Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Alles erlaubt!: Zum richtigen Zeitpunkt - Ernährung und Körperpflege in Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen Taschenbuch – 9. Juli 2007


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 9. Juli 2007
EUR 8,99 EUR 7,97
3 neu ab EUR 8,99 4 gebraucht ab EUR 7,97

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (9. Juli 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442169097
  • ISBN-13: 978-3442169092
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2,7 x 18,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 191.403 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Werk des Bestsellerduos Paungger-Poppe war das erste dieser Art und gilt schon als Klassiker." (Der Spiegel)

Klappentext

"Das Werk des Bestsellerduos Paungger-Poppe war das erste dieser Art und gilt schon als Klassiker."
Der Spiegel

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aurora75 am 13. Oktober 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich vergebe 4 Sterne für diese Buch, weil ich den ersten Teil etwas zu umfangreich finde und ich mir eigentlich erhofft habe,
dass die Autoren tiefer auf die Thematik des Mondeinflusses auf den Körper und Körperpflege im dritten Teil des Buches eingehen.

Leider fand ich nur viele Übereinstimmungen mit dem Buch "Das Mondlexikon. Vom richtigen Zeitpunkt". Enttäuschend,
da ich mir mit dem Kauf des hier rezensierten Buches eine Vertiefung meiner bescheidenen Grundkenntnisse versprochen habe.

Schade.

Nicht desto trotz, machen die Autoren auf Dinge aufmerksam wie die Farbwirkung oder die Wirkung von Wasser.
Ebenfalls die Ausführungen zur "lebendigen Information".
Diese Dinge waren mir vorher entweder unbekannt oder einfach nur erahntes Wissen. Dann probierte ich die Tipps aus.
Ob Placebowirkung oder nicht:
einen roten Pullover an Schütze zu tragen fühlt sich wirklich gut an. Einen grauen oder blauen: miserabel!

Auch seit ich angefangen habe, für meinen Mann nach dem Mondkalender zu kochen, ist er jedesmal begeistert!
Das freut mich sehr, und das Lustige daran ist: er weiß nicht, dass ich auf die Nahrungsqualität des Tages achte. Das ist für mich ein
Stück weit Beweis, dass die Autoren durchaus wissen, worüber sie in Ihren Büchern schreiben. (Das mal für die Skeptiker!)

Was den Aufbau der Bücher betrifft, so hätte ich sie mir im Inhalt etwas kompakter gewünscht und hätte die Wiederholungen
weg gelassen.

Aber: "Alles erlaubt" macht neugierig auf "neue" (uralte) Aspekte der Natur. Ich bereue nicht, das Buch gekauft zu haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. August 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch, dass nicht nur Antworten gibt, sondern Mut macht bisher selbstverständliches zu hinterfragen. Vertragen wirklich alle Menschen tierisches und pflanzliches Eiweiß und Fett gleich gut? Ist für alle Kinder Hafer die beste Wahl? Als ich die Ernährungsgewohnheiten meiner Familie und mir daraufhin beobachtete, wurde mir klar, dass nicht alle Menschen alles gleich gut vertragen. Einige Änderungen brachten dann auch tatsächlich Erfolg, viele kleine Beschwerden in Verbindung mit Ernährung verschwanden, die Kinder sind ausgeglichener. Für mich ist das Buch eine wahre Fundgrube für praktische Anregungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lozara Needra am 7. Februar 2008
Format: Taschenbuch
Ja es stimmt, wenn man schon die anderen Bücher von Paungger und Poppe gelesen hat, stößt man bei den Mondtips nicht wirklich auf etwas neues.
Doch wie auch? Diese "Gesetze" ändern sich ja nicht.
Dadurch, das dieses Buch auf zwei Themenbereiche beschränkt ist, erscheint es übersichtlicher und einfacher wiederzufinden, wenn man nochmal nachschauen will, was z.B. an Steinbock nun toll war oder nicht.
Was ich gut finde, ist die immer wieder Betonung, das man nicht einfach alles glauben, sondern selbst ausprobieren soll, um die Wirkung kennen zu lernen. Es ist den Autoren wichtig, das man ein selbst entscheidender Mensch wird, der sein Leben in die eigenen Hände nimmt und dadurch beiträgt die Welt, auf der er lebt, von der er eigentlich abhängig ist und die den meißten Menschen doch so wenig zu bedeuten scheint, wieder gesünder und stärker zu machen.
Diese Botschaft zieht sich durch das ganze Buch, es ist wie ein schütteln an den Schultern, ein Augen öffnen, was wir, im Schutzmantel der Unwissenheit, eigentlich anstellen.
Aber auch, wie wir es verändern können, langsam und eben selbst ausprobierend.
Es geht darum, das alles zusammen wirkt.
Wenn wir wirkliche LEBENSmittel essen, geht es uns besser, sehen wir besser aus und gleichzeitig geht es auch der Natur besser, weil in Lebensmitteln eben keine schädlichen Chemiesachen sind.
Auch viele Tips, wann man mit welchem essen vorsichtiger sein sollte und wann man eher richtig reinhauen kann.
Die Unterscheidung von Alfa und Omega typ anhand eines kleinen Fragebogens, wodurch es dem Leser schon einfacher fällt, die für ihn nicht so guten Sachen wegzulassen (z.B. Weizen oder Roggen).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. September 2001
Format: Gebundene Ausgabe
ich fand dieses buch so gut, dass ich es gleich mehrmals kaufte und weiterverschenkte. sehr hilfreiche tips, auch für neulinge auf diesem gebiet:wie sich der mond auf alles, was wir tun auswirkt,...usw. - ein leidenschaftliches plädoyer für bewußtes leben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Kunze am 5. Dezember 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zuerst dachte ich, ich kaufe das Buch lese es schnell und kann mich gleich nach dem Mondrhythmus richtig ernähren. Doch das Buch beginnt mit allgemeinen Grundlagen, die ich erst überspringen wollte. Aber als ich anfing sie zu lesen, wurde klar, dass das ganze Buch nur was bringt, wenn auch die Einstellung, die grundlegende Haltung und die seelische Einstimmung passt. Dann erst schließt sich der Kreis, alles gibt Sinn und funktioniert richtig gut.
Ich bin begeistert und ganz besonders gut finde ich, dass man das Buch abschnittweise immer wieder lesen kann und immer wieder Anregungen für den Alltag findet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "aagracie" am 17. Januar 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Wie alle Mondbücher ist auch dieses von Paungger/Poppe sehr gut. Vollgestopft mit allen möglichen Tipps. Auch wenn man nicht an die Kraft des Mondes glaubt, man kann es trotzdem ausprobieren und wird oft eines besseren belehrt. Ist es Zufall, wenn die Haare schneller wachsen, man besser abnimmt, oder das Gemüse besser wächst, die Blumen schöner sind? Einige Male habe ich festgestellt, das vieles stimmt, was in diesem Buch steht. Ausprobieren lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen