In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Alle müssen sterben - Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Alle müssen sterben - Thriller [Kindle Edition]

B.C. Schiller
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (396 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Nr. 1 TOP Thriller & Jahresbestseller 2013! Über 300.000 Leser waren bisher von den Tony Braun Thrillern begeistert!

Inhalt:
Ein Mann wird an den Mast eines Segelbootes gekettet und bei lebendigem Leib verbrannt, während das Boot ohne Besatzung über einen schwarzen See treibt. Noch in derselben Nacht wird Chefinspektor Tony Braun mit den Ermittlungen beauftragt. Erste Spuren führen in die illegale Graffiti-Sprayer-Szene und zu einem mysteriösen Textilunternehmen, das in Moldawien unter unmenschlichsten Bedingungen Designermode herstellt. Als ein weiteres Opfer an ein Kreuz geschlagen, mit Benzin übergossen und lebendig verbrannt wird, steht außer Zweifel, dass der Mörder nach einem ganz speziellen Schema vorgeht.
In seinem neuen Fall jagt der eigenwillige Chefinspektor einen Serienmörder, der mit seinen Feuermorden noch lange nicht am Ende ist, denn es gibt noch viele Seelen die brennen müssen. Doch auch in den eigenen Reihen muss er gegen Verräter kämpfen. Zu spät erkennt Tony Braun, dass ihm von dieser Seite eine tödliche Falle gestellt wird ...

Der Thriller „Alle müssen sterben“ ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Thrillern gelesen werden.
"Töten ist ganz einfach" - der erste Tony Braun Thriller
"Freunde müssen töten" - der zweite Tony Braun Thriller
Jetzt

NEU

: "Der stille Duft des Todes" - der vierte Tony Braun Thriller

Seitenzahl ausgedruckt: ca. 440 Normseiten (60 Anschläge/34 Zeilen)

Leserstimmen zu den Tony Braun Thrillern:

"Diese Bücher sind wohl im Moment eine der besten und erfolgreichsten Thriller-Reihen auf dem deutschsprachigem eBook Markt" - Krimi&Co

"Wie kann man nur so detailliert und spannend schreiben, dass man sogar beim Lesen eine Gänsehaut bekommt?" - "freddyhpunkt"

"Ich fand es sehr spannend und konnte oft kein Ende beim lesen finden.
Klasse Buch und nicht gerade als Einschlafhilfe geeignet" - Lesemaus

"Sehr, sehr spannend und spielt in Europa. Das ist eher ungewöhnlich. An die versteckt beschriebenen Grausamkeiten, die meistens nur angedeutet werden, aber vielliecht gerade deshalb erschreckend sind, muß man sich erst "gewöhnen". Das Ende war für mich dann doch überraschendt" - oberin

"Kann es weiter empfehlen "Wem "Harry Hole" und "Carl Morck" gefällt, dem wird auch dieser Thriller gefallen" - Ricci "Leseratte"

"Leicht horrormäßig - konnte dass Buch fast nicht aus den Fingern legen, die Grausamkeiten wurden meist nur angeschnitten,aber es reichte aus un es spannend zu halten.In manchen Teilen des Buches wurden für mich einige Wahrheiten an geschnitten." - _--_

"Krass , spannend ,toll, Hammer, grandios, genial, umwerfend, phänomenal, Spitze, echt Spannend, Atemberaubend, ergreifend, Adrenalin pur, nicht für schwache Nerven. LESEN !!!!!!" - Andreas

"Nach "Töten ist ganz einfach" wurde ich zum B.C. Schiller Fan. Und nach "Alle müssen sterben" wird das auch so bleiben! Story, Protagonisten und Schauplätze sind super herausgearbeitet und deshalb kann ich sagen: Absolut lesenswert! Oder wie es die junge Generation dieser Tage bezeichnen würde: B.C. Schiller schreiben "Leider geil"" - Alfred Stadlmann

"Einer der besten Krimis, die ich in der letzten Zeit gelesen habe! Kaum fertig gelesen, schon die nächsten Folgen bestellt!" - zimmerkoenigin

"Gute Story aber ziemlich harter Toback, nichts für schwache nerven wie auch die anderen Bücher der Autoren. Aber Top in der Kategorie." - fiete1

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 9200 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 323 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00COMVDLC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (396 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.501 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Über die Autoren:

Barbara und Christian Schiller denken sich spannende Geschichten aus, die den Leser fesseln und mitreißen. Entscheidend ist, den Leser auf eine emotionelle Reise mitzunehmen, ihn soweit zu verführen, dass er gemeinsam mit den Hauptfiguren Lust und Frust, Freude und Leid hautnah miterlebt.
Lange bevor sie mit dem Schreiben von Thrillern begonnen haben, stand das Lesen spannender Bücher ganz oben als Freizeitbeschäftigung. Im Urlaub haben sie dann selbst aus Spaß spannende Storys erfunden. Da war es natürlich nur noch ein logischer Schritt, selbst mit dem Schreiben von Thrillern zu beginnen. Dass neben der Kreativität auch harte Knochenarbeit nötig ist, wissen beide als Eigentümer einer Werbeagentur, denn nur mit Fleiß und Disziplin stellt sich auch der nötige Erfolg ein.

Barbara Schiller arbeitete längere Zeit als Marketingagentin für Unternehmen in Osteuropa. Ihre teilweise recht bizarren Erlebnisse in osteuropäischen und ex-sowjetischen Staaten werden oft in eine fiktive Form übertragen und fließen in die Storys ein. Ideen zu ihren Thrillern kommen Barbara Schiller auch während der intensiven Trainings, die sie mit ihrem Rhodesian Ridgeback Jabali absolviert, denn neben dem Schreiben ist das Trainieren von Hunden ihre Leidenschaft.

Auch für Christian Schiller stand Schreiben schon immer im Vordergrund. Als Autor veröffentlichte er mehrere Bücher und verfasste aufsehenerregende Radiofeatures über kriminelle Schriftsteller wie Jean Genet oder William Burroughs. Für diese Sendungen interviewte er unter anderem auch den österreichischen Serienkiller Jack Unterweger. Bei diesem Interview trat ganz klar zutage, dass Serienkiller jede Art von Empathie fehlt, die Opfer sind ihnen gleichgültig, alles was zählt ist der eigene Kick.

Alle diese Erfahrungen, die Barbara und Christian Schiller gemacht haben, führten schließlich dazu, als B.C. Schiller brutal spannende Thriller zu verfassen, die ein düsteres Bild der heutigen Gesellschaft zeichnen, in der auch Polizisten am Rande der Legalität agieren müssen, um das Böse auszumerzen.
Neben stark emotionellen Charakteren spielen auch die osteuropäischen Länder mit ihren Oligarchen und korrupten Systemen eine große Rolle, denn seit der Ostöffnung sieht sich Mitteleuropa immer stärker mit kriminellen Banden, aber auch mit tragischen Schicksalen von illegalen Einwanderern konfrontiert. Diese Elemente sind der Boden, auf dem eine spannende Handlung ausgebreitet wird, die sich B.C. Schiller zuvor in nächtelangen Gesprächen bei Musik und Wein in ihrem Lieblingsgriechen mit Blick auf den Fluss Donau ausgedacht haben
noch mehr Infos gibt´s www.bcschiller.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Des guten zu viel 2. August 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Tut mir leid, aber das war von allem zu viel. Jedes Klischee war vorhanden und wurde auch noch versucht zu überbieten .lese gerne solche Bücher aber das war des guten etwas zu viel .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweilig 21. Juli 2013
Von M.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Aneinanderreihung von Beschreibungen. Kein spannungsaufbauender Zusammenhang erkennbar. Ich habe nach 10% aufgegeben. Der Stil entspricht eher Groschenromanen, die ich als Jugendlicher mal gelesen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas chaotisch 4. Juli 2013
Format:Kindle Edition
Das Buch ist ein für meinen Geschmack etwas zu übertrieben. Es ist ein Thriller, der den Leser fesselt, aber gleichzeitig auch teilweise etwas unlogisch, trotzdem durchaus lesbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Abgefahren! 20. Mai 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ok, das Buch ist wirklich spannend zu lesen.
Aber alle vorkommenden Figuren haben eine schwere Macke: die Polizeipräsidentin traumatisiert, Kommissar Braun säuft jede Menge Bier und schläft nie, die Frau seiner Träume ist schwer krank, sein Kollege hat geklaut, bunkert Rauschgift und eine Pistole, bei der die Nummer entfernt ist, versucht auch noch, eine Frau vom Rauschgift zu entwöhnen, die Opfer und Täter sind mindestens genauso schwer daneben ...
Also wirklich: das Ganze liest sich eigentlich eher wie ein schwerer Drogenrausch und nicht wie ein Krimi. Die Möglichkeit, dass man irgend etwas davon ernst nehmen kann, geht gegen null.
Aber dennoch: der Roman ist auch gut gemacht, fehlerfrei (selten bei Romanen direkt vom Autor) und man muss sich sicher ein eigenes Bild verschaffen. Bei dem Preis ohnehin kein Problem.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielschichtig 10. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend wie alle B.C. Schiller-Bücher. Die Romanfiguren sind
sehr menschlich und sind nicht einfach strahlende Helden. Jede handelnde Person hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Sorgen und Probeme.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie wahr, wie wahr 15. Juli 2014
Von David
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Liest sich sehr gut und macht spass.
Man ist irgendwie von dem Buch und freut sich auf jede neue Seite.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Brutal und verworren 28. Juli 2013
Von *****
Format:Kindle Edition
Guter mich war es das erste und letzte Buch dieser Autoren. Die Handlung ist sehr verworren und auch am Schluss fuegen sich nicht alle Faeden zusammen. Ausserdem kann es selbst in Linz nicht so viele kaputte Existenzen bei der Polizei geben. Sorry aber war eine schlechte Entscheidung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 von 5 Sternen 23. August 2014
Format:Kindle Edition
Da ich bereits süchtig nach den Romanen von B+C Schiller bin, kann ich auch diesen wieder nur weiterempfehlen. Das Autoren Duo schreibt irrsinnig spannende und fesselnde Thriller der Extraklasse. Wer es gern blutig und hintergründig mag, sollte diesen Thriller lesen. Wieder mal ein großes Lob an die Schriftsteller. Ich hoffe auf noch viele Nachfolger.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Hmm
Gutes Buch aber für meinen Geschmack etwas zu bizzar und verworren.
Aber das Ende war dann doch spannend und unerwartet
Vor 3 Tagen von Tanja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Der gekaufte Artikel entsprach voll und ganz den beschriebenen Anforderungen, die Lieferung und die Verpackung waren gut.
Toller Kauf, jederzeit wieder
Vor 12 Tagen von kkkk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mitreißend und fesselnd
Das Buch ist mitreißend, spannend und fesselnd bis zum Schluss mit einem Täter, den man gar nicht im Visier hatte.
Vor 17 Tagen von J. E.-M. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen +++
Das Buch ist wie die anderen der Reihe ziemlich spannend und liest sich gut.
Kann ich also nur empfehlen.
Erinnert etwas an Jussi Adler-Olsen.
Vor 21 Tagen von NR veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Man sollte seine Zeit mit besserer Literatur verbringen.
Der Schreibstil eines Autors ist sicher Geschmacksache. Meinen Geschmack triff Schiller nicht. Die Handlung entfern sich ziemlich weit von der Realität des Lebens und das... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Volker veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Spannend, trübsinnig, unglaubwürdig
Ist zwar spannend geschrieben und fesselt den Leser irgendwie, aber handelt im Endeffekt ausschließlich von kaputten Typen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von GJP veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend aber viele Tote
Spannend und sehr gut zu lesen. Ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen. Allerdings werden zuviele Opfer, ein paar mehr Menschenleben sollte der Komissar retten, denn mir... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von M.G. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Thriller ist ein Muss
Einfach genial die beiden Autoren bin schon beim 4. Buch kann gar nicht aufhören sie zu lesen danke schön !!!!!!!!!!!
Vor 1 Monat von Marion Wiegmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toller Thriller
Ich liebe die Tony Braun Romane von B.C. Schiller und habe bis jetzt alle drei gelesen. Der vierte steht im Moment an. Ich kann diese Reihe absolut empfehlen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Melanie D. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, kurzweilig, gut geschrieben
Ich habe jetzt nach und nach so ziemlich alles verschlungen, was es von diesem Autorenpaar zu lesen gibt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von GandalfUFR veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden