Menge:1
Alles Andere Zõhlt... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Alles Andere Zõhlt Net Mehr
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Alles Andere Zõhlt Net Mehr


Preis: EUR 14,71 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
13 neu ab EUR 7,97 1 gebraucht ab EUR 6,97
EUR 14,71 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wolfgang Ambros-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Wolfgang Ambros

Fotos

Abbildung von Wolfgang Ambros

Biografie

WOLFGANG AMBROS
1952-1961
Wolfgang Ambros kommt am 19. März 1952 im niederösterreichischen Wolfsgraben als Sohn eines Volksschuldirektors und einer Lehrerin zur Welt. Er besucht die Volksschule seines Vaters.
1962-1970
Die Schulkarriere wird in Wien fortgesetzt. Zuerst im Bundeskonvikt im 2. Wiener Bezirk, nach zwei Jahren am Bundesgymnasium in Wien 14, Astgasse, fliegt ... Lesen Sie mehr im Wolfgang Ambros-Shop

Besuchen Sie den Wolfgang Ambros-Shop bei Amazon.de
mit 72 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Alles Andere Zõhlt Net Mehr + Es Lebe der Zentralfriedhof + Der Watzmann Ruft
Preis für alle drei: EUR 45,69

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. April 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal Music Austria
  • ASIN: B000050LE5
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.470 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Franz Pokorny 60 Hausbesorger (A Hausmasta Is A Respekts P.) 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Du bist wia de Wintasun 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. De Oidn Leit 3:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. I Bin Allan 2:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Ollas Aundre Zoht Net Mea... 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Der Baum 2:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. De Bruckn 3:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Da Hofa 3:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Aun So An Plotz 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sexualvabrecha 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. I Bin Nur A Pompfinewra 4:58EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktion von 1987

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Sunshine am 4. Dezember 2004
Format: Audio CD
Im Februar 1972 erscheint die erste Ambros-LP "Alles andere zählt net mehr", von der 15.000 Stück verkauft werden. Ein Album zum Nachdenken. Von Sehnsüchten, Selbstmordgedanken, alten Menschen handelnd gekennzeichnet, beschreibt Ambros SEIN Wien. Sein wohl berühmtetses Lied "Da Hofa", noch vor Veröffentlichung der LP als Single erschienen (1971) "Da Hofa" ist ein vertontes Stück seines ehemaligen Schulkameraden und Freunes Joesi Prokopets.
Ambros ist mit diesem Album auch Wegbereiter des Dialekt-Gesanges in der modernen Popmusik sowie der Vorreiter der österreichischen Musikszene überhaupt.
Fazit: Sammelwürdig, selten und mit enorm viel Gefühl für depressive Verstimmungen vorgetragen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kilroy Was Here am 28. Dezember 2011
Format: Audio CD
Hui...also, dafür das ich mir das Album wegem dem "Hofa" under "Wintersunn" gekauft habe, muss ich sagen: ein Bombendebütalbum!! Eines der ganz wenigen Alben, die man sich von der ersten bis zur letzten Nummer anhören kann, ohne weiter zu skippen! Abseits vom "Hofa" und der "Wintersunn" sind der "Hausmasta", der Titelsong, und "An so an Platz" die absoluten Highlights...

Allerdings muss man sagen, als "Nicht-Österreicher" ist der besondere "Schmäh" und die Texte oft schwer zu verstehen oder nachzuvollziehen...ich hatte zum Beispiel keine Ahnung, was ein "Pompfinewra" ist (Wikipedia sei dank weiß ich das jetzt :-)). Produktionstechnisch ist das Album typisch Siebziger, aber musikalisch-handwerklich und arrangmentmäßig sehr gut gemacht...so haben eben die Alben damals geklungen.

Fazit: wer sich neben den unzähligen "Best Ofs" ein reguläres Album gönnen will, ist hier gut bedient! Ambros muss man mögen, aber ansonsten allerhöchste Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Revolver am 29. Juli 2007
Format: Audio CD
Noch immer strahlt dieser tiefschwarze Onyx der österreichischen Musikgeschichte jene kalte Stimmung des 1970er Wien aus, welche die Sonne nur als Sinnbild ("Du bist wia de Wintasun") kennt oder als Ort der Einsamkeit ("I bin allan"). Die adoleszenten Texte seines Freundes Prokopetz und der eindringlich-freudlose Gesang des jungen Ambros, eingebettet in einen Klangteppich aus Trauer und Wehmut, sind noch immer weit abseits all der Lieder beheimatet, die allgemein dem Genre »Austropop« und seiner Geburt zugeschrieben werden. Ein melancholisches Gesamtkunstwerk, ein ewiger Meilenstein der österreichischen Gegenkultur und das unerreichte Meisterstück aller an dieser Platte beteiligten Musiker.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wolf am 5. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
M. E. das mit Abstand Beste, was Ambros und Prokopetz hervorgebracht haben. Alle Lieder sind gelungen, es iist kein Ausreißer dabei. Einschränkung ist natürlich, dass man den Dialekt zumindestens telweise verstehen sollte und ein gewisses Faible für das typische Wiener Selbstmitleid mitbringen muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. März 2001
Format: Audio CD
Diese Cd ist nur mit vorsicht zu geniessen . Aber wer die texte versteht lacht sich kaputt. Die urversion dieser CD ist eine Lp namens "I bin du bist wir sind" ,die sehr selten ist.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen