oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

All Rise [Import]

Inara George Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,34 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Inara George-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Inara George

Fotos

Abbildung von Inara George
Besuchen Sie den Inara George-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (25. Januar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Everloving
  • ASIN: B000784WHM
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 829.615 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Mistress
2. Fools Work
3. Genius
4. No Poem
5. What A Number
6. Fools In Love
7. Good To Me
8. Pull Things
9. Turn On/Off
10. A Day
11. Everybody Knows

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen All Rise! -Und keiner weis davon... 8. November 2005
Von grisu-zu
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Kein Schwein kennt bei uns Inara George. Kein Wunder, Little Feat kannte und kennt bei uns doch auch nur eine kleine, treue Fan-Gemeinde; Leute die noch tief mit der Rockmusik verwurzelt sind, die sich stundenlang mit Musik beschäftigen können und nicht irgendwelchen Zeitgeistern hinterher rennen. Wie ich zu Little Feat komme? -Später mehr!
Inara George hat einen ganz warmen, wunderbaren Mezzosopran, ein wirkliches Talent zum Songwriting und hatte in den letzten Jahren wirklich Zeit um zu "reifen" und sich zu entwickeln. Nach dem, schon nicht uninteressanten, Projekt mit der Band Lode (klar, kennt auch kein Schwein...), gewinnt sie mit ihrer ersten Solo-Scheibe ganz klar an Format. Ihren augenzwinkernden, sinnlichen, kauderwelschigen Sangesstil verfolgt sie auf dieser Scheibe nicht direkt weiter. Das ist aber keineswegs ein Manko (sinnlich bleibt's zum Teil trotzdem). Was hier, neben der warmen Stimme, an wirklich gediegener Musik geboten wird ist schon beachtlich. Ganz leise und feine Rockmusik, die sich so richtig schön zum "abhängen" eignet, die musikalisch ein sehr hohes Level hält und wunderschöne Geschichten aus dem Alltag erzählt. Bei den elf Takes gibt es keinen Durchhänger. Besonders hervorzuheben, weil am schönsten, sind die Takes "Mistress" und "Take A Number" sowie das wunderschöne (fast zerbrechliche) "Fools In Love". Aber auch das witzige "Genius" und "A Day" (mit Jackson Browne als Backgroundsänger)sind ganz ganz feine Songs.
Wer also auf überwiegend akustischen, ruhigen und präzis instrumentierten und interpretierten Rock steht, der greife hier unbedingt zu. Es lohnt sich wirklich!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz feine, leise Rockmusik mit wundervollen Lyrics 17. Dezember 2006
Von grisu-zu
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Wohl niemand kennt bei uns Inara George. Kein Wunder, Little Feat kannte und kennt bei uns doch auch nur eine kleine, treue Fan-Gemeinde; Leute die noch tief mit der Rockmusik verwurzelt sind, die sich stundenlang mit Musik beschäftigen können und nicht irgendwelchen Zeitgeistern hinterher rennen. Wie ich zu Little Feat komme? -Später mehr!
Inara George hat einen ganz warmen, wunderbaren Mezzosopran, ein wirkliches Talent zum Songwriting und hatte in den letzten Jahren wirklich Zeit um zu "reifen" und sich zu entwickeln. Nach dem, schon nicht uninteressanten, Projekt mit der Band Lode (klar, kennt auch kein Schwein...), gewinnt sie mit ihrer ersten Solo-Scheibe ganz klar an Format. Ihren augenzwinkernden, sinnlichen, kauderwelschigen Sangesstil verfolgt sie auf dieser Scheibe nicht direkt weiter. Das ist aber keineswegs ein Manko (sinnlich bleibt's zum Teil trotzdem). Was hier, neben der warmen Stimme, an wirklich gediegener Musik geboten wird ist schon beachtlich. Ganz leise und feine Rockmusik, die sich so richtig schön zum "abhängen" eignet, die musikalisch ein sehr hohes Level hält und wunderschöne Geschichten aus dem Alltag erzählt. Bei den elf Takes gibt es keinen Durchhänger. Besonders hervorzuheben, weil am schönsten, sind die Takes "Mistress" und "Take A Number" sowie das wunderschöne (fast zerbrechliche) "Fools In Love". Aber auch das witzige "Genius" und "A Day" (mit Jackson Browne als Backgroundsänger)sind ganz ganz feine Songs.
Wer also auf überwiegend akustischen, ruhigen und präzis instrumentierten und interpretierten Rock steht, der greife hier unbedingt zu. Es lohnt sich wirklich!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kann man kennen, muss man aber nicht 23. Dezember 2007
Format:Audio CD
Little Feat sind auch durchaus in Deutschland bekannt - auch wenn der Vor-Rezensent das anders sehen mag.
Die Tochter des Bandleaders Lowell George, Inara George hat nun 2006 ihr erstes Soloalbum vorgelegt.
Schon beim ersten hören geht die Assoziations- und Vergleichskette los.
Maria Solheim, Joanna Newsom, Lisa Ekdahl. Vergleiche derer sich niemand schämen muss, aber so richtig gülden ist es dann eben doch nicht, wenn die Künstlerin kein eigenes Profil vorweisen kann.
Inara George ist die klassische amerikanische Songwriterin mit einer zarten, manchmal fast zerbrochenen Stimme, die leicht melancholische Weisen auf ihrer Gitarre zupft. Nur selten wird man von ungewöhnlichen Arrangements überrrascht (Everybody Knows). Nichts desto trotz, "Mistress", "Fools Work" und "Pull Things" sind richtig gute Balladen, die ich nur jedem ans Herz legen kann.

Davon mal abgesehen dürfte aber niemand, der Inara George nicht kennt oder sie nicht im Plattenregal hat etwas vermissen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0e709b4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar