EUR 25,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von rockpile19

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
echolot-rec... In den Einkaufswagen
EUR 26,90
EliteDigital DE In den Einkaufswagen
EUR 39,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Alive,Ltd.ed. [Doppel-CD]

Xpq 21 Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 25,90
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch rockpile19. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. März 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Trisol Music Group (Soulfood)
  • ASIN: B000EPE6SI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 345.795 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Gork tut
2. Rockin' silver knight
3. Everything
4. White and alive (Club)
5. Jesus was gay
6. Sonne
7. In your eyes
8. Dead body
9. Beautiful (Recover)
10. Saviour
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Dead body (Dope Stars Inc. - Italy)
2. Dead body (Alice In Videoland - Sweden)
3. Dead body (Autoaggression Germany)
4. Rockin' silver knight (Skinjob - Canada)
5. Rockin' silver knight (Skinjob - UK)
6. Dead body (Dubnoodles - Germany)
7. Jesus was gay (Angel Therory - Australia)
8. Beautiful (Funker Vogt - Germany)
9. Beautiful (Skinjob - UK)
10. In your eyes (3 Cold Man - Brazil)
Alle 16 Titel anzeigen.

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Abwechslungsreiches Hörerlebnis 17. Dezember 2006
Mit Alive" bieten XPQ - 21 ein aufwändig gestaltetes und sehr interessantes Digipack feil, was 2 CDŽs beinhaltet deren Musik nicht abwechslungsreicher sein könnte , und deren einem das Hören des Albums nicht langweilig werden lassen.

Clubtaugliche Nummern , wie z.B. White and Alive" mischen sich mit härteren Songs wie Dead Body" und trancelastige Stücke wie Barcelona" runden das Hörerlebnis ab. Mit dem Song In Your Eyes" habe ich meinen persönlichen Favoriten gefunden , in der Frontmann The Jêyenne Žs markante Stimme recht melancholisch einwirkt.

CD Nr. 2 beinhaltet Remixes von verschiedenen Songs der vorangegangenen CD , die ebenso hörenswert sind und von unterschiedlichen Künstlern wie Dope Stars Inc. , Funker Vogt , Angel Theory usw. in Form gebracht worden sind.

Alive" bietet alles in allem eine geniale abwechslungsreiche und teils experimentelle Mischung aus Elektronischer Musik gepaart mit Einflüssen aus Breakbeat und Punk. Ein Album bei dem einem das Hören nie langweilig wird , absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Futurepop in der Weiterentwicklung 4. April 2006
Von Ein Kunde
Da bringt XPQ21 nach Jahren ein neues Album und keiner merkt's.
Die CD knüpft von der Stilrichtung her an die vorherigen Alben an.
Elektropop mit Kanten und superguten Beats. Vielleicht sind sie doch etwas softer geworden, aber für mich ist dieses Album ein muß.
Diese Musik wird man einfach nicht so schnell satt.
Also, reinhören und kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar