Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
... All This Time ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,46
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • ... All This Time
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

... All This Time Extra tracks

43 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
44 neu ab EUR 2,36 38 gebraucht ab EUR 0,15 1 Sammlerstück(e) ab EUR 1,95

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

... All This Time + Brand New Day + Mercury Falling
Preis für alle drei: EUR 29,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. November 2001)
  • Erscheinungsdatum: 5. November 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Extra tracks
  • Label: A & M Records (Universal Music)
  • ASIN: B00005QDW2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.669 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
  • Dieses Album probehören Title (Hörprobe)
1
30
4:35
2
30
3:01
3
30
4:12
4
30
5:19
5
30
4:30
6
30
3:36
7
30
2:17
8
30
4:51
9
30
3:12
10
30
3:37
11
30
4:56
12
30
4:46
13
30
3:50
14
30
2:56
15
30
4:30
16
30
5:04

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

STING, ALL THIS TIME

Amazon.de

Die Stimmung auf Stings Livealbum ...All This Time ist in vielerlei Hinsicht besonders. Zum einen spielte er mit seiner Band vor der intimen Kulisse von nur 200 Zuschauern in einem kleinen Ort in der Toskana. Dazu kommt, dass die Songs live eingespielt oft anders arrangiert wurden, und sich so als eigentlich neue Lieder verstehen. Und dann fand das Konzert auch noch an eben jenem 11. September statt.

Nachdem sich am Nachmittag die Nachrichten aus New York überschlugen, entschieden sich die Musiker, vorerst nur den Song "Fragile" zu spielen und dann nach einer Schweigeminute die Zuschauer entscheiden zu lassen, ob das Konzert fortgesetzt werden soll. Die Gäste entschieden sich also für die Fortsetzung und so entstand mit ...All This Time ein Album, welches sicherlich schon des Datums wegen in die Geschichte eingeht.

Die Tracklist liest sich beinahe wie ein "Best-Of"-Album, denn aus jeder Schaffensphase von Sting ist etwas dabei. Und doch gibt es durch die neuen Arrangements eine ganze Menge zu entdecken. Das frühe "Moon Over Bourbon Street" bekommt noch eine Extraportion Jazz ab, der einstige Police-Hit "Don't Stand So Close To Me" verlor an Tempo und gewann an Tiefe und "(If You Love Someone) Set Them Free" wurde zu einer breit instrumentierten Bigband-Nummer. Doch die großen Momente des Albums sind fraglos die Balladen. "Fields Of Gold", "When We Dance" und das dramatische "Mad About You" gewinnen durch die intime Atmosphäre des Konzertes und machen das Album zu einem echten Highlight unter Stings gesamten Werken. --Ulf Behlen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

92 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Betz, Brigitte am 4. November 2001
Format: Audio CD
Wäre diese CD nicht am 11. September 2001 aufgenommen, sie wäre für sich schon vom Allerfeinsten. Denn was Sting da allein musikalisch abliefert, läßt Kenner wie elektrisiert aufhorchen, und die, denen Stings Songs nur aus Radio und Flugzeug bekannt sind, werden sie nicht wiedererkennen. Die Stücke sind - mit sehr wenigen Ausnahmen - zerlegt bis auf das harmonische Gerüst und den Text und völlig neu zusammengesetzt. Aus "Fragile" wird eine Samba, "Brand New Day" erscheint in unglaublich groovender Boogie-Version, bei "If You Love Somebody" kann man nun wirklich nicht mehr ruhig sitzen bleiben. "Mad About You" bekommt endlich den Wüstentouch, den es vom Text her ohnehin verdient. - Die Liste ließe sich fortsetzen.
Neu ist nur "Dienda" von dem vor drei Jahren tragisch verstorbenen Kenny Kirkland, für das Sting einen bewegenden Text in Erinnerung an den Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten geschrieben hat.
Was dieses Album aber zu etwas ganz Besonderem macht, ist die Stimmung jenes Aufnahme-Abends: Trauer, Anspannung und Fassungslosigkeit lassen Musiker und Zuhörer die Musik in ihrer heilenden Wirkung intensiver erleben, als das wahrscheinlich je zuvor während einer Aufnahme-Session der Fall war.
Auf der CD finden sich auch wenige Stücke, die an jenem Abend nicht zur Aufführung gelangten, z.B. Mad About You; sie wurden am Abend vorher bei einer Probe aufgezeichnet. Einziger Wermutstropfen: die Fragile-Version ist nicht die jenes Abends.- Vielleicht hatte die Plattenfirma Bedenken, denn nur zu deutlich wurden dabei die Emotionen hörbar, die im Webcast auch zu sehen waren. Man kann auf die Konzert-DVD gespannt sein, die hoffentlich alle Original-Stücke enthält und im Dezember erscheinen soll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. November 2001
Format: Audio CD
Man ist in der Euphorie des ersten Hörens sehr schnell geneigt, Höchstnoten zu vergeben, um seinem guten Gefühl beim Hören
des neuen Albums seines Lieblings-Musikers gebührend Ausdruck zu verleihen - doch dieses Album verdient es abseits aller subjektiven Vorlieben, besonders hervorgehoben zu werden.
Sting hat sich mal wieder selbst übertroffen und bewiesen, daß er trotz seines "Alters" von 50 Jahren noch immer für Überraschungen gut ist. Aus "All this time" ist nicht einfach ein Mitschnitt eines seiner Live-Konzerte geworden, sondern es ist ein eigenständiges, sein bisheriges Material völlig neubearbeitendes Album geworden. Einfach unvergleichlich, wie Sting es versteht, seinen Stücken eine völlig neue Interpretation zu geben, ohne ihren ursprünglichen Charakter aufzugeben.
Sting war schon immer ein Gratwanderer der Musik-Stile und auf "All this time" lebt er dies vollkommen aus, indem er seiner Vorliebe zum Jazz so viel Raum gibt wie nie zuvor. Etwa die Neuinterpretation von "Roxanne", einfach unbeschreiblich gut!
All diejenigen, die Sting schon immer mochten, werden mit diesem Album "ihren" Sting neu entdecken können. Aber auch denjenigen, denen Sting bislang weniger geben konnte, sei dieses Album wärmstens empfohlen, denn -ohne übertreiben zu wollen- dieses Album sollte bei jedem, der brillante Texte, großartige Musiker und die unvergleichliche Atmosphäre eines kleinen, intimen Live-Konzertes mag, im Musikregal zu finden sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von juergenf@rumms.uni-mannheim.de am 11. November 2001
Format: Audio CD
Diese CD ist mit das absolut Beste was mir in den letzten Jahren in die Hände gekommen ist, von Qualität und Anspruch (im Pop-Bereich) vielleicht nur zu vergleichen mit Claptons legendärer "MTV Unplugged". Nachdem ich Sting mit seiner Brand-New-Day-Tour live erlebt hatte fand ich seine Studio-Alben vergleichsweise leblos, Sting live mit diesen Musikern ist um Klassen besser. Und genau diese einmalige Atmosphäre vermittelt dieses Album, wobei auch der kleinere Rahmen vorteilhaft ist, wird so gerade bei ruhigeren Passagen störendes Gejohle vermieden. Jeder der auf anspruchsvolle, jazzige Musik steht wird diese CD lieben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Winwood am 18. September 2004
Format: Audio CD
Einmal ist es die besondere Athmosphäre des Konzerts, in welcher Sting schon früh erklärt, wie wenig ihm eigentlich nach Musikmachen ist, nach den gerade gemeldeten Ereignissen aus New York City ( 11. September), dann überwiegt aber das Gefühl: Jetzt erst recht und die Band legt ein Konzert hin, was es so vorher nicht gegeben hat. Erfreulicherweise ist Sting seiner Neigung zum Jazz auf Liveeinspielungen nachgegangen und die Musiker, allen voran der unglaubliche Manu Katche mit ihm. Heraus kommen Versionen von Songs, welche man vorher eindeutig nicht so spektakulär hören konnte, spritzig, jazzig, liebevoll und gekonnt gespielt. Ja diese Jungs können miteinander spielen und haben Spass daran, das merkt man sofort. Ich habe nie stärkere Versionen von "Fragile", All this time" und "Hounds of winter" gehört, um nur drei Beispiele zu nennen. Ein wirklich schwaches Stück findet sich auf der CD nicht, auch das Repertoire von Sting ist inzwischen so gewaltig geworden, dass die Wahl, welcher Song den Weg auf die CD findet, sicher schwer war. Klanglich gibt es auch nicht zu bemängeln.
Besonders schön ist auch der Hinweis und der Song für Kenny Kirkland, der ja auf dem ersten Album von Sting für legendäre Soli ("Bring on the night") verantwortlich war und mittlerweile unglücklicherweise verstorben ist.
Insgesammt hat man wirklich den Eindruck, in Sting einen grossen Künstler zu hören, der sich nicht zu schade ist, auch politisch Stellung zu beziehen, aber das war ja schon immer. Die Mitmusiker sind grandios, es handelt sich hier um ein wirklich ganz besonderes Livedokument, was in jede gut sortierte CD - Sammlung umbedingt hineingehört!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden