In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Alle Vögel fliegen hoch auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Alle Vögel fliegen hoch: Franza und Flipper ermitteln. Kriminalroman [Kindle Edition]

Michaela Seul
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Franza und Flipper legen los


»Wer einen Hund hält, muss mit einer Leiche rechnen.«
Davon ist Franza, Fitnesstrainerin und Frauchen beziehungsweise Chefin von Flipper überzeugt. Flipper ist kein Delfin, kann aber für einen Hund gut schwimmen. Als die beiden einen Toten zwischen Starnberger See und Wampertskirchen finden, beißen sie sich an dem Fall fest. Und ein bisschen an Kommissar Tixel, der nicht begeistert von dem sechsbeinigen Ermittlerduo ist. Aber von Franza. Doch die läuft geradewegs ins Blickfeld des Mörders. Spätestens jetzt ist Flippers Spürnase gefragt!


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mit 12 Jahren begann Shirley Michaela Seul mit dem, was sie bis heute am liebsten tut: schreiben. Seither hat die mit diversen Literaturpreisen ausgezeichnete Autorin zahlreiche Bücher auch unter Pseudonymen veröffentlicht: Romane, Sachbücher, Ratgeber, Biographien, Krimis, Memoires. Zudem arbeitet sie seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Ghostwriterin und Co-Autorin, womit sie sich einen festen Platz auf der Bestsellerliste erschrieben hat. "Verbiss" ist nach "Alle Vögel fliegen hoch" und "Sonst kommt dich der Jäger holen" der dritte Fall für das sechsbeinige Ermittlerduo Franza und Flipper und Kriminalhauptkommissar Felix Tixel.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 837 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 433 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (10. November 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0066DO3XK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #25.684 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Im Alter von 12 Jahren begann Shirley Michaela Seul mit dem, was sie bis heute am liebsten tut: schreiben. Seither hat die mit diversen Literaturpreisen ausgezeichnete Autorin zahlreiche Bücher auch unter Pseudonymen - Ela Michl, Laura Rose, Michaela Saal, Rosa Rauch - veröffentlicht: Romane, Sachbücher, Ratgeber, Biographien, Krimis, Memoires. Zudem arbeitet sie seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Ghostwriterin, womit sie sich einen festen Platz auf der Bestsellerliste erschrieben hat. Eine Reihe ihrer Bücher sind übersetzt. Im Herbst 2011 startete Michaela Seul eine Kriminalromanreihe um das sechsbeinige Ermittlerduo Franza und Flipper. Mittlerweile haben die beiden drei Fälle gelöst - mit starker Unterstützung: In ihrem Blog erzählt die Autorin vom Hundeleben ihrer Muse: www.flipper-privat.de. Über die gibt es mittlerweile ein eigenes Buch: "Luna Seelengefährtin" erzählt von der innigen Freundschaft zwischen Mensch und Hund.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden Krimi- und Tier-Fan 25. Oktober 2011
Von Thrillme
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich liebe Krimis und ich liebe Tiere. Natürlich war somit mein Interesse sofort geweckt, als ich Heynes Neuerscheinungen durchstöberte, Alle Vögel fliegen hoch' von Michaela Seul entdeckte und hier die tollen Rezensionen dazu las. Und was soll ich sagen? Ich hab keine Sekunde bereut mir das Buch umgehend gekauft zu haben. Was hab ich gelacht! Schon allein den Satz "Jeder der einen Hund hat, muss mit einer Leiche rechnen", fand ich urkomisch. Dazu wird dieser auch noch so plausibel erläutert, dass man als Leser sofort von dessen Wahrheitsgehalt überzeugt ist. Überhaupt fühlt man sich das ganze Buch durch sehr vertraut mit Franza (und auch Flipper), weil ihre durchaus komplizierten Gedankengänge sehr glaubwürdig und realistisch (für Frauen sowieso) rübergebracht werden. Ein Heimatnaher, spannender Krimi mit hervorragendem Wortwitz gewürzt und einer schnuckeligen Liebesgeschichte garniert, macht das Buch zu einem echten Highlight nach einem arbeitsreichen Tag. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und hoffe, dass es bald Neues von Flipper und Franza gibt! Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum gelungen 13. Dezember 2011
Von inste
Format:Taschenbuch
Dieses Buch hat mich begeistert. Ich habe es in zwei Tagen ausgelesen, und ich habe sehr viel gelacht. Dabei fängt es mit der Beschreibung einer Leiche eher brutal an. Doch das nimmt im Verlauf nicht überhand.
Franza, die Heldin, legt sich immer wieder selbst Fallen. In ihrer spröden und manchmal auch schusseligen Art kommt sie sehr lebendig rüber. So als würde man sie kennen. Man kann auch einiges von sich selbst erkennen. Zum Beispiel, wenn Franza mal wieder in ein Fettnäpfchen tritt, gerade dann, wenn sie es absolut nicht will. Das passiert einem ja gerade bei den Menschen, an denen einem liegt. So wie Franza an Felix liegt, dem ermittelnden Kommissar in ihrer Leichensache. Aber das gibt sie natürlich nicht zu.
Beim Lesen sind mir die Personen in diesem Buch sehr nahe gekommen. Herrlich finde ich auch die Verbindung zwischen Franza und dem Kommissar. Das Tolle daran ist, dass es nie ins Schmalzige geht. Man hat immer das Gefühl, da knistert es zwischen den beiden. Aber man weiß nicht, ob der Kommissar sie nur beruhigen will. Das ist alles so nachvollziehbar und echt und man kann ganz eintauchen in diese Welt.Franza und Felix sind komplizierte Menschen, die beide ihre Verletzungen hinter sich haben und deshalb sehr vorsichtig sind. Es gefällt mir, dass die Beziehung letzlich offen bleibt.
Zudem habe ich in diesem Buch sehr viel über Vogel-und Naturschutz gelernt, aber nie theoretisch oder trocken, sondern höchst unterhaltsam. Es ist fundiert recherchiert, das merkt man. Und auch bei den unsympathischen Figuren bleibt die Autorin in ihrer Haltung fair.
Zum Schluss noch ein Wort in eigener Sache: Der Hund Flipper wird nicht vermenschlicht. Sein Charakter ist authentisch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen! 20. Oktober 2011
Format:Taschenbuch
Auweia, "Kommissar Rex reloaded", dachte ich zuerst, als ich das Buch in Händen hielt. Aber weit gefehlt! Labrador 'Flipper' ist kein Kommissar, er ist ein Hund, wenn auch ein sehr cleverer. Und Autorin Michaela Seul lässt ihn Hund sein, mit all seinen Eigenheiten und Vorzügen. Dass man als Hundebesitzer/in früher oder später eine Leiche findet, steht außer Frage. Oder haben Sie etwa noch keine gefunden? Keine Sorge, das kommt schon noch!
Augenzwinkernd, lustig, aber auch tiefsinnig führen Flipper und seine 'Chefin' Franza den Leser durch eine spannende Geschichte im oberbayerischen Fünf-Seen-Land, mit unabsehbaren Wendungen, Action, Liebe. Ein gelungener Krimi in einem Schreibstil, wie man ihn nicht alle Tage findet. Endlich mal wieder ein Buch, das man bis zur letzten Seite nicht weglegen will. Lesenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sina
Format:Taschenbuch
Als ich dieses Buch in der Buchhandlung gesehen habe, konnte ich einfach nicht vorbeigehen, schließlich ist ein so süßer Labrador drauf. Nachdem ich den Klappentext schnell überflogen hatte, musste ich es als Hundenarr einfach mitnehmen - und wurde, obwohl ich etwas anderes erwartet hatte, auch so gar nicht enttäuscht.

Zum Inhalt: Franza ist Hundebesitzerin und war vorbereitet. Zumindest dachte sie das, denn man liest ja oft genug in der Zeitung, dass Hundebesitzer immer wieder Leichen im Wald finden. Aber als ihr Hund Flipper (kein Delfin!) sie dann eines Tages auch auf eine aufmerksam macht, ist sie doch geschockt. Noch Tage später muss sie an den toten Mann denken und beginnt langsam mit Flipper ihre eigenen Nachforschungen anzustellen, ganz zum Leidwesen vom gutaussehenden Kommissar Tixel, der am Ende mehr damit zu tun hat Franza und Flipper aus Schwierigkeiten herauszuhalten, als den Fall aufzuklären.

Das Buch hat seinen ganz eigenen Stil. Es hat meinen Humor total getroffen, aber trotzdem brauchte ich etwas Zeit um mich einzulesen, denn Franza hat eine sehr ironisch/witzige Art, dazu aber auch einen etwas anstrengenden Charakter. Spätestens wenn Franza anfängt sich immer mehr in das Leben des Toten einzumischen, will man sie als Leser gern mal schütteln, da sie die Gefahr offenbar nie erkennen kann.
Die Geschichte verläuft die ganze Zeit sehr langsam und so ist es nicht unbedingt die "pure Spannung" die einen hier zum lesen antreibt, sondern viel mehr dieses besondere Wohlfühlgefühl, wenn man mit Franza und Flippa im Wald und in der Gegend unterwegs ist.
Die Details zu verschiedenen Vogelarten und vor allem ihren Besitzern haben mich dabei nie genervt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen einmalig
der titel dieses buches ist mir sofort ins auge gestochen. Erstens originell und zweitens die neugierde geweckt. gleich gekauft und gelesen. Nochmals gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von lux veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vorsicht: das ist erst der Anfang! - Geniale Trilogie (wie sagt man...
Entweder lässt Einen das Lesen nicht mehr los - oder... Aber das kann ich mir nicht vorstellen!
Zwei, nein drei! Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Lia Ka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, witzig und wunderbar wortgewandt geschrieben
"Das Buch musst du unbedingt lesen", sagte eine Bekannte zu mir.
"Aber es ist ein Krimi. Ich lese keine Krimis", gab ich ihr als Antwort.
"Egal. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von frogstomp81 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schmökerspaß mit Suchtpotential
ein sehr kurzweiliger Krimi, mit absolut lebensnahen Akteuren, witzig - spritzigen Dialogen und sehr nachvollziehbarer Handlung. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Cordula veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Krimiunterhaltung mit viel Spass
Ich kann die bisher erschienenen 3 Bände nur empfehlen. Auch die Leser nach mir - ich habe die Bücher 2x weitergereicht - waren total begeistert. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Julia Ernst veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Endlich eine Liebes-Krimigeschichte aus der Region
Toll nur zu empfehlen, spannend, etwas Liebesgeschichte, etwas Kommisar Rex und am Stranberger See
Hab das Buch verschlungen ! Mehr davon
Vor 13 Monaten von Giese Birgit veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Krimi für Hundefreunde
Dieser Krimi war einfach nur nett: Die Protagonistin sympathisch, ihr Hund sowieso, die Spannung durchwachsen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Hedera veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse!
Super Schreibstil, nette Story, in einem Rutsch durchzulesen - schließe mich den genannten Details der anderen positiven Rezensenten an. Empfehlenswert!
Vor 14 Monaten von S veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes Buch, Kaufempfehlung
Interessant geschrieben, die Spannung wurde während des ganzen Krimis gehalten, wirklich ein gutes Buch was sein Geld wert ist und bereits auf Deals nächste Appetit... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von blumwe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Michaela Seul - Alle Vögel fliegen hoch
Meinung:
Die Fitnesstrainerin Franza Fischer stößt zufällig beim Gassigehen mit ihrem Labrador Flipper im Wald auf eine männliche Leiche. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kerstin Junglen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden