Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,49

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Almanya - Willkommen in Deutschland

Vedat Erincin , Fahri Yardim    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (121 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Almanya - Willkommen in Deutschland sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Almanya - Willkommen in Deutschland + Auf der anderen Seite (Einzel-DVD) + Die Fremde
Preis für alle drei: EUR 20,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Vedat Erincin, Fahri Yardim, Lilay Huser, Demet Gül, Rafael Koussouris
  • Komponist: Gerd Baumann
  • Künstler: Tatjana Krauskopf, Christian Götz, Barbara Josek, Dr. Andreas Richter, Nesrin Samdereli, Robert Geisler, Ngo The Chau, Emrah Ertem, Steffi Bruhn, Alexander Manasse, Yasemin Samdereli, Anja-Karina Richter, Constanze Madlindl, Annie Brunner, Ursula Woerner
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 13. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (121 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004UJ3FP4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.327 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Mitte der Sechzigerjahre kamen Hüseyin Yilmaz und seine Familie aus der Türkei nach Deutschland: Zur ersten Welle der Gastarbeiter zählend, wird es ihnen nicht immer leicht gemacht. 40 Jahre später ist das einstmals fremde Land jedenfalls für die Kinder und Enkel zur Heimat geworden. Nachdem der Patriarch bei einem Essen seine Lieben mit der Nachricht überrascht, ein Haus in der Türkei gekauft zu haben, muss die Sippe mit zum Umbau in die Pampa fahren. Die Reise voller Streitereien und Versöhnung nimmt eine tragische Wendung.

Produktbeschreibungen

Bin ich Deutscher oder Türke? Das ist die Frage, die sich nicht nur der 6-jährige Cenk (Rafael Koussouris) an seinem ersten Schultag stellt, als er beim Fußballspiel auf dem Schulhof weder von den türkischen noch den deutschen Mitschülern in die Mannschaft gewählt wird. Auch seine 25-jährige Cousine Canan (Aylin Tezel) steht zwischen diesen beiden Welten und weiß nicht, wie sie ihrer Familie erklären soll, dass sie mit ihrem englischen Freund ein Kind erwartet.
Für Canans Großvater Hüseyin (Vedat Erincin), der vor 45 Jahren nach "Almanya" kam, ist Deutschland jetzt längst zur Heimat der Familie geworden. Eines Abends beim Familientreffen überrumpelt er seine Lieben mit der überraschenden Nachricht, er hätte in der Türkei ein Haus gekauft und wolle nun mit allen Familienmitgliedern in seine alte Heimat reisen. Widerspruch duldet er nicht.
Einige Tage später bricht die ganze Familie wohl oder übel in Richtung Türkei auf. Erinnerungen an die Zeit des Aufbruchs aus der alten Heimat werden lebendig und Cenk erfährt, wie sein Großvater in den 1960er Jahren als einer der ersten Gastarbeiter nach Deutschland kam, wenige Jahre später seine Frau Fatma und die drei Kinder zu sich holte und wie die Familie Deutschland als fremdes und faszinierendes Land erlebte.
Doch dann nimmt die Reise eine unerwartete Wendung - und alle Familienmitglieder müssen sich die Frage nach ihrer Identität stellen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
79 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir riefen Arbeitskräfte und es kamen Menschen. 14. Oktober 2011
Format:DVD
Dieses Max Frisch-Zitat trifft auf den Punkt, was die Samdereli Schwestern mit ihrem Film -Almanya- ausdrücken wollen. Herausgekommen ist, jedenfalls wenn sie mich fragen, eine der schönsten Familiengeschichten, die jemals auf der Leinwand erzählt wurden. -Almanya- startet als rasante, verspielte Komödie, bis der Film nach ca. einer Stunde die Abfahrt in ein tief bewegendes Familienschicksal nimmt. All das wird mit unglaublich viel Liebe, Freundschaft, Hoffnung und einem zwinkernden Auge phantastsich erzählt. Selten wurde das Thema Integration mit mehr Herzblut an den Mann/die Frau gebracht als in diesem Glücksgriff aus dem DVD-Regal.

Cenk ist frustriert. In der Schule landet er beim Wählen der Fussballmannschaft mal wieder in der Türken-Elf, obwohl sich Cenk als Deutscher fühlt. Und beim Aufzeigen der Heimat ist Anatolien nicht mal mehr auf der Europakarte vorhanden. Da fragt sich der kleine Mann: Wer bin ich eigentlich? Er soll schnell Antwort bekommen. Seine Großeltern Fatma und Hüseyin Yilmaz sind gerade eingebürgert worden. Fatma freut sich riesig, Hüseyin ist skeptisch. Als die Einbürgerung gefeiert werden soll, überrascht Hüseyin seine Familie mit einem Hauskauf in der Türkei und einem gemeinsamen Urlaub, um das Haus zu renovieren. Das stößt auf gemischte Reaktionen. Doch die Familie macht sich auf den Weg in die alte Heimat. Dabei erzählt die Enkelin Canan dem kleinen Cenk die Geschichte der Familie Yilmaz. Vom Leben in Anatolien, Hüseyins Ankunft als 1.000.001 Einwanderer in Deutschland im Jahr 1964, den Schwierigkeiten beim Anfang im fremden Land, dem Nachholen der Familie und allem, was das Leben der Yilmaz so einzigartig macht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine warmherzige Geschichte 14. April 2014
Format:Amazon Instant Video|Verifizierter Kauf
Ich habe Almanya gerade bereits zum zweiten mal angesehen, diesmal mit meiner Tochter (zum 3. Mal) und wir sind uns beide einig, dass es wenig Filme für uns gibt, die einen dermßaen gut unterhalten und dabei eine Rührung zurücklassen, die einen auch nach dem Film nicht mehr loslässt. Mag sein, dass (wie von Kritikern bemängelt) die Fehler der Integration nicht gegannt werden, aber muss das sein? Wieso muss immer ein Fingerzeig auf die Negativaspekte enthalten sein? Wir sind froh, dass hier auf die üblichen Ressentiments verzichtet wird. Für die andere Seite gibt es Filme wie "Gegen die Wand".

Ansonsten ist das Fazit nach wie vor: Wer diesen Film sieht und nicht eingenommen ist für hier gezeigte Seite der türkischen Mentalität, der hat kein Herz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW! 2. April 2014
Von dirtytea
Format:DVD
Da guckt man widerwillig einen "Viertel-nach-8-Movie" auf Verdummungs-TV und bekommt - tata - einen der besten Filme serviert, die mir je auf die Flimmerkiste projeziert wurden! Ich kanns ja immernoch nicht fassen - was'n los mit dem SAT1-Team? Das war ein guter Film, den darf man nicht zeigen, viel zu groß die Gefahr, dass da ein Zuschauer wachgerüttelt wird und plötzlich vielleicht so manch andere Sendung schlecht findet!! :-)

Mal ernst: Dieses für mich völlig unbekannte Filmchen (was bin ich nur für ein Banause!?) ist einfach sagenhaft gut gespielt, sagenhaft herzlich, sagenhaft witzig und einfach sagenhaft perfekt umgesetzt. Schauspielerisch konnte jede einzelne Rolle überzeugen, also das nenn ich mal perfekt gecastet. Allen voran der Opa, er hat die Rolle nicht gespielt, er hat sie förmlich gelebt, seine Mimik: urkomisch doch aber auch ernst - das nenne ich mal Referenz. Die Gags haben auch gesessen. Vorzugsweise deutsche Klischees und das nicht zu wenig, hab selten so gelacht. Und die deutsche Sprache als Kauderwelsch darzustellen - was für eine geniale Idee.

Mit negative Kritiken über den etwas seichten Erzählstil habe ich gerechnet. Stören tue ich mich gar nicht daran. Als lustiger Familienfilm funktioniert der Film bestens, warum muss er dann kritisiert werden, weil keine Familienmorde und Integrationsprobleme angesprochen werden? Das darf man gerne in einem anderen (ernsteren) Film machen!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein sehr lustiger Film, basierend auf den realen Erlebnissen eines türkischen Mannes, der in den 60er Jahren von der Türkei - seiner Heimat - in die Bundesrepublik Deutschland eingereist ist, damit er hier arbeiten und Geld verdienen kann. Der Film ist absolut sehenswert und die Darsteller spielen so toll, dass man merkt, dass es hier nicht um ausgedachte Inhalte geht, sondern um wirklich erlebte Dinge betreffend die Einreise und das Leben in Deutschland und die damit verbundenen Kultur eines türkischen Mannes mitten in einem für ihn unbekannten Land, das er erst einmal kennenlernen und auch bewältigen muss, was ihm nicht immer leichtfällt. Die Schauspieler geben in diesem Film ihr "Herzblut" und spielen ihre Rollen so glaubhaft, dass man als Zuschauer genau erkennen kann, dass es genau so auch in den Leben des einzelnen türkischen Menschen so gelaufen ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Eine ganz ganz tolle Geschichte
Ich habe selten einen so guten film gesehen. Man gewinnt richtig tiefe Einblicke in das Thema Integration und wie eine türkische Familie sich in ihre völlig neue Welt... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Susanne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geschichtsunterricht und Herzkino
Diesen Film sollte jeder mal gesehen haben. Er zeigt auf amüsante Weise die gegenseitigen Vorurteile, das Leben in den sechziger Jahren und wie wir uns alle rasant entwickelt... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Heinrich Seidl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top
CD kam unversehrt an. Almanya ist ein sehr schöner Film. Regt auch zum Nachdenken an. Kann man immer wieder gucken
Vor 28 Tagen von Nadia Kühne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehenswerter Film
Toller Film, lustig, traurig und informativ zugleich. Zeigt wie die Arbeitsmigranten nach Deutschland kamen und welche Probleme sie haten. Den muss man gesehen haben.
Vor 1 Monat von Irene veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein filmisches Meisterwerk
Dieser Film sollte jeder, der in seinem Umfeld mit Immigranten befasst ist, sehen! Der Film beschreibt in sehr humorvoller Weise die Gastarbeiterbewegung und deren Integration im... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Dr.Harald Simader veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toller film
Dieser Film besticht mit Witz.
Kann ich mir durchaus erneut ansehen. Ein Film für die ganze Familie
Top Film für uns 5 Sterne wert
Vor 2 Monaten von Anha veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hatte mehr erwartet
Intelligente Schnittführung. Die Komödie blieb jedoch auf der Strecke. Wurde mir als überragend komisch empfohlen. War leider ein ganz normaler Videofilm.
Vor 2 Monaten von Josef Schieber veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Netter Film
Recht interesanter Film über eine Familie aus der Türkei die nach Deutschland kommt um zu arbeiten. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Slooper veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Film
Witzig und gefühlvoll. Das Ende ist ein bisschen dick aufgetragen aber der Rest des Films ist einfach toll! Unbedingt empfohlen!
Vor 3 Monaten von DH veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert
Der Film ist total schön, lustig und regt auch zum Nachdenken an. Ich bin begeistert. Kann ihn einfach nur empfehlen.
Vor 3 Monaten von Machado Elsa veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar