Menge:1
Allotria ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Allotria
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Allotria


Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 2,50 3 gebraucht ab EUR 1,49

LOVEFiLM DVD Verleih

Allotria auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Allotria + Viktor und Viktoria
Preis für beide: EUR 26,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jenny Jugo, Renate Müller, Heinz Rühmann, Adolf Wohlbrück, Hilde Hildebrand
  • Komponist: Peter Kreuder
  • Künstler: Jochen Huth, Carl Becker, Ted Pahle, Fritz Klotzsch, Hans Wolff, Willi Forst, Werner Bohne
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 11. Mai 2007
  • Produktionsjahr: 1936
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000OFOPS4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.075 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Kinowelt Allotria, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 11.05.07

VideoMarkt

Die beiden Freunde David und Philipp haben sich das Versprechen gegeben, sich nie in dieselbe Frau zu verlieben. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Philipp Viola kennen lernt. Durch Zufall stellt er fest, dass David sich ebenfalls für das patente Mädchen zu interessieren scheint. Und die Probleme werden nicht weniger, als ihre beiden eigentlichen Freundinnen auf der Bildfläche erscheinen.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schmitt am 13. Mai 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Darstellerensamble in bestens aufgelegter Spielstimmung. Eine unbeschwerte Komödie, die sich durchaus mit vergleichbaren Produktionen aus den USA messen kann. Die Umsetzung auf DVD ist hervorragend gelungen. Bild und Ton in einwandfreien Zustand. Unbedingt anschauen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. Richard N. Walker am 16. Juni 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Einer der elegantesten und lustigsten Komödie der Vorkriegsjahren überhaupt, mit rasenden Tempo, gute Musik von Peter Kreuder und ausgezeichnete Darsteller - unter anderen der 'schönster Mann des Deutschen Films' - nämlich Adolf Wohlbrück, der später viel Erfolg in England hat - und der Rühmann. Aber das Stück gehört tatsächlich der Frauen - nämlich Hilde Hildebrandt, Jenny Jugo und, vor allem, die schöne arme Renate Müller. Was für ein Geschöpf, und so ein Talent - schade dass sie so jung starb. Der Film ist schliesslich wunderschön. Und sehr mondän!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. Richard N. Walker am 22. November 2004
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
Es erschien in diese wunderschoene, 1936 gedreht alte Streife zwei Personen die kurch danach verschwanden aus dem Deutschen Film: Adolf Wohlbrueck, der 'schoenste Mann des Deutschen Films', der nach England uebersiedelte und weiter Erfolg schuf, und Renate Mueller, die reizend, modern und immer ein wenig frech schien, und die leider 1937 ganz jung starb. Nur selten sind die Filme der Nazizeit so anspruchsvoll, so lebendig und schliesslich so charmant.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen