peter Scheerer und Michael Roesch mag es gut gemeint haben, als sie den Creature-Film ihres Förderers Dr. Uwe Boll, für den DVD-Markt fortsetzen. Leider reichen ihre Fähigkeiten als Autoren und Regisseure bei weitem nicht an die unterstellten Vorsätze heran. Die Effekte sind gut, das Bild sieht für einen Film dieser Art auch toll aus, viele bekannte Namen tauchen in den Credits auf.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Alone in the Dark 2 (3D Blu Ray)
Dieser Film ist schrecklich.

Es gibt nichts im Film, es eine 18 Bescheinigung zu machen. ..,it sollte sein PG. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Mr. G. Bevan veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Anders als der 1. Teil
Ich dachte der Film sei eine Fortsetzung die genau an den 1. Teil anknüpft aber es scheint ein eigenständiger Film zu sein und wirkte auf mich eher langweilig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Juni 2012 von Tetris23w
2.0 von 5 Sternen Ein bischen wenig Handlung für die Laufzeit
Die Familienhexe Elisabeth Dexter ist zurück und zwingt Hexenjäger Abner Lundberg dazu, noch einmal zu den Waffen zu greifen, um seine Tochter zu schützen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Februar 2012 von callisto
2.0 von 5 Sternen Lustig!
Ich glaube man muss nicht groß diskutieren, der Film ist von der Qualität 0 Sterne wert.
Allerdings hat er einen gewissen Unterhaltungswert, wenn man den Film nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juli 2011 von Schinkenpizza
1.0 von 5 Sternen "Alone in the Dark"? Nie im Leben!
Wenn man einen Film mit dem Titel "Alone in the dark 2" in den Händen hält stellt man sich vor dem Einwerfen in den DVD-Player zwei Fragen: Ist es wirklich eine... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Dezember 2010 von Heiko
2.0 von 5 Sternen Schlechter Nachfolger....
...des ersten Teils.

Kaum Tiefgang. Ich finde ihn mies. Nicht vergleichbar mit Teil 1.
Veröffentlicht am 12. September 2010 von RD-Fitness
1.0 von 5 Sternen Reine Zeitverschwendung
Wenn ich auch nicht abgeneigt bin mir mal einen B-Filme oder Filme der Popcorn-Kategorie anzusehen um mich geistig zu entspannen will ich doch trotzdem irgendwie unterhalten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. April 2010 von Timm Thaler
1.0 von 5 Sternen Grauenhaft!
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal solch einen miesen Film gesehen habe. Dagegen ist der erste Teil ja das reinste Highlight! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Januar 2010 von Apocalyptiker
2.0 von 5 Sternen Eigentlich bin ich ein Fan von Uwe Boll Filmen...
Ich muss gestehen, dass ich eigentlich ein Fan von Uwe Boll Filmen bin. Neben dem ersten Teil von "Alone in the Dark", konnten mich auch "House of the Dead 1 + 2", "Bloodrayne"... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Mai 2009 von Sascha Hennenberger
2.0 von 5 Sternen Eigentlich bin ich ein Fan von Uwe Boll Filmen...
Ich muss gestehen, dass ich eigentlich ein Fan von Uwe Boll Filmen bin. Neben dem ersten Teil von "Alone in the Dark", konnten mich auch "House of the Dead 1 + 2", "Bloodrayne"... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Mai 2009 von Sascha Hennenberger
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar