Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Alive in Us


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 16,59 2 gebraucht ab EUR 10,95

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Darkness Falls-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Darkness Falls-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Alive in Us + Ghostory
Preis für beide: EUR 39,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. Oktober 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hfn Music (rough trade)
  • ASIN: B005KWJDEC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.467 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Intro
2. Noise On The Line
3. 100 Meter Mind Dash
4. The Void
5. Night Will Be Dawn
6. Josephine
7. Alive In Us
8. Paradise Trilogy II
9. Timeline
10. Before The Light Takes Us
11. Hey!
12. Paradise Trilogy III

Produktbeschreibungen

Das äußerst talentierte Duo Darkness Falls aus Kopenhagen liefern uns auf ihrem Debütalbum atmosphärischen Post- und Dreampop vom Feinsten. Entdeckt und produziert von Trentemøller!

Aus der pulsierenden Musikszene Kopenhagens stammt das neue Rock Duo Darkness Falls. Sängerin und Keyboarderin Josephine Philip und Gitarrstin und Bassistin Ina Lindgreen sorgten bereits im Frühjahr mit ihrer Debüt EP "Darkness Falls" für Aufsehen und stellen nun mit "Alive In Us" ihr erstes Album vor. Entdeckt wurde das Duo vom visionären Produzenten und Musiker Anders Trentemøller, der nicht nur einige Instrumente eingespielt, sondern das Album auch produziert hat. Das Album verschmilzt melancholische Melodien und klirrende 60s Twang-Gitarren mit spacigem Pop und entführt uns in das Land der bitter-süssen Harmonien und verträumten Gitarrensounds.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HHer am 10. November 2011
Format: Audio CD
genau das habe ich gesucht!

die kombination frauenkombo / dänemark / trentemøller schien mir interessant und grund genug, mal in dieses album reinzuhören. gute entscheidung, denn fast das komplette album gefiel mir auf anhieb. also sofort gekauft.

zuhause und in voller länge überzeugte mich der kauf einmal mehr. und wie perfekt die musik hier in die dunkle jahreszeit passt... wie dafür gemacht.

mein lieblingssong: alive in us. aber im grunde sind fast alle songs ganz großartig.

viel spaß beim hören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ANDY567 am 21. Oktober 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Trentemoller hat den beiden Damen hier ein echt tolles "Gitarrenelectropop"-Album auf den Leib geschneidert, zwischen The XX und Anna Calvi, mal eingängig, mal etwas sperriger, von sehr ruhig bis leicht tanzbar, zwischen New Wave, Electro und dem derzeitig recht angesagten gitarrenlastigen Pop, die Stimmen sehr eingängig und harmonisch und alle Songs durchgängig hörbar.
Anspieltipps sind der sich zum elektronischen Highlight langsam aufbauende sechs Minuten Song "Josephine", der sehr an "The XX" erinnernde Popsong "The void" mit vielen elektronischen Einstreuern und toller Melodie und das sphärige "Paradise trilogy II" mit verträumten Gesängen und Gitarrenparts, die auch in einen David Lynch oder Tarantino Film passen würden.
Klasse! Für "The XX" Fans auf jeden Fall sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Naegele am 24. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Laue Interpretation, gute Schlafmusik oder Chill Out Pudding ! Habe mehr erwartet nach einem TV Song den ich gut fand, auf der CD aber nicht mehr fand !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jack House am 24. Oktober 2011
Format: Audio CD
Der Musikexpress vergibt 4 Sterne:

"Auch wenn es sicherlich einem immer wiederkehrenden und weitverbreiteten Klischee entspricht, so stimmt es doch manchmal: Es werden in schöner Regelmäßigkeit Platten veröffentlicht, die nur in den Herbst-und Wintermonaten ihre volle Wirkung entfalten. Den beiden Musikerinnen aus Kopenhagen, Josephine Philip und Ina Lindgreen, ist mit dem Debütalbum ihres gemeinsamen Projekts Darkness Falls ein solches Album gelungen. Entdeckt wurde das Duo übrigens von Anders Trentemøller, der sich auch gleich als Produzent zur Verfügung stellte, um diesem Manifest der sanften Melancholie den Feinschliff zu verpassen. In den zwölf Songs überzeugt das Duo mit wunderschönen Space-Pop Anleihen und todtraurigen Geschichten. Es ist also nichts für Menschen, die der dunklen Seite der Seele eher mit Ablehnung gegenüberstehen. Vor allem die eigenwillige, mit einem stark gefilterten Piano-Loop unterlegte Hymne 'Josephine', die mit dem dänischen Sänger Kim Las eingespielt wurde, setzt in dieser Hinsicht Maßstäbe. Nicht weniger faszinierend klingt auch das zeitlupenhafte 'Night Will Be Dawn' sowie das für ihr Verhältnisse fast schon fröhliche 'The Void'. Und bei 'Before The Light Takes Us' und dem darauffolgenden Titel 'Hey!' wird dann deutlich, dass Darkness Falls sich auch für klassische Sixties-Twang Gitarren Sounds begeistern können. Was dem ganzen Projekt noch einmal eine ganz eigene, ungemein lässige Note verleiht. Die Winterabende 2011 kann man jedenfalls mit diesem angemessen unterkühlten Album ohne Probleme überbrücken."
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Wehrmann am 16. November 2011
Format: Audio CD
Das Publikum ist begeistert von Josephine Phillips warmer, melancholischer Stimme. Darkness Falls sind ein perfekter Einstieg für den Abend. Ein faszinierendes Album für die eher dunklen Tage des Jahres. (Musikexpress)

Eingängige Songs zwischen Rock und Pop. (Rolling Stone)

Elektronischer Zauber-Pop. (Unclesally's)

Muss man sich merken. Geht gar nicht anders. (Intro)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen