Zum Wunschzettel hinzufügen
All The Best
 
Größeres Bild
 

All The Best

2. Februar 2014 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:08
30
2
5:11
30
3
3:51
30
4
3:41
30
5
3:54
30
6
4:38
30
7
5:54
30
8
5:09
30
9
4:32
30
10
3:23
30
11
3:11
30
12
3:41
30
13
4:09
30
14
3:54
30
15
4:08
30
16
4:23
30
17
4:43

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. April 2010
  • Erscheinungstermin: 5. April 2010
  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 1987 MPL Communications Ltd/Inc under exclusive license to StarCon LLC
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:12:30
  • Genres:
  • ASIN: B003DTHY68
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.018 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Falke auf 3. November 2010
Format: Audio CD
Ich gebe im Titel bereits das Datum 1987, weil einige potentielle Käufer vielleicht glauben, dies sei eine Best-of bis heute. Dem ist nicht so. 1987 ist auch wieder 23 Jahre her - mein Gott die Zeit vergeht.

Die CD liefert einen guten Querschnitt McCartneys Schaffen nach dem Ende der Beatles, beginnend mit Wings und endend mit diversen Soloprojekten und Duetts (Stevie Wonder, Michael Jackson). Einen strengen chronologischen Aufbau gibt es nicht, obwohl die meisten Songs aus den 70ern am Anfang stehen. Wer also wissen will, was McCartney im Zeitraum 1971-1987 musikalisch getrieben hat, ist mit dieser CD gut beraten.

Ich gebe der CD fünf Sterne, wenngleich das Niveau der Beatlessongs fast nie erreicht wird (am ehesten noch in "Band On the Run" und "Mull of Kintyre"). McCartney zeigt sich als begabter Hitschreiber, dessen Kompositionen aber bisweilen schon fast zu klinisch gut sind (v.a. "No More Lonely Nights"), um noch als Rock durchzugehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 3. Januar 2000
Format: Audio CD
Der Ex Beatle Star Paul McCartney zeigt mit seinem All The Best Album das er musikalisch auch ohne seine Beatles sehr erfolgreich war. So hat er zusammen mit Stevie Wonder ein Welthit, nämlich "Ebony and Ivory". Das ein absoluter Ohrwurm ist. Aber auch weitere tolle Songs wie "No more loenly nights" oder "Pipes of Peace waren sehr erfolgreiche Soloprojrkte von Paul McCartney. Paul kann aber auch richtige rockige Lieder spielen, wie Live and Let Die, das sogar von Guns N Roses gecovert wurde oder auch Say Say Say ist ein weiteres fetziges Lied. Jedert der die Beatles mag wird auch Paul McCartney mögen, auch mit seiner Ex Band The Wings (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinz Gross auf 14. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... der wirklich die Besten enthält; aber es ist nun mal in der Natur der Sache, dass ein gleicher Geschmack auf alle Songs nicht zutrifft. Aber für mich sind mehr als 2/3 Klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 12. Dezember 1999
Format: Audio CD
Das Mc Cartney mit den Beatles zu den ganz großen gehörte, das ist jedem bekannt, aber wer sich das "Best of" von Mc Cartney anschaut und anhört, der wird merken, daß er auch als Solointerpret soviele Hits produziert hat, das die Anzahl ausreicht ein Album zu füllen, ohne auch nur einen einzigen Titel hinzuzufügen der dem Namen "Best of" nicht gerecht würde. Die großen Titel dieser CD decken einen langen Zeitraum ab, von frühen Hits wie Live and let die" (aus dem bekannten Bond-Film) bis hin zu neueren Stücken wie Ebony and Ivory, im genialen Duett mit Stevie Wonder! Diese CD ist mehr als hörenswert, eine uneingeschränkte Empfehlung! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Durward Harris TOP 1000 REZENSENT auf 18. Februar 2005
Format: Audio CD
None of the ex-Beatles achieved the same level of success as solo singers that they had achieved while together but Paul's solo career was very successful by any other standards. Paul recorded mostly ballads but he could rock too, as he showed bwith songs like Jet and Band on the run.
It is not possible to include all of Paul's hits on a single CD but all the tracks here were British top ten hits. Eleven of them made the UK top three including three number ones (Mull of Kintyre, Pipes of Peace, Ebony and ivory),while others peaked at number two. Uncle Albert / Admiral Halsey topped the American chart but, like Maybe I'm amazed, didn't chart in Britain so isn't included here.
Some UK top ten hits were left out for lack of space, including Mary had a little lamb, With a little luck (a top five UK hit and an American chart-topper), Goodnight tonight, Wonderful Christmastime, Waterfalls and The girl is mine (with Michael Jackson). Also missing are Paul's top twenty UK hits including Give Ireland back to the Irish, Helen wheels, Junior's farm and Take it away.
So it would have been easy to fill a double CD with Paul's hits but his more recent compilation, Wingspan (a double CD) missed that opportunity, instead containing one hits CD and one CD of mostly album tracks with a few hits. Nevertheless, the hits selection on Wingspan is different and the most obvious omissions from this set can be found there.
Of the tracks that are here, my favourites are Mull of Kintyre (complete with bagpipes), No more lonely nights (a superb ballad), Let 'em in, Pipes of peace, My love, Another day and his duet with Stevie Wonder, Ebony and ivory. Also worthy of note are Say say say (with Michael Jackson), Silly love songs (possibly an attack on those who criticize Paul for doing mostly ballads?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden