6 Angebote ab EUR 49,75

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Almicare Ponchielli - La Gioconda (Gran Teatre del Liceu) [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Almicare Ponchielli - La Gioconda (Gran Teatre del Liceu) [2 DVDs]

1 Kundenrezension

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 62,11 3 gebraucht ab EUR 49,75

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ewa Podles, Deborah Voigt, Carlo Guelfi, Carlo Colombara, Richard Margison
  • Regisseur(e): Pietro d'Agostino, Pier Luigi Pizzi
  • Format: Dolby, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Italienisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: TDK
  • Erscheinungstermin: 11. September 2006
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 174 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B000H4VZIA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.095 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

"Werke"
Amilcare Ponchielli: "La Gioconda"

"Interpreten"
La Gioconda - Deborah Voigt
Laura Adorno - Elisabetta Fiorillo
La Cieca - Ewa Podles
Alvise Badoero - Carlo Colombara
Enzo Grimaldo - Richard Margison
Barnaba - Carlo Guelfi
Orchestra Simfònica i Cor del Gran Teatre del Liceu
Leitung: Danielle Callegari

"Aufnahme"
Barcelona, 2005

"La Gioconda"
"La Gioconda" ist das einzige Werk von Ponchielli, das sich im Repertoire der Opernbühnen dauerhaft behaupten konnte. Schon die Uraufführung im Jahre 1876 an der Mailänder Scala geriet zu einem fulminanten Erfolg. Aus seiner literarischen Grundlage, Victor Hugos Drama "Angelo, tyran de Padoue" in der Libretto-Bearbeitung von Arrigo Boito alias Tobia Gorrio, schuf Ponchielli ein prächtiges Gemälde der schönen und prunkvollen Stadt Venedig im 17. Jahrhundert, in der man sich vor dem schäbigen Hintergrund einer auf Intrigen, Rache und Verrat basierenden despotischen und korrupten Macht dem Luxus, Festen und dem Karneval hingibt. Sei es Gioconda, eine bescheidene Straßensängerin und Musterbeispiel für Güte und Großherzigkeit, sei es der ruchlose Spion Barnaba, der die Grausamkeit und Lügenhaftigkeit einer kranken Gesellschaft verkörpert oder sei es Enzo Grimaldo, ein charakteristischer Held des italienischen Melodrams - der widersprüchliche venezianische Charakter wird von den Hauptfiguren dieses leidenschaftlichen Melodrams prägnant verkörpert.
Die Dramaturgie Pier Luigi Pizzis entspricht ganz dem klassischen und edlen Stil, für den er bekannt ist: Er meidet die übliche bunte Inszenierung dieser Opfer und entwirrt die Ereignisse in einer von Klarheit und Vornehmheit geprägten Herangehensweise. Indem er das Geschehen in das 18. Jahrhundert, eine Zeit der Krisen und Umwälzungen versetzt, verstärkt er effektvoll die tragische Vision des Werks.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ariadne Simon am 26. Februar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Siese Oper wird nie zu meinen Favoriten gehören. Da hilft auch die großartige Deborah Vogt nicht. Die Inszenierung ist opulent und mit viel Bewegung, aber
das Sujet überzeugt mich nicht. Aber das ist mein Geschmackt. Sicher gibt es viele Liebhaber der Musik von Ponchielli - für diese ist diese Aufnahme sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen