To All the Boys I've Loved Before (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,20
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
To All the Boys I've Love... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

To All the Boys I've Loved Before (Englisch) Taschenbuch – 15. April 2014

7 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,20
EUR 6,66 EUR 8,44
51 neu ab EUR 6,66 4 gebraucht ab EUR 8,44

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

P.S. I Still Love You
EUR 10,56
(1)
Auf Lager.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

To All the Boys I've Loved Before + Since You've Been Gone + We Were Liars
Preis für alle drei: EUR 28,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Simon & Schuster Children's Publishing; Auflage: Export (15. April 2014)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1481417754
  • ISBN-13: 978-1481417754
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 2,8 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.967 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Lara Jean’s personality—goofy, awkward, prone to strong emotions, and entirely naïve when it comes to boys—give this touching story an individuality and charm all its own. Han creates a realistically flawed cast, especially half-Korean Lara Jean and her sisters, who work hard to be good to one another after their mother’s death (even when they’re at one another’s throats)." (Publishers Weekly, starred review)

"An ultimately compelling exploration of teenage growth and young love." (Kirkus)

One of the 15 Most Exciting Books of 2014 (TeenVogue.com)

"This book is amazing." (HelloGiggles.com)

A wonderful choice for fans of Sarah Dessen and Stephanie Perkins. (Booklist March 15, 2014)

In this lovely, lighthearted romance...readers will remember the Song sisters and the boys in their lives long after the final page turn. (School Library Journal, STARRED REVIEW) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jenny Han is the New York Times bestselling author of The Summer I Turned Pretty series; Shug; the Burn for Burn trilogy, cowritten with Siobhan Vivian; and To All the Boys I’ve Loved Before and P.S. I Still Love You. She is also the author of the chapter book Clara Lee and The Apple Pie Dream. A former children’s bookseller, she earned her MFA in creative writing at the New School. Visit her at DearJennyHan.com.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jennifer Weiss am 27. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt:
To All the Boys I’ve Loved Before handelt von Lara Jean.Lara Jean's ist 16 Jahre alt und ihre Mutter starb als sie noch ein kleines Mädchen war. Sie lebt zusammen mit ihrer älteren Schwester Margot, die kurz davor ist nach Schottland zu ziehen um dort zu studieren, und ihrer jüngeren Schwester Kitty bei ihrem Vater.In ihrem bisherigen Leben hat sich Lara Jean fünf Mal verliebt.Jedes Mal wenn sie in jemanden verliebt war, hat sie dieser Person einen Brief geschrieben, in dem sie all ihre Gefühle aufschreibt, danach adressiert sie ihn und versteckt ihn in einer Schachtel unter ihrem Bett. Diese Briefe sollten nie abgeschickt werden, da sie nur dafür da sind, dass Lara Jean mir ihren Gefühlen für die Person, an die der Brief gerichtet ist, abschließen kann.Eines Tages stellt sie allerdings fest, dass alle ihre Briefe abgeschickt wurden und nun wissen all die Jungs in die sie jemals verliebt war, von ihren Gefühlen für sie.

Meinung:
Was mich dazu gebracht hat dieses Buch zu lesen war die Grundidee der Geschichte. Ich konnte mir nur zu gut vorstellen wie peinlich es für Lara Jean gewesen sein muss, raus zu finden das all die Jungs in die sie je verliebt war, auf einmal über ihre Gefühle bescheid wissen. Und es ist ja nicht einfach ein Liebesbrief sondern wie ein Tagebucheintrag in dem sie alles aufschreibt was sie an der Person mag oder nicht mag, oder was ihr an ihm aufgefallen ist.Als ich dann das Buch angefangen habe stellte ich schnell fest, das es hier nicht nur um Lara Jean und die Personen geht in die sie bis jetzt verknallt war.Es geht um Beziehungen im Allgemeinen. Um die Familie, Freundschaft, Liebe und ums erwachsen werden.Besonders gefallen an diesem Buch hat mir der Schreibstil.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die Lesetante am 13. Dezember 2014
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist auch eins dieser Fälle, die man sofort lesen will, wenn sie erscheinen. Und irgendwie bin ich dann doch nicht dazu gekommen. Ich meine – das Buch liegt über ein halbes Jahr auf meinem SuB und ich wollte es die ganze Zeit wirklich gerne lesen, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen.
Jetzt war es aber endlich doch so weit und ich bin wirklich froh, es gelesen zu haben. Ich muss sagen, Jenny Han kann einfach schreiben. Auch in Burn for Burn ging es mir schon ähnlich, dass ich total gefesselt war und mich als Teil der Geschichte gefühlt habe.
Genauso war es auch dieses Mal wieder. Und was noch dazu kommt, sind die Charaktere. Ich habe alle Figuren einfach geliebt, allen voran Lara Jean. Alle sind so aufwändig gestaltet, jeder hat seine eigenen Eigenschaften und Fehler und man muss sie einfach lieben.
Aber gut, erstmal zur Geschichte: Lara Jean war in ihrem Leben 5 Mal verliebt. Jedes Mal hat sie dann einen Brief geschrieben, um mit dem Kerl abschließen zu können. Diese Briefe bewahrt sie in einer Hutschachtel auf, bis sie eines Tages durch einen dummen Zufall verschickt werden. Natürlich schämt sie sich in Grund und Boden. Aber es kommt noch schlimmer: Auch ihr Nachbar Josh hat einen Brief bekommen. Und der ist nicht nur ein guter Freund von Lara Jean, sondern zufälligerweise auch der Freund ihrer Schwester Margot.
Margot ist Ausnahmemädchen. Seit dem Tod ihrer Mutter schmeißt sie den Haushalt und kümmert sich um alles. Jetzt geht sie zum Studieren nach Schottland und überlässt Lara Jean die Rolle des Familienoberhauptes und der großen Schwester.
Mir hat es sehr gefallen, Lara Jeans Charakterentwicklung zu beobachten. Aber schon ohne Entwicklung ist sie einfach großartig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
Fortsetzung: keine
Verlag: Simon & Schuster Books for Young Readers (April 2014)
Sprache: englisch
Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Seitenanzahl: 384
Altersempfehlung: ab 14
Einband: Taschenbuch
Preis: € 7,75 [D]

Erster Satz:
"I like to save things."

Inhalt:
What if all the crushes you ever had found out how you felt about them…all at once?
Lara Jean Song keeps her love letters in a hatbox her mother gave her. They aren’t love letters that anyone else wrote for her; these are ones she’s written. One for every boy she’s ever loved—five in all. When she writes, she pours out her heart and soul and says all the things she would never say in real life, because her letters are for her eyes only. Until the day her secret letters are mailed, and suddenly, Lara Jean’s love life goes from imaginary to out of control.

Meinung:
Das Buch war ein absoluter Cover- & Titelkauf. Erst im Nachhinein habe ich mich über den Inhalt informiert und war sehr zufrieden, da mir das Thema sehr zugesagt hat und es nach einer neuen Idee klang.
Die Geschichte wird von Lara Jean aus der Ich-Perspektive berichtet und spielt in den USA in der Gegenwart.
Das verwendete Englisch ist ziemlich simpel. Deshalb würde ich jedem raten, das Buch zu lesen, der ein halbwegs gutes Schulenglisch vorzeigen kann.
Lara Jean ist ziemlich mädchenhaft, verträumt und hat totale Angst davor, alleine Auto zu fahren. Ihre ältere Schwestern Margot, die die Mutterrolle für Lara Jean und ihre jüngere Schwester Kitty übernomme hat, zieht nach Schottland, um dort zu studieren. Demnach muss Lara Jean die Mutterrolle ausüben. Sie wächst an ihren Aufgaben und wird verantwortungsbewusster.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen