Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Alles in Allem ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Alles in Allem

4.8 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,60 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 27. Januar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 24,60
EUR 4,50 EUR 3,12
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 4,50 4 gebraucht ab EUR 3,12

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Alles in Allem
  • +
  • Eschenbach
Gesamtpreis: EUR 50,82
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Januar 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: 3r Entertainment Ag (1) (Tonpool)
  • ASIN: B0062Z1ZCY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 120.117 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
2:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

Mit „Alles in Allem“ stellen ESCHENBACH den Nachfolger zu ihrem selbstbetitelten Debüt vor. Und von den ersten Tönen des Openers „Null Eins“ hört man, dass sich die Band weiter entwickelt hat. War das Debüt noch mehr ein Konglomerat aus Songs, eingesungen von verschiedenen Sängern, ist „Alles in Allem“ ein Album aus einem Guss. Produziert erneut von Stephan Weidner (DER W, Ex-Böhse Onkelz), präsentiert sich hier zwölf Songs lang eine Band, die nicht nur musikalisch, sondern auch textlich die ganze Palette an Emotionen abdeckt. ESCHENBACH sind sich weder zu schade für Selbstironisches („Geist gegen Sucht“) noch lassen sie es am gebotenen Tiefgang vermissen („Die Kraft zu träumen“) - eine Mischung, mit der sie sich wohltuend aus dem Einheitsbrei einer festgefahrenen Szene „Deutschsprachige Rockmusik“ abheben. Energetischer Rock, vorgetragen von reifen, selbstbewussten und hungrigen Musikern, ruhige Töne und eine große Portion „Eier“, „Alles in Allem“ wird nicht nur Fans der Bands von Produzent Weidner begeistern können, sondern kann mit seinem Facettenreichtum Blick auf neue Zielgruppen wagen. Im Dezember sind ESCHENBACH für zehn Shows im Vorprogramm von DER W (Stephan Weidner) unterwegs, wo das Album bereits vorgestellt und massiv per EP-Verteilung und Flyer-Einsatz beworben wurde. "Alles in Allem" wird so bereits vor dem offiziellen Release in der Wahrnehmung der Kernzielgruppe verankert.


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Also eines vorweg: ich fand die erste Platte von den Esches gut, aber durch die vielen Gastsänger entstand eine gewisse Identitätslosigkeit, die dafür sorgte, dass das Album nicht über den Status "Gut" hinauskommt. Auf der neuen Eschenbach "Alles in Allem" ist das anders: Bis auf Backing Vox von Stephan Weidner kommt jede Vokale Tonspur aus dem hause Eschenbach. Zudem scheinen die Jungs ihren Stil gefunden zu haben; was sich in den saumäßig groovigen, bluesigen Songs wiederspiegelt. Das Richys Stimme dies perfekt unterstützt, sollte allen hier klar sein. War Philips Organ mir zunächst noch recht fremd, so sorgte es doch recht schnell für ordentlich gute Laune. Echte Tiefpunkte gibt es auf der Platte kaum, wobei dies natürlich auch meine subjektive Meinung darstellt.
Einziges Manko der Scheibe: Die Laufzeit! Eine CD muss kurzweilig erscheinen, aber nur knapp über 40 Minuten Spielzeit sind doch en bisl wenig.

Fazit: Ich weiß, es scheint für die vielen Onkelz-Anhänger wie Blasphemie, doch meines Erachtens haben Eschenbach das Zeug, die deutsche Einöde aus Rammstein-Kopien und Onkelz-Nachahmern ordentlich aufzufrischen und vielleicht sogar mal in größere Fußstapfen zu treten. Der Grundstein dazu wurde mit "Alles in Allem" jedenfalls gelegt.

Von daher 5 Punkte.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach dem grandiosen ersten Album habe ich mich mit großer Erwartungshaltung an das neue Werk gemacht und wurde nicht enttäuscht. Auch ohne die großartigen Gastsänger der Nummer Eins kann Eschenbach wieder voll überzeugen - Konzertgänger wussten das natürlich schon längst. Die Texte sind ehrlich, strotzen vor Lebensfreude und sind in diesem Genre weil gänzlich unpolitisch einfach erfrischend anders. Im Gegensatz zum sommerlichen "Eschenbach" mit hohem Gute-Laune-Faktor schlägt "Alles in Allem" nachdenklichere, winterlichere Töne an, vergisst dabei aber natürlich das Hardrocken nicht. Der Sound/die Abmischung ist ebenfalls gelungen und lädt zum Rendevouz mit dem Autoradio ein. Nächstes Mal darf es von mir aus aber wieder eine ruhige Nummer weniger sein. Beide Daumen hoch / Fäuste in den Wind für eine Band, von der ich mir in der Zukunft noch richtig, richtig viel verspreche.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jannik S. am 28. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wirklich eine sehr, sehr geile Platte! Respekt an alle Beteiligten!
Vier der Songs waren ja hinlänglich schon von dem auf der Tour verteilten Sample bekannt. Da dies ja schon unglaublich stark war, galt es zu befürchten, dass man sich die stärksten Titel des Albums rausgesucht hat und zum anlocken drauf geklatscht hat. Naja nach einigen Durchläufen kann ich behaupten, sie haben nicht die schwächsten Lieder genommen. Allerdings hat dieses Album eine so große Leistungsdichte, dass man auch 4 komplett andere Titel hätte nehmen können, um eine mindestens gleichwertige EP zu bekommen! So viel erstmal zum Gesamtpaket. Nun ein paar Eindrücke der einzelnen Lieder:

1. Null Eins: 7,5/10
Von der Promo-CD bekanntes Stück. Hatte mir persönlich dort am schwächsten gefallen. Sehr viel verzehrte Stimmen, viele elektronische Sounds und ein nicht ganz so starker Refrain sorgen dafür, dass es erst nach einigen Durchgängen ins Ohr geht!

2. Teufel im Detail: 9,5/10
Hammer Lied!! Ebenfalls auf der Promo-CD, ging es anders als Null Eins sofort ins Ohr! Es rockt richtig fett und lässt die Decke vibrieren! ;) Allerdings gefällt mir der Song live noch besser!!

3. Schöne Welt: 10/10
Nun zum ersten Lied, das gänzlich unbekannt gewesen sein dürfte! Sehr rockig guter Refrain geht sofort ins Ohr. Eines der stärksten Lieder auf dem Album und deswegen mein Tipp zum reinhören!

4. Hassliebe: 10/10
Ebenfalls sehr rockiger Promo Song! Textlich unglaublich gut, kann das Stück auch musikalisch auf ganzer Linie punkten. Damit gibt's Futter für enttäuschte Seelen... wirklich sehr gut gelungen und absolut in sich stimmig.

5.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Neues aus der 3R Straßenrock-Schmiede. Die Schützlinge von Stephan Der W" Weidner präsentieren uns seit kurzem ihr zweites Album Alles in Allem", das die Zielgruppe keinesfalls enttäuschen wird. Wie auch? Immerhin hat sich bei den Rahmenbedingungen seit dem selbstbetitelten Debüt nichts geändert, wieder sind Der W und Michael Mainx für die satte Produktion verantwortlich.

Inhaltlich gibt es hingegen schon vereinzelte Veränderungen festzustellen: beispielsweise, dass man diesmal auf Gastauftritte verzichtet hat. Damit einher geht, dass wir es diesmal einzig und ausschließlich mit Eschenbach zu tun bekommen und das Trio dadurch noch etwas besser kennen lernen können. Heißt im Klartext unter anderem, dass der bei Russisches Roulette" noch als Gastbeitrag ziemlich halbgare Sprechgesang diesmal deutlich mehr überzeugt (Rettet unsere Seele"). Überhaupt kommen Eschenbach noch besser zum Punkt als bei ihrem Erstling, egal ob es groovend rocken (Teufel im Detail", Hassliebe" und das Highlight Geist gegen Sucht"), oder heavy und mit Kanten schieben soll (Null Eins"). Sogar eine ordentliche Kelle Blues darf es sein, wenn Furie aus der Hölle" seinem Namen textlich alle Ehre macht. Am besten gefallen mir Eschenbach aber trotzdem, wenn sie am Schwungrad drehen und Songs für Fahrten in coolen Schlitten schreiben wie bereits erwähntes Geist gegen Sucht". Dass diese Art Songs nicht Überhand nimmt, ist allerdings auch irgendwo verständlich, denn die Texte des Trios eigenen sich nur ab und zu zum fröhlichen Umtrunk. Da darf man sich auch von Titeln wie Tage voller Sonne" nicht blenden lassen, die dann doch dunkler und zynischer daher kommen als man vermuten könnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden