oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Allein

Lavinia Wilson , Maximilian Brückner    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Allein + Veronika beschließt zu sterben + Aus tiefster Seele
Preis für alle drei: EUR 28,61

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lavinia Wilson, Maximilian Brückner, Richy Müller, Victoria Mayer, Tobias Dieken
  • Komponist: Maciej Sledziecki
  • Künstler: Andreas Wölki, Michael André, Anja Dihrberg, Ute Paffendorf, Joachim Ortmanns, Thomas Durchschlag, Sonja Ilius, Michael Wiesweg, Christian Fürst, Ingo Ehrlich
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 7. April 2006
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000EMTGJU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.056 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

''Schade, dass diese kleinen leisen Filme es nie in große Kinos schaffen. Fazit: Sensibel, leise und ehrlich'' (Movieman.de)
''Authentisch und mitreißend'' (Amazon-Kundenrezension)
''Sehr gut gemachter Film. Schildert sehr glaubwürdig das Leben einer Borderlinerin'' (Amazon-Kundenrezension)
''Ein sehr treffender Film, der mich sehr bewegt hat'' (Amazon-Kundenrezension)
''Stimmungstragend und gefühlvoll - ein Meisterstück'' (Amazon-Kundenrezension)
''Die knallharte Studie einer verzweifelten Frau war ein veritabler Festivalhit und ist maßgeschneidert für Fans des jungen deutschen Films'' (Video.de)

Die junge Maria führt ein Leben, das geprägt ist von der Sucht nach Nähe, von Exzessen mit Sex, Tabletten, Alkohol und dem Hang zur Selbstzerstörung. Ihr größter Feind ist das Alleinsein, das sie durch zahlreiche One-Night-Stands zu vermeiden sucht. Eines Tages lernt sie den Studenten Jan kennen und spürt, dass diese Beziehung eine andere ist als die bisher erlebten. Aus dem Wunsch heraus, ihre instabile Lebensweise vor ihm zu verbergen, verschweigt sie ihm ihr Innerstes und stellt so sein Vertrauen auf eine harte Probe...

Produktbeschreibungen

Sunfilm Allein (mehrfach ausgezeichnet!), USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 07.04.06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
103 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser Film! 27. Februar 2006
Von Ein Kunde
Format:DVD
"Allein", ein Film des Regisseurs Thomas Durchschlag, handelt von der etwa 20-25 Jahre alten (ein genaues Alter wird nie genannt) Studentin Maria. Diese leidet an einer Art psychischen Krankheit, welche Medizinern und Psychologen unter dem "Borderline-Syndrom" bekannt ist. So flüchtet sie sich stets in Exzesse aus Party, Alkohol und One-Night-Stands, ist auf der einen Seite unfähig sich einem anderen Menschen anzuvertrauen und fürchtet andererseits nichts mehr als das allein-sein. Gesteigert wird das ganze noch durch einen ständig vorhandenen Hass auf sich selbst, welcher sie sich selbst physisch verletzten lässt.
Der Film schafft es dabei sehr gut die Einsamkeit, unter welcher diese junge Frau zum einen leidet, von Anfang an dem Zuschauer zu vermitteln. So sieht man Maria gleich am Anfang zu traurig klingenden langsamen Klavier-Tönen in einem Buss sitzen und aus dem Fenster starren. In einer späteren Szene liegt sie zum Beispiel allein im Bett und knipst einfach nur die Nachttischlampe immer wieder an und aus.
Wenn sie allein in ihrer kleinen Mietswohnung ist, steht sie sozusagen vor dem Nichts, versucht entweder ihre einzige Freundin zu einer Unternehmung zu überreden, wendet sich an ihren doppelt so alten "Lover" (welchem sie aus materiellen Gründen, aus Labilität und wegen der Gesellschaft, die er ihr gibt verfallen zu sein scheint) oder betrinkt sich. Eines Tages lernt sie bei ihrem Nebenjob an der Universität jedoch einen jungen Studenten kennen und lernt diesen näher kennen. Doch der tiefergehende Kontakt mit ihm gestaltet sich vor dem Hintergrund ihrer Krankheit als schwierig...
Ich fand den Film dabei mit Lavinia Wilson perfekt besetzt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von fantafrau TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Wir alle kennen sie: Impulsivität, Stimmungsschwankungen, Gefühle der Einsamkeit, der inneren Zerrissenheit, der Leere, der Verlustangst und der Sehnsucht nach Nähe. Aber nicht alle erleben sie so intensiv wie Maria. Für Maria bekommen diese normalen Gefühle eine schier unerträgliche Intensität, dass sie versucht, sie zu unterdrücken: durch Alkohol- und Tablettenmissbrauch, durch Promiskuität oder durch Selbstverletzungen. Oder Maria lebt ihre Impulsivität aus und stößt damit ihren Mitmenschen vor den Kopf. Diese Symptome einer Borderline-Störung erlebt die Protagonistin Maria im Film "Allein". Als "gesunder" Mensch wird man diesen Verhaltensweisen vielleicht mit Unverständnis begegnen, doch gelingt es gerade dem Film größeres Verständnis dafür zu wecken, dass es sich hierbei um eine Krankheit handelt. Der Film ist äußerlich eher ruhig gehalten, Musik ist sehr spärlich eingesetzt - dafür geht es in der Protagonistin heiß her (was man als Zuschauer aber leider erahnen muss und nicht miterleben, nur mitansehen kann).
Lavinia Wilson verkörpert die Maria aus meiner (nicht betroffenen) Sicht überzeugend und beeindruckend. Das Titelbild der DVD jedoch ist meiner Meinung nach nicht wirklich ästhetisch und repräsentativ. Der Film selbst ist kein massenkompatibler Blockbuster und würde für mich eher unter die Kategorie "anspruchsvolle Kunst" fallen, was sich auch an der Machart und der Art und Weise, wie die Szenen geschnitten sind, und vor allen Dingen auch der gewagten ersten Szene sehen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr bewegender Film 9. Juni 2012
Von Jenny
Format:DVD
Ich kann mich den kritischen Stimmen nicht anschließen, ich habe gestern den Film das erste Mal gesehen und muss sagen, was dort gezeigt wird gibt einen guten Einblick in das Krankheitsbild. Der Film zeigt eben EINE mögliche Ausprägung der Störung von Hunderten. Man muss bedenken jeder Borderliner ist anders bzw. die Schwerpunkte seiner Krankheit sind anders verteilt. So kann sich z.B.sein selbstzerstörerisches Verhalten anders zweigen als bei Maria in dem Film. Ich habe selber Borderline und in ein einigen Punkten unterschiedeit sich mein Krankheitsbild von dem der Filmfigur Maria, aber an sehr vielen Stellen habe ich mich total wiedererkannt, fast als würde man in den Spiegel schauen. Das hat mich so bewegt, dass ich an einigen Stellen sogar weinen musste. Es stimmt zwar das der Film an vielen Stellen Maria zeigt wie sie einfach nur ruhig ist und nachdenkt, aber man sieht gut, dass etwas in ihrem Kopf vor sich geht. Ich finde diese Stellen im Film sehr wichtig und sie sagen zum Teil mehr als 1000 Worte. Denn auch das ist ein Teil der zu der Krankheit gehört und wer wie ich selber Betroffen ist, oder sich halbwegs mit dem Störungsbild auskennt, wird gut nachvollziehen können was in dem Moment in Maria vorgeht.
Alles in allem ein sehr treffender Film der mich sehr bewegt hat. Ich würde Ihnen Betroffenen auf jeden Fall empfehlen, sowie Angehörigen und allen anderen Menschen, die einen Einblick in dieses Krakheitsbild bekommen möchten. Sehr empfehlen kann ich auch das Interview mit dem Borderline-Expreten!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen alles ok
Das o. g. besagt bereits das Wesentliche. Es gibt keinerlei Basis für Beanstandungen oder Unzufriedenheit, ein gelungener Kauf insgesamt, alles OK
Vor 1 Monat von Bärbel Kucher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Borderline ... alles nicht so einfach
Der Film Allein zeigt sehr gut die Problematik von Borderliner und wie schwierig die Beziehungen sich zu Borderliner gestalten, wenn diese überhaupt Beziehungen eingehen... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von GO 7 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Film
Sehr gut dargestellter Film. Lavinia Wilson spielt so authentisch, dass man öfters richtig mit fühlen kann... die Schmerzen, aber auch die Freude. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Karibik2009 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wow
Lieferung ging schnell. Artikel war in einwandfreiem Zustand
Zustand. Film ist fesselnd und gibt nochmals einen faszinierenden Einblick in das Leben eines Borderliners. Danke
Vor 4 Monaten von los chicos veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen DVD nicht so gut, war entäuscht!!!
Die DVD passt einfach nicht zum Krankheitsbild und es beschreibt kaum. Man sieht meisst nur Bilder und muss sich seinen teil dazu denken. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Akinna veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gut gespielt aber...
Zuerst muss ich meinen respekt an die schauspielerin aussprechen...allerdings ist es so dass jemand der diese krankheit nicht versteht auch keinen einblick in diese bekommt... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von lisa heischling veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich als Borderliner finde mich total wieder
Habe den Film schon einmal in einem Forum gesehen. War sehr beeindruckt. Es wird nichts, aber auch gar nichts verschwiegen.
Vor 8 Monaten von Sabine Werner veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Heftig
Für mich war der Film zu heftig, ich konnte ihn nicht zu Ende ansehen, was wahrscheinlich für eine alltagsnahe Darstellung steht.
Vor 9 Monaten von S. Graf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Borderline hautnah
Da der Film ziemlich unbekannt ist, hatte ich nicht viel erwartet. Umso mehr war ich überrascht, einen eindrucksvollen Film über die Borderline... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Leonardo veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Film
Die von mir bestellte Produkte haben meine erwartungen erfüllt.
Die kann ich gut verwenden und einsetzen.
Der Film ist als Didaktisches Material
Vor 10 Monaten von Ildiko Forro veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb5505870)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar